Qinhuangdao

Qinhuangdao

Qinhuangdao ist die einzige Stadt in China, deren Namen aus dem ersten chinesischen Kaiser Qinshihuang Kaiser stammt. Der Kopf der Großen Mauer befindet auch in Qinhuangdao. Im Nordosten der Provinz Hebei gelegen, ist Qinhuangdao eine wichtige Stadt mit einem Kohlhafen in China. Unter den Einfluss von des Meers ist das Wetter hier ganz angenehm, während des ganzen Jahres ist es im Sommer nicht so heiß und im Winter nicht so kalt.

Die Spiele werden in zwei Stadien in Peking, dem Nationalstadion und dem Arbeiterstadion, und in vier Stadien außerhalb Pekings (Shanghai-Stadion, Tianjin-Olympic-Center-Stadion, Olympisches Stadion Shenyang und Olympisches Sportzentrum Qinhuangdao) ausgetragen.

Die Vorrundengruppen wurden am 20. April ausgelost. Das Männerturnier begann am 7., das Frauenturnier bereits am 6. August 2008, beide also bereits vor der Eröffnungszeremonie am 8. August. Das Finale der Frauen fand am 21. August, das der Männer am 23. August statt.