Xining

Xining Inhaltsangabe: 

Die Hauptstadt der Provinz Qinghai liegt im Westen des Binnenlandes Chinas
Xining, im Osten der gesamten Provinz. Sie befindet sich in einem fruchtbaren Becken des Tales des Huang Flusses, einem Flussarm des Gelben Fluss. Diese Stadt liegt etwa 95 km östlich von Koko Nor, dem See Qinghai und dem blauen See und 200 km westlich von Lanzhou, der Hauptstadt der Provinz Gansu. Früher war dieser Weg traditionell der Hauptweg des Handels vom Norden Chinas bis in die autonome Region Tibet und ins Qaidamer Becken im Westen der Provinz Qinghai. Heute sind diese Stellen durch die modernen Autobahnen verbunden. Seit 1959 kann man mit dem Zug in Lanzhou umsteigen und dann die meisten Orte Chinas erreichen. Die Eisenbahn dehnt sich westwärts ins Qaidamer Gebiet durchs Nordufer von Koko Nor bis nach Golmud aus und seit 2006 auch südwärts nach Lhasa in Tibet.

  • Chineser Name: 西宁
  • Chineses Pinyin: xī níng
  • Englisher Name: Xi'ning
  • Lokation: Northwesten von China
  • Breitengrad: 36°38' N
  • Längengrad : 106°45' E
  • Umgebung: 7,665 sq. km. (2,959 sq. mi.)
  • Zeitzone : (UTC+8)
  • Umgebungscode: 0971
  • Population: 2.2 million