Top

Natur, Kultur und Mode [18 Tage]

Natur, Kultur und Mode
Natur, Kultur und Mode

Natur, Kultur und Mode

Machen Sie eine Reise durch die alte Kultur, Moderne und fanszinierenden Landschaften in China. Hiermit ist alles möglich. Entspannen Sie sich zwischendurch bei einer Kreuzfaht auf dem Jangtse, bevor es weiter geht in einen neuen Abschnitt dieses so wunderbaren Landes.

Inklusive:

  • Zentral gelegene Hotels
  • Beliebte lokale Restaurants
  • Privates Fahrzeug und Fahrer
  • Privater Reiseleiter English Deutsch: Zusätzlich Kosten können auftreten! Spanish: Additonal cost may apply! French: Additonal cost may apply!
  • Flüge & Transfer in China
  • Flughafensteuer und Kerosinzuschlag
  • Eintrittskosten
  • Servicekosten & Gebühren
  • Versicherung
  • Gepäck-Transfer
Preis pro Person in Euro €100 = CNY840.0
  1. Normalerweise erlauben Hotels eine Belegung von maximal 3 Erwachsenen pro Raum mit einem Extrabett, dass extra berechnet wird.
  2. Der Reisepreis ist nur ein Hinweis. Bitte erkundigen Sie sich nach dem Endpreis.
  3. Mehr Leute, mehr Rabatte. Niedrigerer Preis in der Nebensaison
  4. *Die Einzelzimmer Zuschläge werden angezeigt für:Superior/Deluxe/Touristen
X
Dez.1 - Mär.31 Apr.1 - Nov.31 Superior Deluxe Touristen Einzelzimmer-Zuschlag*
1 Person - - - -
2-5 Personen - - - -
6-9 Personen - - - -
1 Person - - - -
2-5 Person - - - -
6-9 Person - - - -
oder
Ausgewählte Hotels für diese Reise
Stadt Superior Deluxe Touristen
Beijing Crowne Plaza Hotel Beijing Chaoyang U-Town
5 star
Sun World Hotel Beijing
4 star
Holiday Inn Express Beijing Minzuyuan
3 star
Xian Sofitel On Renmin Square Xian
5 star
Grand New World Hotel
4 star
Xian Skytel Hotel
3 star
Shanghai Radisson Blu Hotel Shanghai New World
5 star
The Bund Hotel
4 star
Kingtown Hotel Plaza Shanghai
3 star
Yangtze Übernachtung Auf Dem Schiff
5 star
Übernachtung Auf Dem Schiff
5 star
Übernachtung Auf Dem Schiff
5 star
Lhasa Brahmaputra Grand Hotel
5 star
Xinding Hotel
4 star
Shangbala Hotel
3 star
Chengdu Sheraton Lido Hotel
5 star
Tianfu Sunshine Hotel
4 star
Lhasa Grand Hotel
3 star
Hong Kong Harbour Grand Kowloon
5 star
The Salisbury Ymca Hong Kong Hotel
4 star
Metropark Hotel Kowloon Hongkong
3 star
Reisekurzfassung
Reisedatum Reiseziele Verkehr Besichtigung Essen
Tag 1 Ankunft in Beijing Flug nicht inbegriffen Flughafen Transfer (Beijing) [detail] \
Tag 2 Beijing   der Himmelstempel, der Tian'anmen Platz, die Verbotene Stadt [detail] F,M
Tag 3 Beijing   die Seilbahn der Mutianyu, die Chinesische Mauer bei Mutianyu [detail] F,M,A
Tag 4 Beijing - Xian Flight No. MU2120 Hutong Tour mit Rikscha, Transfer vom Hotel zum Flughafen (Beijing), Flughafen Transfer (Xian) [detail] F,M
Tag 5 Xian   das Museum von Shaanxi, Terrakotta Armee, Grosse Wildgans-Pagode, Tianyi Handwerksgesellschaft [detail] F,M
Tag 6 Xian - Shanghai Flight No. MU291 die Stadtmauer in Xian (inklusive Radtour), Transfer vom Hotel zum Flughafen (Xian), Flughafen Transfer (Shanghai) [detail] F,M
Tag 7 Shanghai   Der Yuyuan Garten, der Jade Buddha Tempel, Jingmao Tower [detail] F,M
Tag 8 Shanghai - Yichang - Yangtze Flight No. CA1835 Transfer vom Hotel zum Flughafen (Shanghai), Flughafen Transfer (Yichang), Schiff Transfer (Yichang), Einschiffen im Voraus(1700-2200). [detail] F,M
Tag 9 Yangtze   Um 0630 fährt das Schiff von Yichang ab.Heute besuchen Sie den Staudamm von Yangtse (0800-1030).Nach der Besichtigung Abfahrt. [detail] F,M,A
Tag 10 Yangtze   Besuch des Drei-Schluchten-Staudammes.Ablegen um 12:00. [detail] F,M,A
Tag 11 Yangtze   Besuch der wegen Wasserstandansteigung verlegten Stadt Wanxian,oder der Geisterstadt Fengdu. [detail] F,M,A
Tag 12 Yangtze - Chongqing - Lhasa Flight No. 3U8633 Schiff Transfer (Chongqing), Flughafen Transfer (Chongqing), Flughafen Transfer (Lhasa), Anlegen in Chongqing morgens um 0900. [detail] F
Tag 13 Lhasa   Der Potala Palast, Der Jokhang Tempel, Die Barkhor Strasse [detail] F,M
Tag 14 Lhasa   Das Sera Kloster, Die Norbulingka [detail] F,M
Tag 15 Lhasa - Chengdu Flight No. 3U8696 Transfer vom Hotel zum Flughafen (Lhasa), Flughafen Transfer (Chengdu), Qingyang Tempel, Wangjiang Park [detail] F,M
Tag 16 Chengdu - Hongkong Flight No. CA427 Fortpflanzungsgebiet von Pandabaer in Chengdu, Transfer vom Hotel zum Flughafen (Chengdu), Flughafen Transfer (Hongkong) [detail] F,M
Tag 17 Hongkong     F
Tag 18 Abflug von Hongkong Flug nicht inbegriffen Transfer vom Hotel zum Flughafen (Hongkong) [detail] F

Tag 1

Ort & Verkehr: Ankunft in Beijing, Flug nicht inbegriffen
Besichtigungen: Flughafen Transfer (Beijing)

Tag 2

Ort & Verkehr: Beijing
Besichtigungen: der Himmelstempel, der Tian'anmen Platz, die Verbotene Stadt
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen

- der Himmelstempel (1.5 Stunden): Der Himmelstempel war der Platz, an dem die Kaiser der Ming und Qing Dynastie für eine gute Ernte gebetet haben. Die Herrscher haben den Tempel dreimal jährlich besucht: am achten Tag des ersten Mondmonates, um für eine gute Ernte zu beten, zur Sommersonnenwende, um um Regen zu bitten und zur Wintersonnenwende, um für die gute Ernte zu danken.
- der Tian'anmen Platz (50 Minuten): Der Tian'anmen Platz liegt im Zentrum Pekings. Sie können dort das Tor des Himmlischen Friedens, das Denkmal der Volkshelden Chinas, die Große Halle des Volkes und Mao's Gedenkhalle besichtigen.
- die Verbotene Stadt (2 Stunden): Die Verbotene Stadt war die Residenz der Kaiser der Ming und Qing Dynastie und ihr Regierungssitz. Heutzutage steht es der Öffentlichkeit als Palastmuseum offen. Es bietet eine Sammlung architektonischer, kultureller und materieller Schätze der kaiserlichen Familie und Hofstaates.

Tag 3

Ort & Verkehr: Beijing
Besichtigungen: die Seilbahn der Mutianyu, die Chinesische Mauer bei Mutianyu
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen, chinesisches Abendessen im Roasted Duck at Fangzhuang

- die Seilbahn der Mutianyu (10 Minuten): Die komfortable und sichere Seilbahn von Mutianyu bringt sie auf ein Höhe in der Sie einen guten Ausblick auf die Landschaft haben.
- die Chinesische Mauer bei Mutianyu (2 Stunden): Dieser 90km nordöstlich von Beijing gelegene Teil ist bei Besuchern sehr beliebt, weil er weniger touristisch ist als z.B. Badaling. Der etwa 2 km lange Abschnitt wurde 1368 gebaut und 1983 renoviert. Er schlängelt sich an kleineren Hügeln vorbei und wird von mehreren Wachtürmen bewacht.
- Roasted Duck at Fangzhuang: Für die Pekinger Bratente genießt das Restaurant Quanjude einen hohen Ruf bei den inländischen sowie den ausländischen Kunden. Sie verwenden ihre eigens entwickelte Technik und ist für seine herausragende Qualität bekannt. Gegründet wurde die sich in der Straße Wangfujing befindliche Filiale im Jahre 1959. Das wohlbekannte Nur-Enten-Bankett wird angeführt durch die Quanjude-Pekingente und wird begleitet von über 400 Gerichten mit dem charakteristischen Quanjude-Geschmack.

Tag 4

Ort & Verkehr: Beijing - Xian, China Eastern Airline MU2120 Dep 14:05 - Arr 16:00
Besichtigungen: Hutong Tour mit Rikscha, Transfer vom Hotel zum Flughafen (Beijing), Flughafen Transfer (Xian)
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen

- Hutong Tour mit Rikscha (1 Stunde): Die alten schmalen Gasse,wo die lokale Leute lebten. Die ganze Hutong verbunden mit einander, punktiert mit dem Kindergarten, dem Glockenturm, dem Trommelturm, das Tee-Haus,dem See.Die typischen Gebaeude in Hutong sind Vierecke und einem Mittel mit Haeusern um einen quadratischen Hof. Einer Tour zum Hutong wird ein Besuch zu einer lokalen Familie eskortiert und hat ein freundliches Gespraech mit der Familie,und beobachten, wie das Leben an innerhalb dieser traditionellen Architektur geht.

Tag 5

Ort & Verkehr: Xian
Besichtigungen: das Museum von Shaanxi, Terrakotta Armee, Grosse Wildgans-Pagode, Tianyi Handwerksgesellschaft
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen im A Wa Shan Zhai Restaurant(Qinling Branch)

- das Museum von Shaanxi (1.5 Stunden): Das großflächige Museum liegt westlich der Großen Wildganspagode in Xian Stadt. Es umfasst ein Gelände von 70.000m², wovon das Gebäude alleine schon 55.000m² einnimmt. Der Bau wurde 1991 vollendet und für die Bevölkerung geöffnet.
- Terrakotta Armee (2 Stunden): Diese lebensgroße 2000 Jahre alte Armee ist Teil der unterirdischen Grabanlage des Kaisers Qin. Weit über 7000 Figuren wurden ausgegraben, alle in einer Kampfformation in mehreren Gruben. Viele der Krieger, unter ihnen Soldaten, Bogenschützen und Kampfwagen, wurden restauriert. In der Ausstellung kann man sowohl die restaurierten als auch die ursprünglichen Figuren nebeneinander bewundern. Es gibt auch ein hervorragendes Museum, das einige besondere Fundstücke und einen Film über die Geschichte und Entdeckung der Grabanlage bereithält
- Grosse Wildgans-Pagode (1 Stunde): Im Ci'en-Tempel südlich von Xi'an gelegen, wurde diese Ziegelpagode in der Tang-Zeit gebaut und ist heute das Symbol der Stadt Xi'an. In der Ming-Zeit wurde sie restauriert und erhielt ihre heutige Gestalt mit 7 Stockwerken. Eine Holztreppe fuerrt bis zur Spitze dieser 64 m hohen Pagode.
- Tianyi Handwerksgesellschaft: Die Tianyi Handwerksgesellschaft hat sich auf Jade-Steinschnizereien spezialisiert. Sie können hier zusehen, wie die Jade Artikel geschnitzt werden. Der Laden bietet Ihnen auch die Möglichkeit hier günstige Jadeartikel zu erwerben.
Tel: 13002932016
Address: Jingjiu Middle Road,South Second Ring,Xian
- A Wa Shan Zhai Restaurant(Qinling Branch): Das A Wa Village Restaurant wurde 2004 gegründet und spezialisiert sich hauptsächlich auf die Hunan- und Sichuan-Küche. Der Leckerbissen in diesem Restaurant wird mit den Zutaten aus Xancin gemacht und genießt landesweit einen guten Ruf bei den Kunden. Es ist ratsam für Sie, in dieses Restaurant zu gehen, nachdem Sie die umliegenden Terrakotta-Soldaten und-Pferde besichtigt haben.

Tag 6

Ort & Verkehr: Xian - Shanghai, China Eastern Airline MU291 Dep 15:00 - Arr 16:55
Besichtigungen: die Stadtmauer in Xian (inklusive Radtour), Transfer vom Hotel zum Flughafen (Xian), Flughafen Transfer (Shanghai)
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen im Qing Dynasty Wa Guan Restaurant

- die Stadtmauer in Xian (inklusive Radtour) (1.5 Stunden): Die Stadtmauer ist die am besten erhaltene alte Stadtmauer Chinas, als auch das größte Stadt-Verteidigungssystem.Wenn Sie Interesse haben, ist eine Stunde Fahrradtour auf der Mauer inklusive.
- Qing Dynasty Wa Guan Restaurant: Das Restaurant Qing-Dynasitie-Wa-Guan wurde erst 1999 gegründet, hat sich aber in den letzten Jahren so schnell entwickelt, dass es jetzt schon sehr bekannt ist unter den lokalen Menschen. Mit seiner einzigartigen Dekoration der Qing-Dynastie und der schmackhaften Suppe mit phantastischen Aromen und Zutaten, schafft dieses Restaurant eine Atmosphäre, in der Sie von der alten Zeit träumen können.

Tag 7

Ort & Verkehr: Shanghai
Besichtigungen: Der Yuyuan Garten, der Jade Buddha Tempel, Jingmao Tower
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen im Home's Restaurant

- Der Yuyuan Garten (1 Stunde): Der Yuyuan Garten ist ein traditioneller chinesischer Park mit Pavilions, Teichen, Brücken und Felsformationen ausgestattet.
- der Jade Buddha Tempel (40 Minuten): Eines von Shanghais größten touristischen Attraktionen, und der aktivste Tempel Chinas. Mit etwas Glück kann man eine Zeremonie der Mönche miterleben.
- Jingmao Tower (40 Minuten): Jingmao Tower in Pudong Gebiet ist ein der höchsten Gebäuden in Shanghai. Es ist ein Zeichen von moderem Shanghai. Sie können auf dem 88te Stock ein schönes Vogelpespektive von Shanghai Stadt geniessen.
- Home's Restaurant: Das Home's Restaurant liegt in der Nähe der Nanjing Straße. Es ist spezialisiert auf Shanghais Küche mit lokalen Lebensmitteln. Räucherfisch und rote Jujube mit festgekochtem Reis sind sehr bekannt in Shanghai. Dieses Restaurant hat einen guten Ruf mit Essen aus vielen Teilen Chinas und dem Ausland.

Tag 8

Ort & Verkehr: Shanghai - Yichang - Yangtze, Air China CA1835 Dep 13:55 - Arr 15:40
Besichtigungen: Transfer vom Hotel zum Flughafen (Shanghai), Flughafen Transfer (Yichang), Schiff Transfer (Yichang), Einschiffen im Voraus(1700-2200).
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen

Tag 9

Ort & Verkehr: Yangtze
Besichtigungen: Um 0630 fährt das Schiff von Yichang ab.Heute besuchen Sie den Staudamm von Yangtse (0800-1030).Nach der Besichtigung Abfahrt.
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen, chinesisches Mittagessen, chinesisches Abendessen

--Der gewaltige Drei Schluchten Staudamm (chinesisch Sanxia ) ist errichtet, der gewaltige Jangtse-Fluss wurde erstmals komplett gestaut. 1992 wurde der Bau beschlossen und hier wegen seines granitenen Untergrundes und der Möglichkeit, eine Insel in das Bauwerk einzubeziehen, gebaut. Der Staudamm hat eine Länge von 2.309 m und eine Höhe von ca. 185 m. Die Flutung des Stausees beginne im April 2003. In der Flussmitte befindet sich der Hochwasser-Ableitungskanal. Bei Fertigstellung des größten Staudammprojekts der Welt am Jangtse-Fluss 2009 sollen insgesamt 26 Generatoren in Betrieb gehen. 2 x 5 -stufige Schleusen für einen Gesamthöhenunterschied von 113 m kommen noch hinzu sowie ein Schiffs-Hebewerk.

Tag 10

Ort & Verkehr: Yangtze
Besichtigungen: Besuch des Drei-Schluchten-Staudammes.Ablegen um 12:00.
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen, chinesisches Mittagessen, chinesisches Abendessen

--Im Gebiet der zwei erschlossenen Schluchten des Shennong-Baches (Longchang- und Yingwu-Schlucht) wird ein 20 km langer und 1,33 qkm großer See entstehen, was dort das beliebte Rafting in einem flachen Boot künftig unmöglich machen wird. Doch die Mianzhu- und die Yanguan-Schlucht, die bisher nicht zu erschließen waren, werden dank der Verbesserung der Verkehrsbedingungen ideale Plätze für das Rafting in einem alten Holzboot und für das altertümliche Treideln sein. Die Longchang-Schlucht mit ihrer schönen Landschaft wird hingegen für den Rudersport und Schlepptau-Fahren auf dem Stillen See im Stil der Tujia-Nationalität genutzt werden können. Zwei Programme für den Shennong-Bach werden den Touristen angeboten. Erstens, flussabwärts: vier bis sechs Stunden. Sie fahren zuerst mit dem Auto zum Eingang der Mianzhu-Schlucht (eine Stunde). Von dort aus erleben sie ein 1-2 km langes Treideln (in einem alten Holzboot). Dann steigen sie auf ein umweltfreundliches Tourenboot, um die schöne Mianzhu-Schlucht zu bewundern. Unterwegs erleben sie im Longchuanhe-Touristenzentrum die Gesänge und Tänze sowie ein Drachenbootrennen der Tujia-Nationalität. Nach dem Mittagessen genießen sie wieder in einem Tourenboot die schöne Landschaft der Longchang-Schlucht. Schließlich kehren sie zum Yangtse-Passagierschiff zurück. Zweitens, flussaufwärts: zwei bis vier Stunden. In Xirangkou steigen sie auf ein altes Holzboot, das von dort aus von Treidlern bis zum Longchuanhe-Touristenzentrum gezogen wird. Im Touristenzentrum erleben sie die Gesangs- und Tanzkunst der Tujia-Nationalität und nach dem Essen fahren sie auf einem Dampfer nach Xirangkou zurück. Da die Besonderheiten der ehemaligen Programme für den Shennong-Bach behalten werden, haben Touristen bei diesen beiden Programmen mehr Möglichkeiten, sich an Veranstaltungen beteiligen, die Sitten und Gebräuche kennen zu lernen und die schöne Landschaft bei jedem Wetter und jeder hydrologischen Bedingung zu genießen.

Tag 11

Ort & Verkehr: Yangtze
Besichtigungen: Besuch der wegen Wasserstandansteigung verlegten Stadt Wanxian,oder der Geisterstadt Fengdu.
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen, chinesisches Mittagessen, chinesisches Abendessen

--Fengdu ist ein Ort,wo nach der Sage die gestorbenen Seelen unter Herrschaft des Hoellenkoeniges ihr unterirdisches Leben leben sollen.

Tag 12

Ort & Verkehr: Yangtze - Chongqing - Lhasa, Sichuan Airlines 3U8633 Dep 11:00 - Arr 13:20
Besichtigungen: Schiff Transfer (Chongqing), Flughafen Transfer (Chongqing), Flughafen Transfer (Lhasa), Anlegen in Chongqing morgens um 0900.
Essen: Frühstück

Tag 13

Ort & Verkehr: Lhasa
Besichtigungen: Der Potala Palast, Der Jokhang Tempel, Die Barkhor Strasse
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen im Kechu Hotel

- Der Potala Palast (1 Stunde): Der Palast liegt am Marpo Berg und ist etwa 130m über dem Lhasa Tal gebaut worden. Er ist die größte architektonische Struktur in Tibet.
- Der Jokhang Tempel (2 Stunden): Der Jokhang ist der am meisten verehrte Tempel in Tibet. Da er nicht von einer bestimmten Sekte kontrolliert wird, zieht er Buddisten aller Arten an.
- Die Barkhor Strasse (2 Stunden): Die Barkhor Straße ist die älteste Straße in Lhasa und das Zentrum der Altstadt. Sie hat über die Jahre ihren traditionellen Charakter erhalten und ist heute ein Treffpunkt für tibetische Kultur, Religion und Kunst.
- Kechu Hotel : Der Speisesaal dieses Restaurant hat eine Kapazität von 80 Gästen, während der Garten 20 Menschen beherbergen kann. Es bietet hauptsächlich die tibetische, nepalesische, indische und die westliche Küche an.

Tag 14

Ort & Verkehr: Lhasa
Besichtigungen: Das Sera Kloster, Die Norbulingka
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen im Lhasa Kitchen

- Das Sera Kloster (3 Stunden): Es wird als eines der drei großen Kloster in Tibet bezeichnet. Wenn Sie am Nachmittag zum Sera Kloster gehen, können Sie ab 15:00Uhr die Mönchen beim Debattieren beobachten (außer am Sonntag). Das Sera Kloster ist auch das einzige Kloster, dass beim Debattieren für die Touristen geöffnet ist.
- Die Norbulingka (2.5 Stunden): Norbulingka bedeutet "Juwelengarten". Er wurde als Sommerpalast für den Dalai Lama gebaut, diente aber später als Sitz der gesammten Verwaltung.
- Lhasa Kitchen: Die Lhasa-Küche befindet sich neben dem Jokhang-Tempel und ist mit den Elementen der indischen, nepalesischen, chinesischen und italienischen Architektur dekoriert. Hier seviert man eine vielfältige Küche.

Tag 15

Ort & Verkehr: Lhasa - Chengdu, Sichuan Airlines 3U8696 Dep 09:40 - Arr 11:40
Besichtigungen: Transfer vom Hotel zum Flughafen (Lhasa), Flughafen Transfer (Chengdu), Qingyang Tempel, Wangjiang Park
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen

- Qingyang Tempel (40 Minuten): Qingyang Tempel ist ein der grösste taoiste Tempel in China.Der Tempel liegt südwestlich von Chengdu Stadt.
- Wangjiang Park (1.5 Stunden): Der Wangjiang Park liegt 2 km östlich von Chengdu an der Südbank des Jinjiang Flusses. Der Park ist sehr bekannt, weil der berühmte Dichterin Xue Tao(768-831) einst hier gelebt hat. Sie lommt ursprünglich aus Chang'an und zog später mit ihrer Familie und ihrem Vater nach Chengdu.

Tag 16

Ort & Verkehr: Chengdu - Hongkong, Air China CA427 Dep 16:30 - Arr 18:25
Besichtigungen: Fortpflanzungsgebiet von Pandabaer in Chengdu, Transfer vom Hotel zum Flughafen (Chengdu), Flughafen Transfer (Hongkong)
Essen: Frühstück, chinesisches Mittagessen

- Fortpflanzungsgebiet von Pandabaer in Chengdu (2.5 Stunden): Es liegt im nördlichen Vorort von Chengdu (10 km von Chengdu entfernt) und bedeckt ein Gebiet von 600.000 Quadratmetern. Es ist ein Naturschutzgebiet für Flora und Fauna. Das Ziel ist es, Pandabären und andere seltene wilde Tiere samt ihres Umfelds zu schützen. Zusammen mit Wolong, Baoxing Fengtongzhai und Tianquan Labahe Naturschutzgebiet bilden sie das Qionglai-Berg Pandabären Schutz Netzwerk, um die Fortpflanzung und Erhaltung dieser seltenen Tiere zu ermöglichen.

Tag 17

Ort & Verkehr: Hongkong
Essen: Frühstück

Tag 18

Ort & Verkehr: Abflug von Hongkong, Flug nicht inbegriffen
Besichtigungen: Transfer vom Hotel zum Flughafen (Hongkong)
Essen: Frühstück

Eingeschlossene Leistungen und nicht eingeschlossene Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Eintrittskosten:
    Zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogramm aufgeführt sind.
  • Essen:
    Alle Mahlzeiten, die im Reiseprogramm angegeben sind.
    ' F' bedeutet westliches Frühstück (Ausnahme: 1. da manche Hotels kein westliches Frühstück anbieten. 2, wenn der Kunde chinesisches Essen wünscht) 'M' bedeutet chinesisches Mittagessen.'A' bedeutet chinesisches Abendessen. Frühstück ist in der Regel ein westliches Buffet.
  • Private Transfers
    Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten in Beijing, Xian, Shanghai, Yichang, Yangtze, Chongqing, Lhasa, Chengdu, Hongkong bieten wir ein privates Fahrzeug mit Klimaanlage, Fahrer und deutsch-oder englischsprachigen Reiseführer an.
  • Private Reiseführer:
    Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben. Der Reiseführer und Fahrer werden Sie in jeder Stadt über den gesamten Aufenthalt in der Stadt begleiten.
  • Hotels
  • Yangtze Kreuzfahrt (2 Personen eine Doppelkabine teilen):
    Beim Preis der Jangtse-Kreuzfahrt ist das Essen an Bord (Vollpension) sowie die Landausflüge zum Staudamm, zu den kleinen drei Schluchten und zum Schenglong Bach eingeschlossen. Bei manchen Schiffen werden weitere Ausflüge angeboten, dies wird separat angegeben. Alle weiteren Kosten einschließlich Zimmerservice, Mini-Bar, Wäscheservice, Getränke und Trinkgelder sind nicht im Preis inkludiert. Wenn die Einschiffung schon am Tag vor der Abfahrt stattfindet, ist die Übernachtung und das Frühstück am Schiff im Preis enthalten. Alle Landausflüge werden vom Reiseleiter des Schiffes und lokalen Führern begleitet. Private Touren sind hier leider nicht möglich. Die Ausflüge mit den kleinen Booten können wegen der Wetterbedingungen, höherer Gewalt oder Anweisung der Reederei geändert werden.
  • Inländische Verkehrskosten :
    BEIJING - XIAN Transfer via: Flug, MU2120 (von uns zu besorgen)
    XIAN - SHANGHAI Transfer via: Flug, MU291 (von uns zu besorgen)
    Shanghai - Yichang Transfer via: Flug, CA1835 (von uns zu besorgen)
    Chongqing - Lhasa Transfer via: Flug, 3U8633 (von uns zu besorgen)
    LASA - CHENGDU Transfer via: Flug, 3U8696 (von uns zu besorgen)
    Chengdu - Hongkong Transfer via: Flug, CA427 (von uns zu besorgen)

  • Flughafensteuer und Kerosinzuschlag
  • Service Kosten & Gebühren wie:
  • Reiseversicherung bei der China Life Tourist Accident/ Casualty Versicherung
  • Gepäcktransfer zwischen den airports/cruise piers und Hotels.
  • Der Reisepreis beinhaltet auch die Planungs-, Bearbeitungs- und Kommunikationskosten.

Nicht eingeschlossen Leistungen:

  • Internationale Flugtickets oder Zugfahrkarten vor Ihrer Ein- oder Ausreise in China.
    Hier finden Sie die günstigsten Flugpreise nach China.
  • Visa Gebühren
    Wie beantrage ich ein Visum für meine Chinareise?
  • Gebühr für Übergepäck
    Passagiere, welche ein Erwachsenenticket oder den halben Preis bezahlen, können in der Economy-Klasse 20kg Gepäck frei befördern. Das Handgepäck darf die Maße 20x40x55cm nicht überschreiten und darf meistens nicht mehr als 5,--kg wiegen (je nach Airline). Mehr
  • Persönliche Kosten
    Kosten für Getränke, Fax, Telefon, persönliche Aktivitäten und Besichtigungen, die nicht im Angebot angegeben sind.
  • Essen
    Mahlzeiten, die nicht im Angebot vermerkt sind.
  • Einzelzimmer-Zuschlag:
    Reisende, welche ein Einbettzimmer wünschen, müssen den Einbettzimmerzuschlag bezahlen. Dies gilt aber nur für die Hotels. Die Preise der Yangtse - Schifffahrt basieren auf der Annahme, dass sich 2 Personen eine Kabine teilen. Sollten Sie eine Einbettkabine wünschen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir den Preis und die Verfügbarkeit prüfen können .

Shanghai

Der Yuyuan Garten Der Yuyuan Garten

Beijing

Hutong Tour Mit Rikscha Hutong Tour Mit Rikscha

Xian

Grosse Wildgans-Pagode Grosse Wildgans-Pagode

Beijing

Der Himmelstempel Der Himmelstempel

Beijing

Die Verbotene Stadt Die Verbotene Stadt

Xian

Terrakotta Armee Terrakotta Armee

Beijing

Der Tian'anmen Platz Der Tian'anmen Platz

Beijing

Die Chinesische Mauer Bei Mutianyu Die Chinesische Mauer Bei Mutianyu

Warum mit uns!
  • Seit 1959 im Geschäft und 13 Jahre online
  • Flexibilität, genau nach Ihren Wünschen
  • Absolut kein Kaufzwang
  • 76% unserer Kunden und deren Freunde kommen wieder zu uns

Individuelle Chinareisen 2013 China Inlandsflug günstig buchen China Reisen Top 10 Liste