Kontakt
HomeAsienReisetipps nach AsienEinreise Asien, Visum für Asien

Covid-19/Corona: Einreise Asien/E-Visum südostasien

Wenn Sie sich über die Visabestimmungen verschiedener Länder in Asien nicht sicher sind, erhaltn Sie hier alle Informationen, die Sie bezüglich der Anforderungen und Einschränkungen für Touristenvisa für bestimmte Länder benötigen.

Wir haben die Informationen für fast alle Länder aufgelistet. Die meisten Länder erlauben für bestimmte Nationalitäten eine einfache visumfreie Einreise oder ein Visum bei der Ankunft für Aufenthalte von 2 Wochen bis 3 Monaten.

Länder, die so offen sind wie vor der Pandemie:

Geimpfte Touristen können ohne Einreisebeschränkungen in die folgenden Länder reisen, d. h. es ist keine Quarantäne erforderlich und es sind keine Tests vor der Abreise oder im Reiseland erforderlich. Sie können auch problemlos ein Visum oder visumfrei erhalten:

Südostasien: Thailand, Kambodscha,Laos 
Reiseziele im Inselstaat:Japan (3 Impfungen),Malediven,Bali(Indonesien)
Südasien: Bhutan, Sri Lanka, Indien, Nepal, Bangladesch
Zentralasien: Usbekistan, Kirgistan, Kasachstan, Mongolei

Asiatische Reiseziele mit weniger Reisebeschränkungen:

Südkorea (1 PCR-Test oder Antigen-Test vor Abflug, 1 PCR-Test nach Ankunft)
Vietnam (1 PCR-Test oder 1 Antigen-Test vor Abflug)

Länder, die aus Sicherheitsgründen mit Vorsicht besucht werden müssen:

Myanmar (1 PCR-Test vor Abreise)

Reisen in diese Länder sind derzeit nicht möglich:

China

Nord Korea

Gemäß den Einreisebestimmungen für Staatsangehörige des deutschsprachigen Raums:

Wenn Sie aus Deutschland kommen:

Ziele Visum
Thailand Visumfreie Einreise für 30 Tage
Vietnam Visumfreie Einreise für 15 Tage
Myanmar E-Visum
Kambodscha E-Visum
Indonesien (Bali) Visumfreie Einreise für 30 Tage
Singapur Visumfreie Einreise für 90 Tage
Indien E-Visum
Japan Visumfreie Einreise für 90 Tage

Wenn Sie aus der Schweiz kommen:

Ziele Visum
Thailand Visumfreie Einreise für 30 Tage
Vietnam E-Visum
Myanmar E-Visum
Kambodscha E-Visum
Indonesien (Bali) Visumfreie Einreise für mindestens 30 Tage
Singapur Visumfreie Einreise für mindestens 30 Tage
Indien E-Visum
Japan Visumfreie Einreise für mindestens 90 Tage

wenn Sie aus Österreich kommen:

Ziele Visum
Thailand Visumfreie Einreise für 30 Tage
Vietnam E-Visum
Myanmar E-Visum
Kambodscha E-Visum
Indonesien (Bali) Visumfreie Einreise für mindestens 30 Tage
Singapur Visumfreie Einreise für mindestens 30 Tage
Indien E-Visum
Japan Visumfreie Einreise für mindestens 90 Tage

Einreisebestimmungen für asiatische Länder:

Einreise Thailand Aktuell

Bürger aus 51 Nationen (einschließlich der meisten EU-Staaten) haben Anspruch auf eine 30-tägige visumfreie Einreise bei der Ankunft in Thailand auf dem Luft- oder Landweg.

Längerer Aufenthalt in Thailand: Wenn Sie länger in Thailand bleiben möchten, können Sie vor Reiseantritt ein Touristenvisum für 60 Tage beantragen: Die Kosten betragen etwa 40 US-Dollar. Sie müssen es vor Ihrer Reise persönlich bei einer thailändischen Botschaft beantragen.

Mehr über Thailand Visumbeantragen aktuell

Einreise Vietnam, Vietnam Visum

Bürger aus den folgenden Ländern können für verschiedene Zeiträume visumfrei nach Vietnam einreisen.

  • 15 Tage: Weißrussland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Norwegen, Russland, Südkorea, Spanien, Schweden und Großbritannien

Wenn Sie aus den USA oder anderen Ländern kommen, die nicht auf der Liste der von der Visumpflicht befreiten Länder stehen, müssen Sie ein Visum beantragen.

Die Insel Phu Quoc ist der einzige Ort in Vietnam, für den kein Visum erforderlich ist.

Drei Möglichkeiten, ein Visum für Vietnam zu erhalten:

  • Gehen Sie online, um das E-Visum für Vietnam zu beantragen, das etwa 25 Euro kostet und 30 Tage gültig ist (die beste Option).
  • Besuchen Sie vor der Reise eine vietnamesische Botschaft, um ein Visum zu erhalten.
  • Für das Visum bei der Ankunft müssen Sie mit einem internationalen Flug nach Vietnam einreisen, der in Hanoi, Da Nang oder Ho-Chi-Minh-Stadt landet. Die Kosten betragen etwa 45 US-Dollar pro Person für eine einfache Einreise und 65–95 US-Dollar pro Person für ein Visum für die mehrfache Einreise.

Mehr über Vietnam Visum Beantragen 

Von den Bergen bis zum Meer, von Süden nach Norden, es ist für dich konzipiert, um 3 wochen Rundreise durch Vietnam zu unternehmen, weg vom kalten Winter in Europa

Vietnam Reiseroute 3 wochen

E-Visum(ETA) Kambodscha, Einreise Kambodscha

Ein elektronisches Reisedokument können Sie in der Regel einfach und bequem online beantragen. Dieser Vorgang ist in wenigen Schritten erledigt und nimmt daher nur sehr wenig Zeit in Anspruch. Sobald Ihr Antrag genehmigt wurde, wird dieser Status automatisch mit Ihrem Reisepass verknüpft und ist drei Monate lang gültig.

Ein Visum bei der Ankunft oder ein VOA ist 30 Tage gültig und kostet etwa 30 Euro.

Wenn Sie dazu berechtigt sind, können Sie ein E-Visum zum Preis von 37 US-Dollar beantragen . Die Bearbeitungszeit beträgt 1–3 Tage.

Südostasien

Einreise Myanmar

Alle deutschen, österreichischen und Schweizer Reisenden, die 2022 oder 2023 nach Myanmar reisen, müssen ein Visum beantragen.

ETA Myanmar beantragen

Am einfachsten erhalten Sie ein Visum für Myanmar über das Online-E-Visa-System.

Wenn Ihr eVisa-Antrag genehmigt wurde, wird ein Genehmigungsschreiben an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Alternativ können Sie Ihr Genehmigungsschreiben über Visa Application Status Inquiry https://evisa.moip.gov.mm/statusenquiry herunterladen.

Der Preis für das elektronische Reisevisum nach Myanmar beträgt 50 Euro pro Person.

Reisende müssen mindestens 14 Tage vor der Ankunft in Myanmar vollständig mit den vom Gesundheitsministerium von Myanmar zugelassenen Impfstoffen geimpft sein. Dem Antrag muss ein Impfzertifikat beigefügt werden.

Welche Impfstoffe werden von Myanmar anerkannt?
CoronaVac (Sinovac Biotech Ltd.)၊
AstraZeneca oder Covishield (AstraZeneca & University of Oxford/SK Bioscience (Korea) /Siam BioScience/ Serum Institute of India (SII))၊
Pfizer- BioNTech COVID-19 Vaccine oder Comirnaty (Pfizer Inc., & BioNTech)၊
Janssen oder Johnson & Johnson (Janssen Pharmaceuticals Companies of Johnson & Johnson)၊
Moderna (ModernaTX, Inc.)၊
Sinopharm oder COVILO oder BIBP-CorV (Beijing Institute of Biological Products Co., Ltd)၊
Sputnik V (Gam-COVID-Vac) (Gamaleya National Research Center of Epidemiology and Microbiology)၊
Sputnik Light (Gamaleya Nationales Forschungszentrum für Epidemiologie und Mikrobiologie)၊
Covaxin von Bharat Biotech၊
Myanmar Copharm vom Industrieministerium, Myanmar
Nuvaxovid (NVX-CoV2373)-Impfstoff, Novavax Co., Ltd.
COVOVAX (NVx-CoV2372), Serum Institute of India Pvt. Ltd.၊
CorBEvax TM, Biological E, Limited

Wenn Sie jedoch planen, an einem Seehafen oder an einem Grenzübergang nach Myanmar einzureisen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Visum bei einer Botschaft oder einem Konsulat von Myanmar zu beantragen, was billiger und flexibler ist Alternative zur Online-Bewerbung.

Sie müssen bei Ihrer Ankunft in Myanmar eine Gesundheitserklärung ausfüllen und den Gesundheitsbehörden am Flughafen vorlegen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.moh.gov.mm.

Einreise Indien, Visum Indien

Wer ist bei der Einreise nach Indien von der Visumpflicht befreit?

  • Bürger von Nepal, Bhutan und den Malediven (sofern sie nicht vom chinesischen Festland anreisen)
  • Bürger, die eine Karte als Overseas Citizen of India oder eine Person of Indian Origin Card besitzen

Besucher aus anderen Ländern müssen vor der Ankunft ein Indien-Visum beantragen. Es gibt im Wesentlichen drei Möglichkeiten, ein Touristenvisum für Indien zu erhalten.

  • Ein e-Visum (gültig für mehr als 150 Länder oder Gebiete, einschließlich der USA, Kanada, Australien...)
  • Ein reguläres Visum/Papiervisum, ausgestellt von der indischen Mission
  • Ein Visum bei der Ankunft (für Bürger von Japan, Südkorea und den Vereinigten Arabischen Emiraten)

Monsun-Regenzeit in Südasien 2023 ist nun vorbei. Von Oktober bis März des Folgejahres ist die Trockenzeit in Indien,Nepal and Bhutan und die beste Jahreszeit für den Tourismus.

Asien Rundreise Route 2 Woche: Indien-, Nepal- und Bhutan-Tour

Laos Einreise

Passinhaber aus den unten aufgeführten Ländern genießen Visumfreiheit für bis zu 30 Tage oder können ein E-Visum für einen längeren Aufenthalt beantragen.

  • 30 Tage visumfrei: Kambodscha, Indonesien, Malaysia, Mongolei, Philippinen, Russland, Singapur, Südkorea, Thailand, Vietnam
  • Visumfrei für 15 Tage oder E-Visum für 30 Tage: Japan, Luxemburg, Schweiz
  • Visumfrei für 14 Tage oder E-Visum für 30 Tage: Brunei, Myanmar

Wenn Ihr Land nicht in der obigen Liste aufgeführt ist, können Sie ein Visum bei der Ankunft oder ein E-Visum beantragen, mit Ausnahme von Passinhabern aus den folgenden Ländern, die dies tun müssen ein Visum im Voraus beantragen und kein e-Visum beantragen können:

  • Afghanistan, Algerien
  • Bangladesch, Burundi
  • Kamerun, Kongo
  • DR Kongo
  • Eswatini
  • Ghana, Guinea-Bissau
  • Elfenbeinküste, Iran, Irak
  • Jordanien
  • Libanon, Lesotho, Liberia, Libyen
  • Mosambik
  • Nauru, Niger, Nigeria
  • Pakistan
  • Senegal, Sierra Leone, Südsudan, Sudan, Suriname, Syrien
  • Tonga
  • Sambia, Simbabwe

Wenn Sie eine Südostasien Reise planen, sollen Sie auch die beste Reisezeit von Südostasien erfahren.

Wie plant man Laos Vietnam 3 oder 4 Wochen Rundreisen? Wandern, erkunden in Indochina in 28 Tagen? Folgende Laos, Vietnam, Thailand Badeurlaub Reiseroute für Sie vorschlagen:

Vietnam Thailand Laos Reiseroute 4 wochen

Einreise nach Japan, Visum Japan

Japan hat seine Reisebeschränkungen seit dem 7. September 2022 gelockert. Jetzt können Sie Japan mit oder ohne Reiseleiter besuchen. Derzeit müssen alle Reisenden das Visum bei der japanischen Botschaft beantragen, da das Visa-Waiver-System derzeit ausgesetzt ist.

Um ein Japan-Visum zu erhalten, müssen Sie neben Reisepass, Visumfoto und Visumantragsformular das Certificate for Completion of Registration vorlegen, das nur von einem Reisebüro über das ERFS-System beantragt werden kann. Wir haben mehr als 10 Gruppen geholfen, ihre Traumreise nach Japan im August 2022 zu verwirklichen. kontaktieren Sie uns, um Ihre Traumreise zu planen und/oder die Bescheinigung über den Abschluss der Registrierung zu beantragen.

Südostasien

Einreise Philippinen, Visum Philippinen

Bürger der meisten Nationalitäten benötigen kein Visum, um auf die Philippinen einzureisen, und dies gilt auch für alle Bürger der EU-Länder, der USA und Australiens, Russland und südamerikanische Länder.

Die visumfreie Zeit beträgt 30 Tage. Sie können auch ein Touristenvisum für 30 US-Dollar für einen Aufenthalt von bis zu 59 Tagen vor der Reise bei der philippinischen Botschaft beantragen.

Einreise Singapur, Visum Singapur

Besucher aus den meisten Ländern können ohne Visum nach Singapur einreisen und erhalten 30–90 Tage visumfreie Einreise, je nach Nationalität.

Alle EU-Bürger sowie solche aus den USA, Australien, Norwegen, Südkorea und die Schweiz sind teilnahmeberechtigt.

Haben Sie Interesse an:

Singapur Bali Reise planen

Malaysia Einreise,Visum Malaysia

Besucher aus den meisten europäischen Ländern (alle Bürger der Europäischen Union, Großbritannien...), Nordamerika (Kanada, USA, Mexiko...), Südafrika, Australien, Vereinigte Arabische Emirate usw. benötigen kein Visum, um Malaysia zu besuchen, und können maximal 90 Tage bleiben.

Bali(Indonesien) Einreise, Visum Bali

Alle EU-Bürger, US-Bürger und Bürger der meisten anderen Nationen können Indonesien ohne Visum für bis zu 30 Tage besuchen.

Bei visumfreier Einreise sind keine Verlängerungen zulässig. Wenn Sie länger in Indonesien bleiben möchten, können Sie bei der Ankunft ein Visum zum Preis von 35 US-Dollar für 30 Tage erhalten, das verlängert werden kann.

Haben Sie Interesse an:

Beste Reisezeit Bali 2022/2023

Bali Rundreisen 1 Woche

Bali Rundreisen 2 Wochen

Bali Regenzeit 2022

Einreise Südkorea, Visum Südkorea

Ab dem 1. April 2022 können Passinhaber aus 96 Ländern/Regionen, darunter Bürger der Europäischen Unionsind für einen Besuch in Südkorea von der Visumpflicht befreit, müssen aber beantragen Sie eine eTA (elektronische Reisegenehmigung) online. Dies dauert normalerweise weniger als 10 Minuten.

Einreise Mongolei, Visum Mongolei

Gewöhnliche Passinhaber aus 26 Ländern und Territorien, wie USA, Kanada,Deutschland, Israel usw. genießen bis zu 90 Tage visumfreie Einreise in die Mongolei.

Es gibt normalerweise zwei Möglichkeiten, ein Visum für die Mongolei zu beantragen:

  • Bei einer der Botschaften oder Konsulate der Mongolei im Ausland.
  • Bei der Ankunft am Flughafen oder Grenzübergang (für nur 20 Nationalitäten: Vereinigte Arabische Emirate, Dänemark, Griechenland, Finnland, Spanien usw.). Dies ist nur für kurzfristige Zwecke wie Tourismus und Transit.

Bhutan Einreise

Wenn Sie aus Indien, Bangladesch oder den Malediven kommen, können Sie eine Genehmigung am Einreisehafen für Bhutan erhalten.

Wenn Sie aus allen anderen Ländern kommen, müssen Sie vor der Reise ein Visum beantragen.

Im Gegensatz zu den meisten Ländern werden Visa für Bhutan nicht von Konsulaten und Botschaften erteilt. Die Einwanderungsbehörde in Thimphu stellt sie aus. Es handelt sich um eine einmalige Einreiseerlaubnis und kann nur über ein Reisebüro ausgestellt werden, das in Ihrem Namen eine Bhutan-Rundreise arrangiert.

Ein Visumfreigabeschreiben wird ausgestellt, das bei der Ankunft am Flughafen am Einwanderungsschalter vorgelegt werden muss. Das offizielle Visum wird dann in den Reisepass gestempelt.

Sri Lanka Einreise

Auf der Grundlage der Gegenseitigkeit sind Bürger der Malediven, Singapur und der Seychellen von der Anforderung befreit, ein ETA (Electronic Travel Authorization) für Sri Lanka. Sie können ein Visum bei der Ankunft in Sri Lanka kostenlos an jedem Einreisehafen erhalten.

Bürger anderer Länder müssen ein Visum für Sri Lanka beantragen.

Bürger der folgenden 20 Länder müssen im Voraus ein Visum beantragen bei einer der diplomatischen Vertretungen Sri Lankas:

  • Afghanistan
  • Kamerun, Elfenbeinküste
  • Demokratische Republik Kongo
  • Guinea-Bissau, Gabun, Ghana, Guinea,
  • Kenia
  • Liberia
  • Myanmar, Mali,
  • Nigeria, Nordkorea
  • Pakistan
  • Republik Kongo
  • Sierra Leone, Sudan, Syrien
  • Uganda

Falls Ihr Land nicht in der obigen Liste aufgeführt ist, können Sie ganz einfach eine ETA online beantragen . Sri Lanka verwendet die ETA, um die Notwendigkeit zu ersetzen, ein Visumetikett oder einen Stempel zu beantragen. ETA-Inhaber erhalten am Einreisehafen in Sri Lanka ein 30-tägiges Kurzbesuchsvisum. Dieses Visum wird elektronisch mit Ihrer Passnummer verknüpft, nachdem Sie die eTA online erhalten haben.

Die ETA-Bearbeitungsgebühr liegt normalerweise zwischen 20 und 50 US-Dollar pro Person, abhängig von Ihrer Nationalität und Ihrem Visumstyp. Kinder aller Nationalitäten unter 12 Jahren sind kostenlos.

Einreise Malediven, Visum Malediven

Die Malediven gewähren allen Nationen der Welt für 30 Tage ein kostenloses Touristenvisum oder Visum bei der Ankunft. Sie müssen keine Vorabgenehmigung für das Visum einholen, solange Sie die grundlegenden Einreisebestimmungen erfüllen.

  • Ein Reisepass oder ein Reisedokument mit einer maschinenlesbaren Zone (MRZ) mit einer Gültigkeit von mindestens 1 Monat.
  • Vorausbezahlte Hotelbuchung oder Unterkunft.
  • Ausreichende finanzielle Mittel für die geplante Aufenthaltsdauer auf den Malediven.
  • Bestätigte Weiter- oder Rückflugtickets für ein Heimat- oder Wohnsitzland (gilt nicht für Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis).
  • Einreiseerlaubnis zu Ihren Weiterreisezielen, zum Beispiel ein Visum.
  • Eine Traveller Declaration muss ausgefüllt und eingereicht werden von allen Reisenden, die innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug des ankommenden Fluges von und zu den Malediven reisen. Das Formular muss elektronisch über IMUGA.
  • eingereicht werden

Brunei Einreise

Bürger aus 56 Ländern können ohne Visum nach Brunei reisen. Visafreie Aufenthalte reichen von 14 bis 90 Tagen, je nachdem, woher Sie kommen.

Besucher aus USA, Großbritannien, Schweiz, Island, Norwegen , und Liechtenstein können bis zu 90 Tage ohne Visum in Brunei bleiben.

Personen aus Neuseeland, der Türkei und 7 weiteren Ländern können 30 Tage bleiben.

Besucher aus Kanada, Russland und 23 weiteren Ländern können bis zu 14 Tage bleiben.

Besucher aus Australien können bei der Ankunft am Brunei International Airport ein Visum erhalten.

Allgemeine für Visumanträge erforderliche Dokumente:

Auch wenn die erforderlichen Dokumente in jedem Land etwas unterschiedlich sein können, sind die üblicherweise erforderlichen Dokumente hier aufgelistet:

  • Ein gültiger Reisepass. Ihr Reisepass muss zwei völlig freie Seiten haben und in der Regel 6 Monate gültig sein.
  • Zwei aktuelle Passfotos
  • Ein Rückflugticket oder ein Weiterflugticket in ein anderes Land
  • Nachweis ausreichender finanzieller Mittel, d. h. Dokumente, die belegen, dass Sie über die finanziellen Mittel verfügen, um sich während Ihres gesamten Aufenthalts in dem Land, das Sie besuchen werden, selbst zu versorgen
  • Unterkunftsdetails

Weitere Visum Tipps

  • Bewahren Sie eine Fotokopie Ihres Reisepasses und Ihres Visums separat auf oder bewahren Sie eine E-Version Ihres Reisepasses in Ihrem E-Mail-Konto auf.
  • Planen Sie Ihre Reise gemäß der auf Ihrem Visum angegebenen Aufenthaltsdauer. Wenn Sie länger bleiben möchten, beantragen Sie ein längeres Visum besser bei der Botschaft in Ihrem Heimatland.
  • Um Ihr Visum bei der Ankunft zu erhalten, müssen Sie bar in der Landeswährung oder in US-Dollar bezahlen. Vergewissern Sie sich im Voraus, dass Sie den richtigen Betrag haben.
  • Visa on Arrival oder E-Visa sind oft nur für Flugreisen gültig. Wenn Sie auf dem Land- oder Seeweg in ein Land einreisen, prüfen Sie die Visabestimmungen im Voraus.
  • Informationen zu Visa sind besonders anfällig für Änderungen, überprüfen Sie sie also noch einmal, wenn Sie Ihre Tour planen.

Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!