Guangdong

Guangdong
  • Chinese Name: 广东 (粤)
  • English: Guangdong (Canton)
  • Pinyin: guǎng dōng
  • Capital City: Guangzhou
  • Population: 95.4  million
  • Area: 177,900 sq. km. (68,678 sq. mi.)
  • Features: Cuisine, Shopping
  • Time Zone: (UTC+8)

Guangdong ist eine Provinz im Süden Chinas und liegt an der Küste des südchinesischen Meeres. Sie grenzt an Fujian Provinz im Osten, das autonome Gebiet Guangxi Zhuang im Westen, den Provinzen Jiangxi und Hunan im Norden und die Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macao im Süden. Vor deren Südspitze liegt die Insel Hainan und zwischen ihr ist die Meerenge Qiongzhou. Guangdong ist eine der bevölkerungsreichsten und wohlhabendsten Provinzen Chinas. Sie hat eine Fläche von über 180,000 Quadratkilometern und eine permanente Bevölkerung von rund 96 Millionen Menschen, Stand 2008.

Das Klima Guangdongs ist feucht bei tropischen bis subtropischen Temperaturen und ist geprägt durch kurze, milde, trockene Winter und einen langen, heißen, feuchten Sommer. Guangdong ist eine multikulturelle Provinz. Die zentrale Region wird hauptsächlich von kantonesischen Sprechern bevölkert, aber während der letzten drei Jahrzehnten hat der Zustrom von Einwanderern aus anderen Provinzen die kantonesische sprachliche Dominanz verringert.

Außer der Sprache Kantonesisch wird das Hochchinesisch zunehmend gesprochen, besonders bei der jüngeren Generation. Die kantonesische Küche ist eine der acht besten Küchen in China und hat ein hohes Ansehen bei allen regionalen Küchen in China. Sie ist auch bekannt auf der ganzen Welt, gerade wegen der großen Zahl der frühen Einwanderer aus Guangdong, ebenso wie für ihre Schmackhaftigkeit. Guangdong ist auch berühmt wegen ihrer zahlreichen überseeischen Menschen. Die Chinesen, die aus Guangdong stammen, summieren sich auf bis zu 22 Millionen in mehr als hundert Ländern und Regionen in der Welt. Guangzhou, die Hauptstadt, besitzt die größte Import- und Exportmesse unter den Kanton-Messen, die jährlich im Frühjahr und Herbst stattfinden. Diese Messen haben die Stadt zu einem der beliebtesten Reiseziele für Geschäftsreisende gemacht.


Guangdong-Küche, auch als kantonesische oder Yue Küche bezeichnet, ist eine der acht berühmtesten Küchen in China. Außerdem genießt sie einen sehr guten Ruf unten den allen anderen regionalen chinesischen Küchen. Wegen der großen Zahl der frühen Auswandern aus Guangdong ist sie zusammen mit ihrer Schmackhaltigkeit auch berühmt unten den Western.


Die kantonesische Küche benutzt vielfältige Zutaten und verwendet fast alles an essbarem Fleisch, einschließlich Schlangen, Entenzungen und Eingeweiden. Scherzhaft sagt man in Guangdong, dass alles, was läuft, fliegt oder schwimmt, essbar ist.


Guangdong Provinz liegt im Süden Chinas. Guangzhou, die Hauptstadt, dient als das Transportzentrum im Süden Chinas. Als einer der wohlhabendsten Provinzen in China ist Guangdong bequem zugänglich durch Flugzeug, Eisenbahn, Landstraße und Wasserweg. Sie ist auch ein wichtige Zugang zu Hongkong und Macao.

Flug


Es gibt fünf zivile Flughäfen in Guangdong, beziehungsweise lokalisieren sie in Guangzhou, Shenzhen, Zhuhai, Shantou und Zhanjiang. Zwischen ihnen sind der Guangzhou Baiyun International Airport und der Shenzhen Baoan International Airport die internationale Flughäfen, damit die Touristen fast allen großen Städten in China wie Peking, Shanghai, Chongqing, Qingdao und Guilin, erreichen können. Es gibt auch einige internationale Flüge, wie Guangzhou-Melbourne, Guangzhou-Kuala Lumpur, Shenzhen-Bangkok und so weiter.

Bahn


Es gibt viele Bahnstrecken in Guangdong, wie z.B. Peking-Guangzhou, Jingjiu (Beijing-Hongkong), Shanghai-Hongkong, Guangzhou-Jiujiang, and Guangzhou-Shenzhen Routen.


Jingjiu (Peking-Guangzhou) Eisenbahn fährt durch Guangzhou und verbindet Hongkong und Jingguang (Peking-Guangzhou) Eisenbahn. Sie verbinden inneren Provinzen Chinas, Shenzhen und Hongkong zusammen und bieten bequemen Transport mit der Eisenbahn.


Es gibt direkte Züge, die je 15 bis 30 Minuten zwischen Guangzhou und Shenzhen fahren. Die Touristen können in einen Zug einsteigen, wenn sie jederzeit am Bahnhof kommen.

Autobahn


Das System der Landstraße in Guangdong ist entwickelt. Es hat ein Verkehrsnetz gegründet, das die wichtige Dörfer, Städten, Flughäfen und Häfen verbindet. Es gibt Autobahn- Busse nach und von vielen großen südlichen Städten.


Der provinziale Busbahnhof in Guangzhou ist der größte Busbahnhof in der Provinz Guangdong. Die Busse fahren täglich zu den benachbarten Guangxi, Hunan, Fujian und Jiangxi. Es gibt auch Luxusbusse nach Shenzhen, Hongkong und Macau. Der einfachste Weg von Guangzhou nach Hongkong ist, dass man 2,5 Stunden mit Luxusbusse entlang der Guangzhou-Shenzhen Autobahn fährt. In Zhuhai können die Touristen mit dem Bus nach Gongbei-Port und durch den Zoll zu Macau kommen.