Kontakt
HomeBeijingReisen4 Tage Wanderung: Huanghuacheng,Jiankou, Mutianyu, Gubeikou, Jinshanling, Simatai West

4 Tage Wanderung: Huanghuacheng,Jiankou, Mutianyu, Gubeikou, Jinshanling, Simatai West

4 Tage Wanderung: Huanghuacheng,Jiankou, Mutianyu, Gubeikou, Jinshanling, Simatai West

Wichtige Information:

Wir wurden informiert, dass die Abteilung Jinshanling der Großen Mauer für eine Renovierung ab dem 1. Juni 2017 geschlossen wird. Das genaue Datum für die Wiedereröffnung wird soweit es bekannt ist dann mitgeteilt. Wir werden die Abteilung Jingshanling der Großen Mauer mit der Abteilung Gubeikou ersetzen. Der neue Reiseplan(Nr. bjalc-gwh310) ist:
Tag 1 Beijing - Huanghuacheng - Xishuiyu (4 std, 7 km Wanderung)
Tag 2 Jiankou – Mutianyu (5 std, 10 km Wanderung)
Tag 2 Dragon Hügel in Gubeikou (3 std, 6 km Wanderung)
Tag 2 Tiger Hügel in Gubeikou (3 std, 4 km Wanderung) – Beijing

Wenn Sie die großen wilden Abschnitte der Großen Mauer um Peking entlanggehen wollen, ist dies der perfekte Weg. Sie werden Huanghuacheng, Xishuiyu, Jiankou, Mutianyu, Gubeikou, Jinshanling und Simatai West an 4 Tagen abwandern. Jeder Abschnitt ist anders als die anderen und alle von ihnen sind atemberaubend schön. Sie haben auch die Möglichkeit, in lokalen Beuerngästehäusern zu übernachten und deren Spezialitäten zu probieren. Diese Reise bedarf weiterer Vorbereitungen vor der Abreise zu Hause.

Bemerkungen der privaten Reise GWPA41:

Reisename: Die pracht der Großen Mauer Wanderung-vier Tage- von Huanghuacheng nach Jiankou, Mutianyu, Gubeikou, Jinshanling nach Simatai West

Reisecode: GWPA41

Abfahrt: Täglich von Peking aus in dem ganzen Jahr

Reisedauer: 4 Tage

beste Reisezeit: Ende März bis Anfang November

Wanderdauer: ca. 4 Stunden an Tag 1, 5 Stunden an Tag 2, 5 Stunden an Tag 3, 3 Stunden an Tag 4

Wanderroute: Jiankou, Mutianyu, Gubeikou, Jinshanling, Simatai West

Treffpunkt und Zeit: Ihr Hotel um 8:00 Uhr am 1. Tag

Endpunkt und Zeit: Ihr Hotel zwischen 15:00-16:00 Uhr an Tag 4

Highlights: 

Wanderung auf den weinig besuchten, wilden, originalen, gut gepflegten und sichen Abschnitte der Großen Mauer von Jiankou, Mutianyu, Gubeikou, Jinshanling und Simatai West
Unterkunft und Verpflegung in einem lokalen Beuerngasthof

lokales home-made Essen beim Gasthaus

Maultasche zu lernen bei einer lokalen Familie im Dorf

Besuch das lokale Dorf in der Nähe von Mauer

Wenn das Wetter möglich ist, können Sie den Sonneaufgang genießen
Hotpot Mittagessen

Belastungsbewertung: ★★★★★

Vorteile von privaten Wanderung

1. Fast jeden Tag ist verfügbar. Nur die folgende Zeiten sollten Sie vermeiden:26.Jan bis 3. Feb, 3. bis 5. Apr, 1. bis 3. Mai, 28. bis 30 Mai, 1. bis 7. Okt.

2. Ihre Zeit ist flexibel

3. Treffpunkt ist Ihr Hotel, Sie werden direkt im Hotel abgeholt.

4. Private Reiseführung und privater Fahrer

Preisdetails für private Reise:

Gruppe Size 8 7 6 5 4 3 2 1
Preis p/P CNY4563 CNY4715 CNY4867 CNY5019 CNY5171 CNY5780 CNY6084 CNY10342

Buchungsanfrage


Im Preis Inbegriffen:

  • Klimatisiertes Fahrzeug mit erfahrenem Fahrer
  • Persönlicher englischsprachiger Reiseleiter
  • Eintrittsgelder für die Große Mauer auf den beiden Abschnitten
  • Unbegrenzt Mineralwasser, Snacks, Mittagessen in einem örtlichen Bauernrestaurant
  • 3 Übernachtungen in zweigeteilten Wohneinheiten in Bauerngästehaus an der Mauer
  • Eine Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss einer Wanderung auf der Großen Mauer in China
  • Fußmassage

Im Preis nicht Inbegriffen:

  • Reiseversicherung
  • Sessellift, Seilbahn oder die anderen Einrichtungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder für den Führer / Fahrer bei einem guten Service im Verhältnis von 2:1 sepatat empfohlen

Spezieller Transfer

Falls Sie die Wanderung während Ihres Aufenthalts in Beijing plannen, können wir Ihnen auch den kostenlosen Transfer ohne extrale Kosten anbieten, wenn Sie die folgenden Bedingung entsprechen:

Beijing Internationaler Flughafen (PEK T1/T2/T3): Ankunft vor 7:00 oder Abflug nach 19:00

Beijing Bahnhof: Ankunft vor 8:00 oder Abfahrt nach 19:00

Beijing West Bahnhof (Zug aus oder nach Xi`an): Ankunft vor 8:00 oder Abfahrt nach 19:30

Beijing Südbahnhof (Zug aus oder nach Shanghai): Ankunft vor 8:00 oder Abfahrt nach 19:00

Buchungsanfrage


Detaillierte Reiseroute

Tag 1 Beijng nach Huanghuacheng/Xishuiyu
Tag 2 Jiankou nach Mutianyu
Tag 3 Gubeikou nach Jinshanling
Tag 4 Jinshanling nach Simatai West, zurück nach Beijing

Tag 1 Beijing, Huanghuacheng nach Xishuiyu (4 Stunden, 7 km wandern)
Unser Fahrer und Führer holt Sie um 8 Uhr in Ihrer Hotellobby ab. Heute werden Sie rund 4 Stunden auf der Mauer wandern.

Original wurde der Huanghuacheng Abschnitt in der Beiqi Dynastie (550 A.D.-577 A.D.) gebaut. Weil die Distanz von dem Abschnitt zu der Ming Gräbe zu kurz ist, wurde Huanghuacheng in der Ming Dynastie ausgebaut.

In dem Gebiet gibt es vier Verteidigungsmauern, darunter ist Huanghuacheng Kommandant-Zentrum. Weil sie auf den steilen Berge gebaut wurde, kann man sie aus der Ferne sehen. Zwei Reservoirs wurden in den 1970 Jahren errichtet. Auf dem Wasser kann man die Reflexion der Wand sehen.

Anfang der Wanderung ist die Mauer sehr steil und man braucht Pause zu machen. Nachdem Sie die halbe Strecke gegangen sind, werden Sie durch den Dschungel und Büschen schlängeln. Endlich erreichen Sie auf dem Wachtturm der Mauer, wo Sie einen atemberaubenden Aussicht haben. Da haben Sie das Gefühl, dass Sie auf der Gipfel der ganzen Mauer stehen. Sie haben so schönen Seenlandschaft darauf.

Dann fahren wir rund 1,5 Stunde nach Jiankou Dorf, wo wir übernachten werden.

Jiankou Grosse Mauer

Verpflegung: Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: lokales Bauerngästehaus (mit westlichen Toiletten und Dusche)

Tag 2 Jiankou - Mutianyu (5 Std., 10 km Wandern)

Zuerst werden wir 40 Minuten fahren. Dann beginnen wir die Wanerung auf Jiankou, die rund 5 Stunden dauert. Sie werden auf den beiden originalen und gut gepflegten Mauer wandern. Endlich fahren wir zum Neuen Simatai Dorf nach dem Mittagessen.

Von Jiankou nach Mutianyu bietet eine wunderbar befriedigende Erfahrung der Mauer. Sie hat herrliche Landschaften, eine dichte Vegetation und viele schöne Wachtürme in einem hervorragend restaurierten Abschnitt, der etwa sechs Meter breit ist. Das Mauerwerk ist aufwendig, mit Zinnen auf beiden Seiten und fein gebogenen Traufen auf einigen Wachturmdächern. Es gibt dekorative Giebeln mit Tierstatuen und Pfeiler mit Kalligraphie über einigen Eingängen. Die erste Stunde geht gerade nach oben und erreicht die Mauer, wo die Wanderung auf den unrestaurierten Türmen weitergeht. Die wilde Mauer im Westen ist die ursprüngliche aus der Ming-Dynastie mit feinen Steinmetzarbeiten, und es gibt fast keine anderen Menschen. Sie werden belohnt, wenn Sie den Zhengbeilou Turm erreichen, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf den Jiankou Abschnitt haben werden. Es wird ein scharfer Kontrast sein, wenn Sie am Mutianyu Abschnitt mit den wiederhergestellten Mauern und Türmen begegnen. 

Es gibt auch Möglichkeit, Rodel zu probieren (optional), nach der Wanderung an dem Tag.

Wir werden Sie mit Wasser und Snacks versorgen und Sie brauchen einen Tagesrucksack, um diese Sachen zu tragen.


Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: lokales Bauerngästehaus am Neuen Simatai Dorf (mit westlichen Toiletten und Dusche)


Tag 3 Gubeikou-Jinshanling (5 Std., 10 km Wandern)

Jinshanling Chinesische Mauer

Nach dem Früstück fahren wir rund 20 Minuten nach das nächsten Abschnittm-Gubeikou, von wo aus wandern wir nach Jinshanling. Wir werden ca. 5 Stunden wandern entlang der Mauer. Dies ist ein langer, aber freier Tag.

Gubeikou, zusammen mit den Abschnitten bei Shanhaiguan und Juyongguan, war ein zentrales strategisches Ziel in den Feldzügen seit der Antike. Diese drei Abschnitte galten als entscheidend für die Führung in Peking vor den mongolischen Nomaden. Dies ist ein flaches Tal weiter nach Westen und von entscheidender Bedeutung, da es das mongolische Plateau mit den weiten fruchtbaren Ebenen von Nord-China verbindet. Der Ausblick auf die geschwungene Mauer, die sich über die Kämme des Yanshan schlängelt ist atemberaubend.


Nach 2 Stunden Wandern an der Mauer des Gubeikou Abschnittes, müssen wir etwas von der Mauer weg, um einen militärischen Bereich in der Nähe zu vermeiden. nach etwa 1,5 Stunden Wanderung entlang des Pfades kommen wir wieder am Jinshanling Abschnitt der Mauer an.

Dann müssen wir zurück nach das Neue Simatai Dorf fahren.

Sie werden nachmittags auch mitmachen, Maultasche zu kochen.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: lokales Bauerngästehaus am Neuen Simatai Dorf (mit westlichen Toiletten und Dusche)

Tag 4 Jinshanling - Simatai West olympischen Sportstätten-Beijing (3 Stunden, 6km Wandern)

Wir werden nach Jinshanling für 20 Minuten nach einem typischen Bauernfrühstück fahren, und starten die Wanderung um 8 Uhr. Das ist der richtige Zeitpunkt, um erstaunliche Aufnahmen zu machen. Zu dieser Zeit gibt es in der Regel keine anderen Touristen an der Mauer und Sie haben diese für sich.(Optional Sonneaufgang ist auch möglich, wenn das Wetter gut ist. Sie brauchen dafür nicht mehr extra Kosten zu bezahlen. Bitte fragen Sie nochmal nach Ihren Reiseleiter.)

Sie werden etwa 3 Stunden wandern auf der Mauer. Wir werden diese am Kylin Turm verlassen, da wir nicht in RichtungSimatai Ost wandern können, da dieser Teil zur Zeit gesperrt ist. Wir fahren zu und passieren die olympischen Sportstätten an dem Vogel-Nest.


Wanderroute chinesische MauerJinshanling ist die Bezeichnung für ein 11 Kilometer langes Teilstück der Mauer auf dem Jinshan Gebirge. Das früheste Stück dieser Struktur wurde im 6. Jahrhundert n. Chr. erbaut, aber das meiste von dem, was Sie jetzt zu sehen ist, stammt aus der Ming-Dynastie. Dieser Abschnitt der Mauer hat 67 Wachtürme, die jeweils in einem anderen Stil gebaut worden sind. Der Gehweg entlang der Oberseite ist gepflastert mit quadratischen Ziegeln einer ebenen Fläche, breit genug um diese Batterien zu bauen oder errichten. Gedichte und Schriften können auf dem Jinshanling Abschnitt aus der Zeit angetroffen werden, als General Qi Jiguang befahl hier dieses Teilstück errichten zu lassen. Barrierenmauern wurden gebaut zu den feindlichen Türme, um die Türme zu schützen. Einige der Türme waren Lagerräume für Lebensmittel, Heu und Waffen.


Wir organisieren ein einzigartiges Hotpot Mittagessen, wenn es in die Stadt zurück geht. Hotpot kommt ursprünglich aus der Provinz Sichuan und ist jetzt in ganz China beliebt. Sie können wählen zwischen normal und scharf, wenn Sie möchten. Dies ist auch eine gute Gelegenheit mit Essstäbchen zu üben. Nach dem Mittagessen werden Sie Ihre müden Füße mit einem traditionellen Fußreflexzonenmassage wiederbeleben. Danach sind Sie sicherlich wieder entspannt nach diesem aktiven Abenteuer auf der Großen Mauer in China.

Wir werden Sie in Ihrem Hotel gegen 17:00 nach der Massage herauslassen. Schade ist die unvergessliche Wanderung zum Ende ist.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Unterkunftdetails:

Tag Lokation Unterkunft Stil
1 Jiankou Dorf lokales Bauerngästehaus basik
2 Neues Simatai Dorf lokales Bauerngästehaus angenehm
3 Neues Simatai Dorf lokales Bauerngästehaus angenehm

Was Sie mitnehmen sollten?

Reisepass (Fotokopien)
Reiseversicherung (mit Fotokopien, vor Reisebeginn ist das erforderlich, das uns zu zeigen )
Euro Bargeld und Reiseschecks
Kreditkarte oder EC-Karte
China Einreisevisa (oder Impfpass) erforderlich
Day Pack (mit Wassertank oder Wasserflasche) für die tägliche persönliche Gegenstände
Feuchttücher / Feuchte Tücher
Wecker
Taschenlampe / Taschenlampe
Sonnenhut, Sonnencreme, Sonnenbrille
Insektenschutzmittel
Ohrstöpsel für einen leichten Schlaf
kleines Handtuch
Pflegeprodukte (biologisch abbaubar)
Festes Schuhwerk / Sport Sandalen / Wanderschuhe
Geldgürtel
Shorts für Sommermonaten (Juni-August)
Zip-off Wanderhose / Jogginghosen
Shirts / T-Shirts
Fleece, Jacke, Mütze und Handschuhe (im Winter)
Wasserdichte Jacke
Abdeckung für Rucksack oder Kunststoffbeutel, um Kleidung trocken zu halten
Kamera und Speicherkarte
Lesen / Schreiben von Material
Verbandkasten

Hinweise:

  • Es gibt keine Toilette auf dem Weg entlang der Mauer. Es gibt Toiletten am Eingang von Jiakou, Mutianyu, Jinshanling und Simatai oder halt die freie Natur. Bitte bereiten Sie vor der Wanderung immer Toilettenpapier selbst vor.
  • Sie werden immer von A nach B wandern und Ihr Gepäck im Auto lassen, das es zum Treffpunkt bringt. Sie benötigen nur einen Rucksack für Verpfegung.
  • Sie werden von lokalen Bauern verfolgt werden beim Start der Wanderung. Die Bauern werden Ihnen auf dem Weg helfen und als Belohnung versuchen ein paar Souvenirs zu verkaufen. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie bestimmt und direkt am Anfang NEIN sagen (später wird das wegen der chinesischen Kultur nicht funktionieren) oder ignorieren Sie sie einfach und sprechen kein Wort mit ihnen, sonst können sie hartnäckig sein und folgen Ihnen den ganzen Weg eintlang der Mauer.
  • Unbegrenztes abgefülltes Wasser ist in unserem Auto / Van vorhanden, Sie brauchen allerdinmgs einen Tagesrucksack dafür zum Mitnehmen.
  • Wir bringen Wanderstöcke in unserem Auto / Van mit und bitten Sie den Führer bei Bedarf danach zu fragen.
  • Eine Reiseversicherung ist optional und liegt in der Verantwortung der Reisenden. Es wird empfohlen eine gegenVerletzungen und Unfälle abzuschließen
  • Als verantwortungsbewusste Reisender "nehmen nichts anderes als Fotos mit und hinterlassen nur unsere  Fußabdrücke".
  • Es wird empfohlen ein paar Snacks vorzubereiten, bevor Sie Beijing verlassen
  • Da viel zwischen Sträuchern und Ähnlichem gewandert wird, ist eine Hose mit abtrennbaren Hosenbeinen empfehlenswert.

Buchungsanfrage

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen