Shannan

Shannan

Die Shannan Präfektur gilt als die Wiege der tibetischen Zivilisation. Sie liegt südlich der Nyainqentanglha Berge, am Mittellauf des Yarlung Zangpo Flusses, und erfreut sich eines vergleichsweise mildem Klima.

Die Präfektur hat eine Fläche von rund 80.000 Quadratkilometern mit einer durchschnittlichen Höhe von etwa 3600m und einer Gesamtbevölkerung von 320.000, darunter vor allem Monba, aber auch Tibeter, Han, Hui und Lhoba Menschen.

Shannan ist der wohlhabendste und älteste Teil von Tibet. Das bekannte Tubo-Regime (eine historische Periode in der tibetischen Geschichte) wurde aus der landwirtschaftlichen Zivilisation in Shannan abgeleitet. Shannan war der Ursprung der tibetischen Zivilisation und wurde zweimal die regierende Mitte in der tibetischen Geschichte.


  • Chinese Name: 山南
  • Chinese Pinyin: shān nán
  • English Name: Shannan
  • Location: Southwest of China
  • Latitude: 29°02' N
  • Longitude: 91°41' E
  • Area: 79,700 sq. km. (30,772 sq. mi.)
  • Time Zone: (UTC+8)
  • Area Code: 0893
  • Population: 318,000