Nanyang

Nanyang

Nanyang Überblick

Nanyang ist eine Stadt im Südwesten der Provinz Henan in der Volksrepublik von China. Die Stadt mit dem größten Verwaltungsbezirk in Henan, Nanyang, grenzt an die Stadt Xinyang im Südosten, Zhumadian im Osten, im Nordosten an Pingdingshan, Luoyang im Norden, Sanmenxia im Nordwesten, der Provinz Shaanxi im Westen, und in der Provinz Hubei. Fossilien von Dinosauriereiern wurden im Nanyangbecken entdeckt.

Der Einfluss von Nanyang nimmt etwas ab, insbesonders nachdem die Peking-Hankou Eisenbahn gebaut wurde, die den östlichen Teil der Stadt durchdringt. Aber mit der Gründung der Volksrepublik im Jahr 1949 blieb Nanyang das politische und kulturelle Zentrum der südwestlichen Provinz Henan. Es blieb auch die regionale Drehscheibe für den Handel mit Korn, Bohnen, Sesam, Tabak und anderen landwirtschaftlichen Gütern in den umliegenden Gegenden. Bald nach einer neuen Eisenbahnstrecke, die durch Nanyang führt, wurde zwischen Jiaozuo und Liuzhou gebaut, was die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt förderte. Seit den 1980er Jahren hat Nanyang mit der Einrichtung von Fabriken zur Herstellung von Chemikalien, Pharmazeutika, Textilien, Baustoffe ein erhebliches industrielles Wachstum erlebt. In jüngster Zeit auch im Bereich von Maschinen und Elektronik. Darüber hinaus verbindet manyang mit den Schnellstraßen die Stadt im Norden, Süden und Südosten. Der Fughafen von Nanyang bietet inländische Flüge nach Peking, Shanghai und anderen großen Städten in China.

Nanyang war lange Zeit ein Zentrum der Wissenschaft, Technik und Kultur in alten Zeiten, auch bekannt als der Geburtsort und Heimat von vielen bemerkenswerten Menschen in der chinesischen Geschichte. Zum Beispiel Zhang Heng von 78 bis 139, der als Wissenschaftler des Dong Han gilt. Er war Erfinder der hydraulischen Welt und des Seismographen. Im 3. Jahrhundert gab es den Arzt Zhang Zhongjing, der spezialisiert auf Innere Medizin war und der Staatsmann und Stratege von Zhuge Liang in den Drei Königreichen war. Nanyang ist so reich an historischen Relikten und wird von der nationalen Regierung als historische und kulturelle Stadt betrachtet. Seit frühester Zeit hat die Stadt einen guten Ruf für Handwerk, für geschliffene und polierte Edelsteine und Jade. Die Region verfügt über eine hochentwickelte Industrie für die Seidenraupenzucht, der Herstellung von Rohseide, von Seidengarn, Seidentextilien und Stickereien.

Im Norden der Stadt gibt es einen Berg ,der Dushan, der bekannt für seine Jade ist. Die Dushans Jade ist eine der vier bekannten Jadeartikel in China, die sehr selten heutzutage ist.

Das Klima ist angenehm und das gesamte Nanyang ist Umgeben von Bergen, in denen die Rinder weiden. Die Felder sind fruchtbar und die Landwirtschaft ist gut entwickelt.

Im Südwesten ist die Region Neixiang mit dem neu entstehenden Bereich der Biosphäre, das eine außerordentlich hohe Artenvielfalt in China hat. Mit insgesamt 65 seltenen und bedrohten Arten. Ein neues Besucherzentrum in Neixiang dient der Naturgeschichte der Region und ist einen Besuch wert.

Nanyang Transport

Nanyang Eisenbahnen

Nanyang hat einen großen Bahnhof: den Nanyang Bahnhof. Es gibt auch mehrere andere kleine Stationen in den Vorstädten. Nanyang ist eine Kreuzung der Bahn. Es gibt einige Eisenbahnlinien: die Xi Ning-Linie nach Osten bis Shanghai, Nanjing, Hefei, nach Westen nach Xi'an, Lanzhou, Liu Jiao-Linie in Richtung Norden nach Luoyang, Datong und nach Süden bis Liuzhou.

Nanyang Flughafen und Airlines

Der Nanyang Airport ist einer der drei Flughäfen der Zivilluftfahrt in der Provinz Henan. Es braucht nur 20 Minuten von der Innenstadt zu dem Flughafen. Die Passagiere können durch die Flugzeuge von und nach Peking, Shanghai, Guangzhou, Shenzhen und Guilin reisen. Es gibt auch zwei Flughäfen.

Nanyang öffentliche Verkehrsmittel

Nanyang Stadtbusse haben etwa 30 Linien in dem städtischen Raum. Taxis sind weit verbreitet.

Berühmte Personen von Nanyang

Zhang Heng-, Ost-Han-Dynastie Astronom, Mathematiker und Erfinder des ersten Seismometers in der Geschichte. 
Zhang Zhongjing, Ende der Ost-Han-Dynastie ein Arzt und Apotheker. 
Zhuge Liang, renommierter Berater und Liu Bei des ersten Kanzlers des Königreichs Shu während der Ära der drei Königreiche.
Han Yu, Dichter der Tang-Dynastie.

Nanyang Tourismus

Nanyang ist eine berühmte Stadt für den Tourismus in China mit einer langen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten

Tempel, Kathedralen und Moscheen

* Nanyang Zhuge Liang Hut Tempel 
* Nanyang Mansion (Ming-und Qing-Dynastie) 
* Tempel des heiligen Arztes Zhang Zhongjing
* Zhang Hengs Höhle (Han-Dynastie)

Sehenswürdigkeiten

* Fluss Baihe  
* Dushan Berg

Einkaufszentren

* Meixilu Wandern und Shopping Straße 
* Bayi Spazieren und Shopping Straße
* Nanyang Emporium 
* Xinhua Nanyang kommerzielle Stadt
* Datton Mall 
* Dannisi U-Shopping-Mall

Spezialität in Nanyang

Nanyang bietet Souvenirs an und ist auch ein wichtiges Merkmal, da die "Nanyang Sibao" absolute Magie der Jade sind. Der Pyrograph hat sie als "Die Welt muss YILIN 1" bezeichnet.  Teppiche gibt es auf renommierten chinesischen und ausländischen Märkten. Die Seide von Chung ist als "Queen's International Seide" bekannt. Große Auswahl an Vinotheken, Drink von Wolong, Kiwi Schätze für Reis so wie besonders hochwertige Produkte werden hier von Anwohnern und Touristen aller Altersgruppen gekauft.