Wuxi

Wuxi

Mit einer Glanzlosigkeit auf den ersten Blick ist Wuxi gesegnet. Doch es ist mit einem idyllischen Umfeld, voll von den Reiskulturen, den Fischern und den Obstgärten in der benachbarten ländlichen Gegend gesegnet. Das Gebiet war einst reich an Zinn-Einlagen, aber es wurde das natürliche Bergwerk bald wegen exzessiver Ausbeutung erschöpft. Der Name Wuxi bedeutet ohne Zinn.

Die Stadt Wuxi stieg wirtschaftlich und kulturell nach dem Abschluss des Baus des Beijing-Hangzhou, des großen Kanals. Es ist eine Wasser-Passage, die Nordchina mit Südchina verbindet. Es war seit Jahrhunderten ein wichtiges Handelszentrum in der Region, aber die kommerzielle Rolle der Stadt nimmt allmählich ab, da der Transportweg zu kompliziert wurde.

Viele Reisende nutzen Wuxi nur als Zwischenstopp zwischen Nanjing und Suzhou. Doch die  schönen Sehenswürdigkeiten der Stadt lohnen einen Besuch. Darunter sind Einrichtungen wie der Tai-See, der als der drittgrößte Süßwassersee Chinas gilt. Dazu kommt der Lingshan große Buddha, der Mei Garten und die Seeschildkrötekopf Insel lohnen einen Besuch.

  • Chinese Name: 无锡
  • Chinese Pinyin: wú xī
  • English Name: Wuxi
  • Location: East of China
  • Area: 4,788 sq. km. (1,849 sq. mi.)
  • Time Zone: (UTC+8)
  • Area Code: 0510
  • Post Code: 214000
  • Population: 6.2 million