Alte Musik der Naxi

Alte Musik der Naxi

Die Naxis lieben Musik. Die männlichen Naxis sind traditionelle Musiker. Lijiangs Touristenszene wäre ohne das Naxi-Orchester nicht mehr vorstellbar. Auf antiken Instrumenten werden Melodien aus der Song-Dynastie gespielt, die sich von taoistischen Dong-Jin-Schriften ableiten lassen. Diese Tradition soll mit Kublai Khan Einzug im 13. Jahrhundert gehalten haben, welcher der Stadt die Hälfte seines Hoforchesters vermachte, nachdem das Naxi-Oberhaupt seiner Armee bei der Überquerung des Yangzi-Flusses geholfen hatte. Der Kublai Khan hinterließ Mitglieder seines Militärorchesters und Dutzende von Notenblättern, von denen 22 Kompositionen erhalten blieben. In den letzten Jahren lebten die Naxi-Musikals ein altes Vermächtnis wieder zunehmend auf.
Nach einem mehrjährigen Spielverbot während der Kulturrevolution formierte sich das Orchester unter der Leitung von Xuan Ke neu, hatte aber durch den zwischenzeitlichen Tod einiger älterer Musiker eine Reduzierung seines Repertoires von über 60 auf 23 Stücke zu beklagen. Zum Ausgleich dafür werden traditionelle Volkslieder gespielt. Derzeit tritt das Orchester allabendlich um 20 Uhr in der Naxi-Konzerthalle an der Dong Dajie auf. Mehr Spaß macht es, den Musikern bei ihren Nachmittagsproben am Teich des Schwarzen Drachen zu lauschen- dann natürlich umsonst. Heute gibt es in und um Dayan mindestens vier vollständige Orchester mit Männern im Seniorenalter. Auch im weiteren Umkreis gibt es viele folkloristische Ensembles, welche jene historische Musik mit einem Hauch der Naxi-Kultur bereichern. Zwei großartige klassische Kompositionen, Baishaxili und Dongjing Yingyue, welche als Taoistische Musik des Han-Volkes überliefert wurden,sind bei den Naxis sehr verbreitet.
Viele westliche Experten glauben an die Einteilung in die „Typische klassische Chinesische Musik“ und die „Symphonien Chinesischen Stils“. Liu Ju, der Vorsitzende der Vereinigung für Chinesische Musik, schätzt sie als „lebende musikalische Fossilien“. Sie wurden zu unserer Zeit systematisiert und veröffentlicht.