Die berühmten chinesischen Wasserstädte

Mit einer Jahrtausende währenden Geschichte haben die mitten durch die Orte fließenden Gewässer und die besonderen volkstümlichen Kulturen mit ihren speziellen Sitten und Gebräuchen den einzigartigen Charme der verschiedenen Wasserstädte in der Gegend um Jiangnan gebildet, also in den Regionen südlich des Jangtze-Unterlaufs. Von den reichen alten chinesischen Kulturen stark beeinflusst, zeigen dutzende von malerischen Wasserstädten, die rund um das Delta des Yangtze-Flusses liegen, der ganzen Welt ihre einzigartige Landschaft mit ihren Booten mit den schwarzen Markisen, den vielen kleinen Bogenbrücken, den unterschiedlich geneigten Dächern und ihren interessanten lokalen Dialekten. Wenn Sie die schönen Landschaften um die Wasserstädte in dieser Region besichtigen, bekommen Sie ein unbeschreibliches Gefühl, wie es Ihnen auch die berühmten chinesischen Tuschemaler vermitteln können.

Wenn Sie eine intensive Erfahrung vom „typischen alten“ China bekommen und die bezaubernden Wasserstädte in der Nähe von Suzhou und Hangzhou sehen möchten, empfehlen wir Ihnen, an einer speziellen „Wasser-Stadt-Tour“ teilzunehmen, die extra von „China Highlights“ entworfen wurde.

1. Zhouzhuang: Die bei Touristen beliebteste Wasserstadt

Zhouzhuang Wasserstadt

Zhouzhuang liegt etwa in der Mitte zwischen Shanghai und Suzhou und ist eine alte Gemeindeder Stadt Kunshan in der an Flüssen und Seen reichen Provinz Jiangsu. Sie wird von vielen als die beste Wasserstadt in China eingeschätzt. Ihre Geschichte ist mehr als 900 Jahre alt, und sie hat viele in der Ming- und Qing-Dynastie erbaute Häuser. Es gibt etwa 100 Häuser mit Innenhöfen, davon haben 60 von ihnen aus geschnitzten Ziegeln errichtete Giebel.

Von Seen auf allen vier Seiten umgeben ist die Schönheit von Zhouzhuang ganz besonders entlang der Ufer und um eine Reihe von Steinbrücken herum zu finden. An jeder Ecke können Sie eine andere beeindruckende Aussicht finden. Das alles macht den Besuch hier zu einem wunderbaren Erlebnis. Wenn abends die unzähligen Sterne funkeln, können Touristen die fast unwirkliche Atmosphäre eines Märchenlandes genießen, die auf einen wirkt, als ob man mit den glitzernden Lichtern in Verbindung stehe.

Diese Wasserstadt wird besonders für diejenigen Touristen empfohlen, die durchaus auch eine Atmosphäre von Trubel mögen. Von den vier nahegelegenen Wasserstädten ist Zhouzhuang eine Touristenattraktion mit besonders großem Zulauf. Alte Brücken und Bootsfahrten sind die beiden beliebtesten Attraktionen von Zhouzhuang. Die zahlreichen Kanäle, alten Brücken und Gassen, sowie viele sehenswerte Häuser bieten in Zhouzhuang den Touristen wunderbare Gelegenheiten zu außergewöhnlichen Fotos.

Vielleicht interessieren Sie noch für

Wasserdörfer in der Nähe von Shanghai

Zhouzhuang

Suzhou

2. Tongli: Das "asiatische Venedig" mit ruhiger Umgebung

Tongli Wasserstadt

Tongli ist eine alte Stadt, die nahe bei Suzhou und etwa eine Stunde Fahrt von Shanghai entfernt liegt. Tongli ist über 1000 Jahre alt und hat sich erst vor kurzem zu einer touristischen Attraktion entwickelt. Die Stadt wird durch ihre Steinbrücken gekennzeichnet und hat eine gut erhaltene antike Architektur, einschließlich privater Gärten, Tempel und Häuser.

Tongli, mit einer größeren Fläche als Zhouzhuang, ist besonders für Touristen, die eine ruhigere Umgebung lieben, zu empfehlen. Touristen können eine Bootsfahrt auf dem Fluss unternehmen und haben die Gelegenheit, bei einer Show zu sehen, wie Kormorane Fische fangen. Diese Show ist einzigartig in Tongli. Der Tuisi-Garten und sogar ein Chinesisches Sex-Museum (das einzige Sex-Museum in China) sind weitere beliebte Attraktionen in Tongli.

Mehr Informationen über die Attraktion können Sie hier noch erfahren

Das Tongli Wasserdorf

3. Xitang: Eine verträumte, malerische WasserstadtXitang Wasserdorf

Xitang, eine uralte Wasserstadt etwa eine halbe Stunde von Shanghai entfernt, ist eine wunderschöne Stadt, die nach dem Trubel von Shanghai wie aus einer ganz anderen Welt zu sein scheint. Gepflasterte Gassen, alte Gebäude, Brücken über die Kanäle, Ruderboote auf dem Fluss, Volkslieder singende einheimische: Das ist Xitang, eine charmante alte Wasserstadt. Morgens in Xitang gibt es frische Luft und leichten Nebel; im Laufe des Abends wirft die untergehende Sonne einen rosigen Schimmer auf die alten Dächer. Beim Bummeln durch die kleine Gassen ist man wirklich eine Welt entfernt von der Hektik und dem Trubel von Shanghai.

Xitang ist umgeben von den schönsten Landschaften, und Touristen können besonders schöne Fotos in allen Richtungen machen, sogar an regnerischen Tagen erlebt man einmalige Impressionen. Echte Fotografie-Fans werden sehr wahrscheinlich die Bilder und Eindrücke an diesem Ort genießen. Den Touristen wird empfohlen, in besonderen Hotels im örtlichen Baustil der Stadt zu übernachten.

Vielleicht interessiren Sie noch für

Das Xitang Wasserdorf

Hangzhou

4. Wuzhen: Reiches kulturelles Erbe

Wuzhen vermittelt den Besuchern den Eindruck einer etwas dunklen Stadt, weil die Häuser und Torbögen hier in der Regel schwarz sind. Wuzhen ist in zwei Bezirke, nämlich Dongzha (Ost) und Xizha (West) aufgeteilt. Touristen wird empfohlen, an einer abendlichen Kreuzfahrt im Xizha-Bezirk teilzunehmen, weil sie die Lichter hier in der Dunkelheit eine einzigartig schöne Atmosphäre erleben lassen.

Vielleicht interessiren Sie noch für

Hangzhou und altes Wasserdorf Wuzhen