Die sieben spektakulärsten Landstriche

Die große Fläche von China beschenkt das Land mit vielen spektakulären Landformen, welche in Millionen von Jahren geformt wurden. Diese natürlichen Wunder könnten auch die Inspiration für Ihre Fotos sein oder einfach nur ein visuelles Fest für Ihre Augen sein.

1. Das Land von der „roten Flamme“ - das rote Land von Dongchuan, Yunnan

Yunnan Dongchuan
Das rote Land von Dongchuan ist etwa eine fünfstündige Fahrt südwestlich von der Stadt Kunming entfernt. Manche Abteilungen von der Straße führen an bergigen Abhängen vorbei, daher ist es besser, sich auf eine eventuelle Panne vorzubereiten.

Wenn Sie planen, Fotos von dem Sonnenaufgang in dem roten Land machen zu wollen, sollten Sie eine Nacht in einem wirtschaftlich sehr freundlichen Familienhotel in der Nähe von dem roten Land verbringen. Aber Sie bereiten sich auf die grundlegende Bedingungen vor. Wenn nicht, werden Sie sehr früh aufstehen müssen, weil das rote Land etwa 1,5 Stunden Fahrt von der Stadt Dongchuan entfernt ist, wo die Hotels mit Sternen sind.

Die besten Zeiten für eine Reise und Tipps zur Fotografie: Die angenehmste Zeit für einen Besuch im roten Land kann sein von den Monaten Mai bis Dezember. Wie auch immer, die besten Monate, um Fotos zu machen, sind Mai (Das Land mit Farben überzogen ist mit roten Grund, goldenen Blättern, weißen Kartoffeln und grünen Kartoffelpflanzen, Gerste auf dem Hochland und Pflanzen der Wasserbrotwurzel)

September (Das rote Land  ist übersät von dem goldenen Buchweizen, den weißen Rapspflanzen und grünen Wasserbrotwurzeln) und November (Das Land hat drei Farben : rotes Land, gelbe Rapspflanzen und grüne Radieschen Pflanzen)

Das Land ist extrem rot nach dem Regen. Es befindet sich in einer bergigen Landschaft, mit niedrigeren Temperaturen und windigem Wetter, daher muss man sich mit warmer Kleidung vorbereiten.

Mehr Reiseinfos über das rote Land Dongchuan können Sie hier erfahren.

2. Berg und Wasser Inspiration für Malerei: die malerische Landschaft am Li Fluss

Reisende, die den Fluss Li besucht haben, haben vielleicht entdeckt, dass selbst ein gewöhnliches Foto von dem Fluss Li schon als eine elegante Postkarte genutzt werden kann. Die Landschaft am Fluss Li ist für seine karstartigen Landformen wieder entdeckt worden, den Kalkstein-Kegeln, den Zylindern und den Bergen, die zahllose chinesische Poeten und Künstler inspiriert haben und wiederholt gezeigt werden in den inländischen Zeitungen und Magazinen.

Die beste Reisezeit: Eine gute Zeit für eine Rundreise auf dem Li Fluss kann irgendwann zwischen dem Monat Mai und dem Monat November sein. Wie auch immer, der frühe Sommer (von Mai bis Juni) ist die perfekte Zeit für eine Rundreise auf dem Fluss, wenn der Fluss Li auf dem höchsten Stand seiner Geschwindigkeit ist. Nehmen Sie eine Reise auf dem Fluss Li in dem frühen Sommer, wenn das Wetter noch nicht so heiß ist. Dann können Sie mehr auf dem Fluss genießen, wenn die Berge aus Kalkstein mit dem frischen Grün der Pflanzen dekoriert sind.

Der Hafen für die Boote auf dem Li Fluss fahren sehr leise nahe der Stadt Guilin. Die ganze Reise ist 55 Kilometer lang, geht an verschiedenen farbenfrohen Spitzen und Untiefen vorbei, an der Kronenhöhe, dem Yangdi Dorf und der Xingping Stadt und Sie steigen in der Stadt Yangshuo aus (ein weiterer Höhepunkt von Guilin mit einer grazilen idyllischen Landschaft). Sie können auch unsere andere Attraktionen von Guilin begutachten.

Hier finden Sie mehr Reisetipps über Reise des Li Flusses

3. Das farbenfrohe Rock Gebilde: die Landschaft Zhangye Danxia

Zhangye Danxia
Vor ein paar Jahren brachten die Fotos von einem gewöhnlichen Landwirt diese versteckten schönen Ansichten ans Licht und schon bald wurde es zu einer Basis für die Verbindung der Gansu Fotografen.

Die Landform der Zhangye Danxia formte sich vor 600 Millionen Jahre und überdeckt eine Fläche von mehr als 410 km². Es sieht aus wie ein Ölgemälde, wenn die Formation des schnellen roten Steins einfach gegen das pure Blau des Himmels gesetzt wird.

Die beste Zeit für eine Reise: September und Oktober sind die besten zwei Monate, um die Landschaft von Zhangye Danxia zu besuchen. Die Ansichten zum Sonnenaufgang und zu dem Sonnenuntergang sind wirklich spektakulär. Sehen Sie mehr bei den Attraktionen von Zhangye.

4. Die rote Welle von China

Shaanxi Jingbian
Viele Amerikaner haben schon einmal von den Wellen von Arizona gehört. China hat auch so eine Art von einem Phänomen – der Welle von der Präfektur Jingbian (靖边县), in der nordwestlichen Provinz Shaanxi, etwa 450 km von der Stadt Xì`an entfernt. Unterschied zu den weißen und roten Wellen in Arizona ist die Welle in China hauptsächlich Rot (was passt, wenn man die Farbe der Flagge bedenkt).

Die Welle ist aus Sandstein gemacht mit seltsamen Formen und „Körnern“. Es wird gesagt, dass die Formation von der Welle schon in der Jura Zeit begonnen hat, geschnitzt von Millionen an Jahren mit Wind und Regen.

Die Welle von China ist eine noch nicht entwickelte Attraktion, daher sind die lokalen Einwohner von den benachbarten Dörfern einfach und nicht anspruchsvoll und es gibt wenige Einrichtungen für Touristen dort (so wie für die Fortbewegung, Restaurants und Einkaufsplätze). Die Welle von China befindet sich etwa 1,5 Kilometer von einer kleinen Stadt (Longzhou). Diese 1,5 Kilometer lange Straße ist eine einfache Straße ohne Bodenbelag, daher sind Sie auf einen holprige Fahrt gefasst.

5. Das farbenfrohe Ufer

Shaanxi Jingbian Kabula
Das farbenfrohe Ufer befindet sich auf dem Weg zu der Landschaft mit dem Kanas See (Dort wo es eine von den schönste antiken Dörfern mit der grazilen Herbstlandschaft gibt . Das farbenfrohe Ufer ist bei dem Irtysh Fluss, gegenüber dem Dorf mit den grünen Bäumen auf dem gegenüberliegenden Ufer.

Das farbenfrohe Ufer (das nördliche Ufer) zeigt Klippen der Yardand Landform, rollend und einladend. Millionen an Jahre der geologischen Prozess haben die Steine geformt an dem Ufer in eine seltsame Form: Schlösser, Türme, Schluchten und Klammen. Die Natur hat diese Felsen in den Farben Rot, Gelb, Lila und Blau gemalt.

Interessieren Sie auch für die schönste Dörfer in China in der Umgebung?

6. Der Kanbula Nationalwald, Qinghai

Qinghai Kabula
Der Kanbula Nationalwald ist sehr bekannt für seine Danxia Landformen mit den besonderen Formen, eingeschlossen den quadratischen Bergen, den Säulen, den Türmen und den Schlössern. Die Berge sind eher breit mit roten oder braunen Farben.

Der Park ist in dem Landkreis Jainca in der autonomen Präfektur Tibet in Huangnan, der Provinz Qinghai, etwa 131 Kilometer von der Hauptstadt von Qinghais entfernt – Xi`ning.

Es verbindet die atemberaubende natürliche Landschaft mit der buddhistischen Kultur und einem modernen Wasserkraftwerk. Der Tempel Nanzong, ein tibetischer Tempel mit mehr als 1000 Jahren an Geschichte, befindet sich in dem Park. Neben den tibetischen Dörfern gibt es sieben mongolische Dörfer in dem Gebiet von Kanbula.

Tipps zur Fotografie: Die wohl farbenreichsten Monate in dem Park sind der Juni und der Juli (Die wilden Blumen erblühen) und der September (Der Park mit seinem farbenfrohen „Herbstgewand“ verziert ist).

7. Der Wald aus „Erde“ in Yuanmou, Yunnan

Yunnsn Yuanmou
Kunming hat einen berühmten Steinwald. Aber der Erdwald in Yuanmou ist auch einen Besuch wert. Der Erdwald besteht aus Säulen (generell 8 bis 25 Meter hoch und der höchste ist etwa 43 Meter hoch) aus dem erdhaltigem Material, das auch den Prozess von der geographischen Wandel und der Evolution der Landform. Die Spitzen sind rotbraun und darunter ist gelb, gemischt mit Grau und Weiß.

Verkehr: Der Erdwald befindet sich in dem Landkreis Yuanmou in der autonomen Präfektur Chuxiong Yi, etwa 219 Kilometer nördlich von der Stadt Kunming. Sie können einen Zug oder einen Bus von Kunming aus nehmen. Die Straßenbedingungen sind nur grundsätzlich und spärlich ausgebaut, daher bereiten Sie sich auf einen eventuellen Zwischenstopp vor.

Tipps zur Fotografie und die beste Zeit für eine Reise: Der Sonnenaufgang und der Sonnenuntergang sind dort besonders sehenswert. Die beste Periode für einen Besuch ist von Spetember bis April, wenn dort für gewöhnlich ein reiner blauer Himmel und weiße Wolken sind. Der empfohlene Besuch ist über zwei Tage: um den Sonnenuntergang an dem ersten Abend zu genießen und Spaß an dem Sonnenaufgang am folgenden Morgen zu haben.

China Rundreisen führt hier die sieben spektakulärsten Landformen ein. Kontaktieren Sie uns, um eine speziell auf Sie zugeschnittene Reise für Sie planen zu können, die es Ihnen erlaubt, diese wunderschönen Landformen zu sehen und auch andere beliebte Attraktionen in China zu besuchen.