Wenzhou

Wenzhou liegt an der südöstlichen Küste der Provinz Zhejiang und ist das wirtschaftliche sowie kulturelle Zentrum. Seit Jahrhunderten leben die Bewohner von Wenzhou von der Schifffahrt, dem Handel und der Fischerei. Seine Lage am Meer hat auch entscheidend für den internationalen Handel beigetragen. Die Schuhe und Elektrogeräte aus Wenzhou sind im Inland und Ausland beliebt. Die Bewohner der Stadt Wenzhou sind fortschrittlich und offen für westliche Ideen. Millionen von Händlern sind ausgewandert und gründeten Unternehmen auf der ganzen Welt. Die Stadt ist daher eine berühmte Heimatstadt für die Überseechinesen.

Die lange Küste gibt viel Platz für die vielen schönen Inseln und einer reichen Unterwasserwelt. Es gibt über 370 Arten an Fischen und über 430 Arten von Muscheln. Es ist auch reich an Bodenschätzen, einschließlich Alunit, Granit und Quarz. Die Stadt behauptet manchmal, die "die Alunit-Hauptstadt der Welt" zu sein. Sie begründet dies mit den großen Ablagerungen von diesem Mineral. Es gibt in der Gegen zudem über 280 Arten von Bäumen.

Die Stadt Wenzhou ist ein mildes und angenehmes Land. Die Stadt hat ihren Namen wegen seines milden Klimas bekommen, das  aber ohne extrem kalte Winter und den heißen Sommer auskommt. Deshalb ist es ein idealer Ort für einen Urlaub. Berge, Ebenen, Inseln, lange Flüsse und das weite Meer existieren in der Stadt zusammen. Diese stellen den Besuchern diverse Attraktionen in Wenzhou bereit. Darunter sind der Yandang-Berg, die Nanji-Inseln, der Nanxi-Fluss und das Wuyanling Naturschutzgebiet. Diese Attraktionen sind alle eine ausgezeichnete Wahl für die Besucher, die sie entdecken können. Die lokale Küche bietet frische Meeresfrüchte. Köstlichkeiten wie den „mit drei Arten Schnitze kochendes Fisch“ oder die mit Knoblauch gewürzte Fischhaut gehören dazu. Die anderen Vorspeisen, wie der „hohe Mann“ oder auch Huntun genannt, gehört hier dazu. Das ist ein Teiggericht aus der chinesischen Küche. Dazu kommt der Lampenkuchen und die Fischbälle. Sie sind alle Favoriten, die für den frischen Geschmack, verlockendes Aroma und schöne Präsentation bekannt sind.

Wenzhou ist eine moderne Stadt mit vielen guten Hotels und Restaurants. Geschäfte die kommerziellen Fußgängerzonen entlang bilden ein Shopping-Paradies. Komfortable Bars, Tanzsäle und Unterhaltung-Veranstaltungsorten bereichern das Nachtleben der Stadt.

Wenzhou ist leicht zugänglich und auch mit Flugzeugen, Zügen und Bussen leicht zu erreichen. Der Wenzhou Yongqiang Flughafen ist mit mehr als 64 Fluggesellschaften zu anderen Städten ausgestattet, darunter auch nach Hongkong und Macao. Jin Wen, die von Jinhua zu Wenzhou führen, verbinden die Stadt durch Eisenbahnen mit Peking, Shanghai, Nanjing, Hangzhou und anderen Städten in den Provinzen Jiangsu, Jiangxi und Fujian. Autobahnen sind auch mit Service-Stationen gut entwickelt. Die Langstrecken-Busse fahren die benachbarten Kreise und Städte in der Provinz Zhejiang an. Dazu werden auch die Städte in Liaoning, Hebei, Shandong, Hunan, Sichuan, Jiangxi und anderen Provinzen in China angefahren.

Transport in Wenzhou
Mit dem Flugzeug

Flughafen-Code: WNZ
Lage: Im Bezirk Longwan liegt der Wenzhou Flughafen, der auch als Wenzhou Yongqiang Flughafen bekannt ist. Er ist gerade einmal 21,7 km im Südosten von der Stadt Wenzhou entfernt.

Kurze Einführung: Der 1990 gebaute Wenzhou Flughafen umfasst eine Fläche von 126,7 Hektar, einschließlich einer Schürze mit 76 000 Quadratmeter. Dazu kommt ein Terminal-Gebäude von 12 000 Quadratmeter. Nun hat es Flugverbindungen, die Wenzhou mit Hongkong, Macao sowie mit über 67 anderen großen Städten des Festlandes verbinden.

Sehenswertes in Wenzhou
1.Yandang-Berg
In der Grafschaft Leqing der Stadt Wenzhou liegt der Yandang-Berg. Er ist einer der Zehn Berge in China, die man unbedingt besuchen muss. Berühmt für seine Berge, die Wasserfälle und die Höhlen, wurde der Yandan-Berg als Welt Geo-Park von der UNESCO im Jahr 2005 bezeichnet. Mit einer Fläche von 450 km² ist der Mount Yandang aus acht landschaftlich reizvollen Gebieten geboren. Davon sind die bekanntesten die drei besten Wunder: der geistige Gipfel, der große Drachen-Wasserfall und die geistige Felsen.

2. Der Geistige Gipfel(oder auch die Lingfeng-Spitze genannt)
Der geistige Gipfel ist am Osttor des Yandang-Berges. Wenn man entlang des Puxi-Stromes klettert, kann man sicht auch gleich auf die Suche nach dem „alter Mönch Stein“ machen. Gegenüber dem Südosten, salutiert der „alten Mönch“ mit den gefalteten Händen. Er ist so lebendig, dass der Fels als einer der bedeutendsten malerischen Flecken am Mount Yandang berücksichtigt wird. Der Anblick der Berge im Laufe des Tages ist atemberaubend und am Abend wird das noch attraktiver. Wenn die Nacht hereinbricht, kann man mit ein bisschen Fantasie viele schöne Bilder unter dem Mondschein finden. Dazu zählen Attraktionen wie das „Zurückziehen ein Adler seine Flügel“ oder der „eine Frau und Mann Gipfel“. Hier sieht man auch das Bild „ein Nashorn auf den Mond blicken“ oder „ein liebeskrankes Mädchen“ und viele Weitere.

3. Der große Drache-Wasserfall(oder auch Dalong Qiu)
Vom Lianyun-Gipfel abwärts fließend, mit einer Höhe von mehr als 190 Meter, wird der große Drache-Wasserfall in den Fluss und schließlich ins Meer strömen. Wenn es schwere Regenfälle gibt, beschwört der große Drache-Wasserfall einen Drachen, schnell nach oben zu fliegen, und einen weiteren in den Teich unten zu schäumen. So wurde der Name „Drachen“ für den Wasserfall gegeben. Im Herbst und Winter fließt das Wasser still und ruhig. Mit dem nebligen Dunst, der den Wasserfall umgibt, bekommt man das Gefühl, als ob er das Wunder des Himmels genießen würde. Kein Wunder, dass der berühmte Dichter Jiang Shi aus der Qing-Dynastie in den Jahren von 1644 bis 1911 sagte, dass man „die Schönheit des großen Drache-Wasserfalls nicht in Worte fassen kann.“

4. Die geistige Felsen (Lingyan-Felsen)
Unter den drei besten Wunder vom Mount Yandang ist der geistige Felsen das prächtigste und auch abweisendste Wunder. Wie ein dreistöckiges Gebäude kann das geistige Felsengebiet in drei „Stockwerke“ unterteilt werden. In dem ersten „Stock“ gibt es den Lingyan-Tempel und den kleinen Drache-Wasserfall. In dem zweiten Stockwerk befindet sich die Höhle der Drachennase oder auch als die Longbidong Höhle bekannt. Auch ist hier die Höhle von Oberlicht oder Tianchuangdong Höhle genannt. Aif dem obersten Stockwerk befindet sich das Tal des hockenden Drachen, dem Wolonggu-Tal. Dazu ist hier auch das Tal von doppelten Perlen, dem Shuangzhugu-Tal. Das ganze Gebiet ist so erhaben, dass einer von allen Sorgen, Trauer und Schmerz bei der Einreise erleichtert wird. Neben den schönen Landschaften zeigen die wunderbaren Aufführungen jeden Tag den „fliegender Mann“ und auch die „Fähren in der Luft“.

Es gibt fünf weiteren landschaftlich reizvolle Gebiete, die auch einen Besuch wert sind. Die unsterbliche Brücke Xianqiao ist bekannt als eine Stelle im Märchen. Der Wildgans-See oder auch Yan See genannt, gibt dem Yandang-Berg seinen Namen, denn Yandang bedeutet soviel wie „Schilf-Sumpf für Wildgänse“. Das Wonder-Anzeige-Tor oder Xiansheng-Tor, gilt als der steilste Felsen in dem Yandang-Berg. Die Ziegenhorn-Höhle, auch Yangjiao-Höhle genannt, verkörpert die traditionelle chinesische Religion des Taoismus. Der Drei-Schritt-Wasserfall Sanzhe pu gehört zu den merkwürdigsten aller Wasserfälle am Yandang-Berg, weil genau hier ein toter Vulkan gefunden wurde.

Bekannt für seinen einzigartigen Charakter wird Mount Yandang als „ein berühmter Berg im Meer“ oder auch als „ ein unübertroffenes Wunder der Welt“ gelobt. Spitzen und Wasser, Höhlen und Vulkane, ist die Natur ein solches Genie, um diese wunderbare Landschaft zu schaffen.

Tipps:
Die „fliegender Mann“ Aufführung wird jeden Nachmittag um 3 Uhr gezeigt
Die geistigen Gipfel sind noch blendend in der Nacht. Verpassen Sie das nicht!

Wie kommt man hin: Sie können einen Bus in der Ningbo-Südstation nehmen und an der Haltestelle des Ortes Yandang oder Baixi absteigen. Das ist eine geschätzte Zeit von vier Stunden. Einen Reisebus nach Wenzhou nehmen und an der neuen Südstation einsteigen ist auch eine gute Wahl. Dazu brauchen Sie eine Fahrkarte: CNY 27. Wenn Sie in Hangzhou sind, können Sie auch einen Bus nehmen. Dieser ist an der Weststation und fährt um 7 oder 14 Uhr ab. Sie brauchen eine Fahrkarte: CNY 85. Die Fahrt dauert etwa 5 Stunden. Wenn Sie in Shanghai sind, können Sie mit dem Zug zuerst nach Wenzhou fahren. Sie können auchdirekt einen Bus an der Bushaltestelle in Zhiqing um 2 Uhr nachmittags nehmen. Dafür brauchen sie eine Fahrkarte. Diese kostet 130 CNY in der Nachsaison und CNY 150 in der Vorsaison.

Eintrittkarten
Die geistigen Gipfel: CNY 30. Sie sollten die Karten getrennt kaufen, wenn Sie es bei Tag und Nacht besuchen wollen.
Die geistigen Felsen: CNY 30
Der große Drache-Wasserfall: CNY 30
Der Wildgans-See: CNY 10
Der Wunder-Anzeige-Tor: CNY 10
Der Ziegel-Horn Tor: CNY 10
Der Drei-Schritt-Wasserfall: CNY 10
Empfohlene Zeit für einen Besuch: zwei Tage
Empfohlene Unterkunft: Chaoyang Dorf (3 Sterne); Yandang Hotel (3 Sterne); Yinyuan Hotel (3 Sterne)

  • Chinese Name: 温州
  • Chinese Pinyin: wēn Zhou
  • English Name: Wenzhou
  • Location: East China
  • Latitude:  27°03 N
  • Longitude: 121°18 E
  • Time Zone: (UTC+8)
  • Area Code: 0577
  • Population: 7.99 milliom