Recommended by Australian Geographic

Jinan

Jinan ist die Hauptstadt der Provinz Shandong und liegt im Mittleren Westen von Shandong. Jinan ist ein guter Ort sich die typischen Feste anzuschauen. Zur Auswahl stehen das Laternenfest im Baotu-Quelle-Park, das Lotusfest im Damingsee-Park und das Doppel-Neunfest auf dem Thausend-Buddha Berg. Im Vergleich mit anderen Hauptstädten oder anderen großen und mittleren Städten Chinas hat Jinan wenig Vorteile und keine Atmosphäre wie in einer Metropole.

Beliebteste Reisen

Brilliante chinesische Kultur und Kunst

Brilliante chinesische Kultur und Kunst

Beijing, Jinan, Taian, Qufu, Zhengzhou, Anyang, Dengfeng, Luoyang, Xian, Shanghai

Diese Tour umfasst das China von gestern, heute und morgen. Wir werden Ihnen die wichtigsten historischen und modernen Städte in China zeigen. Sie werden die großen touristische Stätten besuchen, wie die Große Mauer, die Verbotene Stadt,die Terrakotta-Krieger, Naturlandschaften wie Mt.Tai und Baotu Spring genießen und auch das Konfuzius Haus besuchen und erfahren mehr über die Kultur und Geschichte des Konfuzianismus lernen.

Eine klassische Reise nach Shandong Provinz

Eine klassische Reise nach Shandong Provinz

Jinan, Qufu, Zibo, Weifang, Qingdao

Besuchen Sie Jinan, die Stadt der Quellen und lassen Sie sich von den Weisheiten Konfuzius in seinem Tempel leiten. Das und viel mehr an Kultur und Geschichte erwartet Sie hier.

Selbstfahrer Reise von Peking nach Shanghai

Selbstfahrer Reise von Peking nach Shanghai

Beijing, Tianjin, Jinan, Taishan, Qufu, Xuzhou, Yangzhou, Nanjing, Wuxi, Suzhou, Shanghai

Das ist eine Reise von Peking nach Shanghai zum Selbstfahren. Auf dieser Route können Sie den Osten Chinas kennenlernen, wie den königlichen Berg Taishan, die Heimat des Konfuzius Qufu, die Hauptstadt über sechs Dynastien Nanjing und die Stadt Suzhou, die wegen ihrer Gärten bekannt ist. Sie können einen Fahrer auswählen oder selbst fahren. Das Angebot basiert auf der Preisklasse von 2-3 Personen mit einem VW Santana inkl. Fahrer. Wir können auch einen Passat, Refine oder Buick GL8 anbieten. Die Preise für andere Autos und Preisklassen erfragen Sie bitte bei Ihrer Reiseberaterin

1. Der Damingsee

Der Damingsee ist wortwörtlich übersetzt das starke Licht. Er ist der größte See in der Stadt Jinan und Shandong. Der See, der sich im Norden des historischen Stadtzentrums befindet, wird durch die artesischen Karstquellen gespeist und daher beinhaltet er eine relativ konstante Wassermenge durch das ganze Jahr. Der See wird in dem alten Buch „Kommentar zu den Wasserstraßen“ erwähnt, das von dem Schriftsteller der Nord-Wei Dynastie und Geograph Li Daoyuan geschrieben wurde. Ebenso wurde der See auch schon von Marco Polo erwähnt.

2. Die Baotu Quelle

Die Baotu Quelle liegt in der Stadt Jinan innerhalb der Provinz Shandong von China . Es ist eine kulturell bedeutende artesische Karstquelle. Sie ist in den ,,Frühling und Herbst Annalen“ erwähnt, eines der,, Fünf  Klassiker der chinesischen Literatur“ und wurde als ,,Die Erste Quelle unter dem Himmel“ von dem Kaiser der Qing-Dynastie, Qian Long, erwähnt.

3. Der Fünf Drachen Pool

Der Fünf-Drachen-Pool, der durch die artesische Karstquelle gefüttert wird, ist ein kulturell bedeutender Teich in der Stadt Jinan innerhalb der Provinz Shangdong.Er ist einer der berühmtesten Quellen von insgesamt 72 bekannten Quellen.

Die Quelle, die Wasser für den Fünf-Drachen-Pool liefert, gehört zu einer Gruppe von Quellen, zu denen auch 28 andere Quellen wie die Tianjing Quelle, der Dreiundsiebzig Quellen, die Ximizhi Quelle, der Jing Quelle und die Congming Quelle gehört. Das Wasser aus der Fünf-Drachen-Quelle stammt aus dem tiefsten Vorkommen von allen Quellen in der Stadt Jinan.

4. Die Schwarze Tiger Quelle

Die Schwarze-Tiger-Quelle, die in der Stadt Jinan in der Provinz Shandong in China liegt, ist eine kulturell bedeutende artesische Karstquelle. Die Quelle rangiert als Zweite unter den 72 Quellen in Jinan, Erste ist die Baotu Quelle. Das Wasser stammt aus einer geringen Tiefe und ergibt sich aus einer mit Wasser gefüllten Kalksteinhöhle in einer steilen Klippe. Aus dem Eingang der Höhle fließt das Wasser aus dem Mund von drei dekorativen Stein-geschnitzten Tigerköpfen in einen quadratischen Frühjahrspool. Von dort fließt es in den alten Stadtgraben, an der Quelle vorbei. Nach der Tradition gab es einen schwarzen Rock vor der Höhle in der alten Zeit. Der Name der Quelle stammt nach einer Überlieferung aus der Form und Farbe des Rocks, der einem schwarzen Tiger ähnlich war und der Klang des Wassers sprudelt wie das Brüllen des Tigers. Das alte Aussehen der Quelle wird von einem Gedicht umschrieben, das von dem Dichter der Ming-Dynastie, Yan Bizeng, geschrieben wurde.

5. Die Baimai Quellen

Die Baimai oder auch Massen Quellen genannt, entspringen in der Stadt Ming Shui im Kreis Zhangqiu in der Provinz Shandong von China. Sie sind etwa 25km westlich vom Stadtzentrum der Hauptstadt Jinan entfernt und bilden eine Gruppe von artesischen Karstquellen. Der Ort der Quellen ist bekannt für seine natürliche Schönheit und als die ehemalige Heimat von Li Qingzhao, die eine Dichterin während der Song-Dynastie war.

Die Massen Quellen liegen ordnungsgemäß im Hof eines Tempels. Die Quellen und die historischen Gebäude, die um die Quellen liegen, sind Teil eines öffentlichen Parks, dem Baimai Quellen Park.Der Park wurde im Jahre 1985 gegründet und umfasst eine Fläche von 25 Hektar. Außer den Quellen gibt es einige kleine Seen, die von den Quellen gespeist werden.

6. Die Vier Tore Pagode

Die Vier Tore Pagode befindet sich in der zentralen Provinz Shandong von China. Sie ist eine in Stein gewordene Pagode während der Sui-Dynastie geworden. Es wird angenommen, dass sie zu den ältesten Stein-Padogen im Pavillon-Stil von China gehört. Die älteste erhaltene Backstein-Pagode, die in China gebaut wurde, ist die Songyue Pagode. Sie misst 40m in der Höhe und wird auf das Ursprungsjahr 523 geschätzt.

Die Vier Tore Pagode befindet sich unter dem Grünen Drachen Berg, neben dem Dorf Liubu im Licheng Bezirk. Der Bezirk steht unter der Verwaltung der Stadt Jinan, die etwa 33km südöstlich von der Stadt Jinan liegt. Im Westen der Pagode stand einmal ein Tempel, der jetzt nur noch eine Ruine ist.

7. Der Wahre Rock Tempel(Lingyan Tempel)

Der Wahre Rock Tempel ist ein buddhistische Tempel, der sich etwa 20km entfernt von Tai´an Changqing bei Shandong befindet. Die Tempel befinden sich entlang dem westlichen Tai Berg Bereich. Der Tempel hat eine aufgezeichnete Geschichte, den bemerkenswerten Meilenstein des 11. Jahrhunderts, den Pizhi Pagode Turm und die Thousand Buddha Halle, eine Ming-Dynastie Bronze-Buddha-Statue sowie 40 bemalte Statuen aus Ton in Lebensgröße des luohan aus der Song-Dynastie.

8. Tai Berg

Der Tai Berg befindet sich im Norden von Tai´an, in der Provinz Shandong in China.Der höchste Gipfel ist die Jade Kaiser Spitze, die mit 1514m Höhe sehr bekannt ist. Aber von der Regierung wird sie  als 1532.7 m hoch eingestuft.

Der Tai Berg ist einer der Fünf heiligen Berge des Taoismus. Er wird im Zusammenhang mit Sonnenaufgang, der Geburt und der Erneuerung betrachtet und gilt als die Linie der fünf Berge. Die Tempel auf seinen Hängen waren ein Ziel für Pilger über 3000 Jahre.

9. Die Thausend-Buddha Klippe

Die Thausend-Buddha Klippe ist ein historischer Stein der Tang-Dynastie in der zentralen Provinz Shandong  von China. Entlang einer Felswand mit 63 Meter Länge wird über 210 Statuen und 43 Inschriften berichtet .

Zudem befinden sich Relief Skulpturen auf der Thausend-Buddha Klippe.

Die Thausend-Buddha Klippe befindet sich in der Nähe von dem Dorf Liubu, in dem Bezirk Licheng, der unter der Verwaltung der Stadt Jinan steht. Die Klippe befindet sich etwa 33km südwestlich von Jinan. Sie steht direkt im Westen der Seite von dem ehemaligen Tempel, der jetzt in Ruinen steht. Die Klippe orientiert sich in der Nord-Süd-Richtung.

  • Chinese Name: 济南
  • Chinese Pinyin: jǐ nán
  • Location: East of China
  • Latitude: 36° 40' N
  • Longitude: 111° 00' E
  • Elevation: 56 M (171 FT)
  • Time Zone: (UTC+8)
  • Area Code: 0531
  • Population: 6.6 million