Kontakt
HomeBeijingReisen5 Tage Große Mauer Wanderung, Huangyaguan, Gubeikou, Jinshanling, Simatai West, Jiankou, Mutianyu, Huanghuacheng, Xishuiyu

5 Tage Große Mauer Wanderung, Huangyaguan - Mutianyu

5 Tage Große Mauer Wanderung, Huangyaguan - Mutianyu

Wichtige Information:

Wir wurden informiert, dass die Abteilung Jinshanling der Großen Mauer für eine Renovierung ab dem 1. Juni 2017 geschlossen wird. Das genaue Datum für die Wiedereröffnung wird soweit es bekannt ist dann mitgeteilt. Wir werden die Abteilung Jingshanling der Großen Mauer mit der Abteilung Gubeikou ersetzen. Der neue Reiseplan(Nr. bjalc-gwh311) ist:
Tag 1 Beijing - Huangyaguan (3 std, 4 km Wanderung)
Tag 2 Dragon Hügel in Gubeikou (3 std, 6 km Wanderung)
Tag 3 Tiger Hügel in Gubeikou (3 std, 4 km Wanderung)
Tag 4 Jiankou - Mutianyu (5 std, 10 km Wanderung)
Tag 5 Huanghuacheng - Xishuiyu (4 std, 7 km Wanderung) - Beijing

Diese Reise ist für diejenigen, die energisch sind und mehr über die Mauer wandern wollen konzipiert. Diese fünftägige-Wanderung auf verschiedenen Abschnitten zeigt Ihnen wechselnde Perspektiven von restaurierten und ursprünglichen Mauern. Der intime Kontakt mit der lokalen Bevölkerung und der Gemeinschaft stellt Ihnen einen authentischen Zustand der Nachkommen der Mauerbauer dar. Diese Reise erfordert Vorbereitungen vor Abflug aus Ihrem Land.

Bemerkungen:

Reisename:  Umfassende Große Mauer Wanderung-Fünf-Tage Huangyaguan, von Gubeikou nach Jinshanling, Jinshanling nach Simatai West, Jiankou nach Mutianyu, Ende Huanghuacheng, Xishuiyu

Reisecode: GWPA51

Reisedauer: 5 Tage

Abfahrt: Täglich von Peking aus

Wanderroute: Huangyaguan, Gubeikou, Jinshanling, Simatai West, Jiankou, Mutianyu, Huanghuacheng, Xishuiyu

Wanderdauer: 3 Stunden an Tag 1, 5 Stunden an Tag 2, 3 Stunden an Tag 3, 3,5 Stunden an Tag 4, 4 Stunden an Tag 5

Treffpunkt und Zeit: Ihr Hotel um 8:00 Uhr am 1 Tag

Endpunkt und Zeit: Ihr Hotel zwischen 16:00-17:00 Uhr an Tag 5

beste Reisezeit: Ende März bis Anfang November

beste Reisezeit: Ende März bis Anfang November

Highlights: 

1. Wandern auf die wenige Touristen besuchten, orginalen, aber sicheren Abschnitte-Große Mauer bei Huangyaguan, Gubeikou, Jinshanling, Simatai West, Jiankou, Mutianyu

2. Unterkunft und Verpflegung in lokalen Bauerngästehäusern

3. Sie werden lernen, wie man Maultasche macht bei einer lokalen Familie

4. Optional Sonneaufgang wenn das Wetter schön ist.

5. Optional Camping wenn Sie zwischen Mai und September wandern.

6. Lokale Dörger zu besuchen in der Nähe von der Mauer

Achtung:Während der folgenden Zeiten ist diese Reise nicht verfügbar:26.Jan bis 3. Feb, 3. bis 5. Apr, 1. bis 3. Mai, 28. bis 30 Mai, 1. bis 7. Okt.

Belastungsbewertung: ★★★★★

Preisdetails für private Reise:

Gruppe Size 8 7 6 5 4 3 2 1
Preis p/P CNY6084 CNY6273 CNY6464 CNY6655 CNY6844 CNY7757 CNY8213 CNY13536

Buchungsanfrage


Im Preis Inbegriffen:

  • Klimatisiertes Fahrzeug mit erfahrenem Fahrer
  • Persönlicher englischsprachiger Reiseleiter
  • Eintrittsgelder für die Große Mauer auf den beiden Abschnitten
  • Unbegrenzt Mineralwasser, Snacks, Mittagessen in einem örtlichen Bauernrestaurant
  • 4 Übernachtungen in zweigeteilten Wohneinheiten in Bauerngästehaus an der Mauer
  • Eine Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss einer Wanderung auf der Großen Mauer in China
  • Fußmassage

Im Preis nicht Inbegriffen:

  • Reiseversicherung
  • Sessellift
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder für den Führer / Fahrer bei einem guten Service im Verhältnis von 2:1 sepatat empfohlen
  • Eine Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss einer Wanderung auf der Großen Mauer in China

Spezieller Transfer

Falls Sie die Wanderung während Ihres Aufenthalts in Beijing plannen, können wir Ihnen auch den kostenlosen Transfer ohne extrale Kosten anbieten, wenn Sie die folgenden Bedingung entsprechen:

Beijing Internationaler Flughafen (PEK T1/T2/T3): Ankunft vor 7:00 oder Abflug nach 19:00

Beijing Bahnhof: Ankunft vor 8:00 oder Abfahrt nach 19:00

Beijing West Bahnhof (Zug aus oder nach Xi`an): Ankunft vor 8:00 oder Abfahrt nach 19:30

Beijing Südbahnhof (Zug aus oder nach Shanghai): Ankunft vor 8:00 oder Abfahrt nach 19:00

Buchungsanfrage


Detaillierte Reiseroute

Tag 1 Beijng nach Huangyaguan
Tag 2 Gubeikou nach Jinshanling
Tag 3 Jinshanling nach Simatai West
Tag 4 Jiankou nach Mutianyu
Tag 5 Huanghuacheng nach Xishuiyu

Tag 1 Peking-Huangyaguan (3 Stunden, 4 km Wandern)

Früh am Morgen fahren wir nach Huangyaguan, was eine 3-stündige Fahrt bedeutet. Wir werden für 2-3 Stunden von Taipingzhai nach Huangyaguan wandern. Wenn Sie sehr kräftig sind, könnnen Sie auf Sky Stairs klettern. Ein spätes Mittagessen wird danach organisiert. Dann fahren wir nach das Neue Simatai Dorf und dort übernachten.

Die Wand ist absolut unrekonstruiert am Huangyaguan Abschnitt, so erfordert der Weg gutes Geschick und Aufmerksamkeit. Es ist recht solide und rau und man kriecht durch verschiedenes Gestrüpp und Beerenpflanzen auf dem Mauerschutt. Ursprünglich in 557 n. Chr. erbaut, wurde die Huangyanguan Große Mauer zum ersten Mal in der Ming-Dynastie mit Ziegeln repariert und dann wieder im Jahr 1985 restauriert. Er ist 41 Kilometer lang mit seinen Mauern und Türmen auf Bergrücken und mit einer durchschnittlichen Höhe von 738 Metern gebaut worden. Der Name Huangyaguan heißt übersetzt "Gelbe Klippe Pass" und ist durch die gelblichen Hügel und Felsen in der Nähe benannt. Er ist einzigartig, da er verschieden geformte Wachtürme hat. Es gibt nicht viele Touristen in diesem Bereich, da es ein abgelegener und selten besuchter Ort ist. Die Besonderheit hier ist die Straße der acht Diagramme, ein architektonisches Wunder der Ming-Dynastie, das knapp unterhalb der Passhöhe liegt. Ein Labyrinth zur Verwirrung und Aufteilung der Invasionsarmeen, dessen Design auf den alten Trigrammen des Buchs der Wandlungen basiert. Die UNESCO platzierte die Huangyaguan Große Mauer auf der UN-Liste des Weltkulturerbes. Jedes Jahr im Mai kommen Marathonläufer aus der ganzen Welt hierher, um an einem der weltweit anspruchsvollsten Kurse teilnehmen, mit anstrengenden Anstiegen, steilen Abfahrten und mehr als 3.700 Schritten. Wir gehen diesen Abschnitt nur einmal, anstatt wie für die Marathonläufer erforderlichen zwei Umrundungen.


Verpflegung: Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: lokales Bauerngästehaus am Neuen Simatai Dorf (mit westlichen Toillte und Dusche)

Tag 2 Große Mauer bei Gubeikou - Jinshanling (5 Stunden, 10 km Wanderung)

Wir fahren für zwei Stunden zum nächsten Abschnitt der Mauer, Gubeikou, von wo aus wir nach Jingshanling (5 Std.) wandern. Wir fahren zurück nach Gubeikou und übernachten in einem örtlichen Bauergästehaus.Gubeikou ist 146 Kilometer nördlich von Peking gelegen. Es hat die Panlong (Windenden Drachen) und Wohu (Tiger) Berg im Hintergrund und ist mit der Qingfeng (Grüner Wind) und Dicui (Gestapelte Grünpflanzen) Gipfeln verknüpft. Der Chaohe Fluss verläuft über den Fuß der Mauer von Norden nach Süden. 1378 (das 11. Jahr des Kaisers Hongwu Herrschaft in der Ming-Dynastie) befahl General Xu Da diesen Abschnitt der Großen Mauer wieder aufzubauen. Gubeikou hat wahrscheinlich mehr Schlachten als jeder andere Teil der Großen Mauer hinter sich, darunter einige der berühmtesten in der chinesischen Geschichte. Am Südhang des Gubeikou steht der Tempel Yang Ye, der ein berühmter Große Mauer Garnisonsgeneral der Song-Dynastie war. Es gibt durchaus ein paar Tempel in China , die dem General gewidmet sind, allerdings ist dieser der älteste. Unser Spaziergang führt uns nach Osten entlang der alten Stadtmauer, vorbei an zahlreichen Wachtürmen und anderen Teilen der Mauer, die noch nicht restauriert worden sind.

Nach der 2 Studen Wanderung auf dem Abschnitt Gubeikou müssen wir untergehen und auf dem kleinen Weg auf den Felden, um das Militärgebiet zu vermeiden. Nach 1,5 Stunde werden wir wieder auf dem Mauer sein. Dann haben wir Essen in einer lokalen Restaurant.

Wir werden in einem örtlichen Bauergästehaus am Neuen Simatai Dorf übernachten.

Nachmittags werden Sie lernen, wie man Maultasche macht.


Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: lokales Bauerngästehaus am Neuen Simatai Dorf (mit westlichen Toillte und Dusche)


3. Tag Große Mauer bei Jinshanling - Simatai West (3 Stunden 6km Wanderung)


simatai chinesische MauerWir werden nach Jinshanling in 20 Minuten, nach einem typischen Bauernfrühstück fahren, und starten die Wanderung um 08:00 uhr.

(Optional Sonneaufgang ist auch möglich, wenn das Wetter gut ist. Sie brauchen dafür nicht mehr extra Kosten zu bezahlen. Bitte fragen Sie nochmal nach Ihren Reiseleiter.) Wir gehen ostwärts entlang der alten Stadtmauer, vorbei an zahlreichen Wachtürmen und Mauern, die noch nicht wiederhergestellt worden sind. Aufgrund der jüngsten Schließung des Simatai Abschnitts Ost, können wir nicht den ganzen Weg zu Fuß nach Simtai Ost gehen. Wir verlassen die Mauer am Kylin Turm.


Jinshanling ist die Bezeichnung für ein 11 Kilometer langes Teilstück der Mauer auf dem Jinshan Gebirge. Das früheste Stück dieser Struktur wurde im 6. Jahrhundert n. Chr. erbaut, aber das meiste von dem, was Sie jetzt zu sehen ist, stammt aus der Ming-Dynastie. Dieser Abschnitt der Mauer hat 67 Wachtürme, die jeweils in einem anderen Stil gebaut worden sind. Der Gehweg entlang der Oberseite ist gepflastert mit quadratischen Ziegeln einer ebenen Fläche, breit genug um diese Batterien zu bauen oder errichten. Gedichte und Schriften können auf dem Jinshanling Abschnitt aus der Zeit angetroffen werden, als General Qi Jiguang befahl hier dieses Teilstück errichten zu lassen. Barrierenmauern wurden gebaut zu den feindlichen Türme, um die Türme zu schützen. Einige der Türme waren Lagerräume für Lebensmittel, Heu und Waffen. Wenn das Wetter schön ist, können Sie hier sicher peferkte Fotos machen.


Nach der Wanderung werden wir zum Jiankou Dorf fahren, das dauert rund 2 Stunden.


Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft: lokales Bauerngästehaus am Neuen Simatai Dorf (mit westlichen Toillte und Dusche)

Tag 4 Große Mauer Jiankou nach Mutianyu (5 Stunden, 10 km wandern)

Fahren wir heute zuerst 40 Minuten dann beginnen wir zu wandern auf Jiankou, die etwa 5 Stunden dieses Stück zu beweltigen dauert. Nach dem Mittagessen werden wir nach Xishuiyu Dorf fahren, das rund 1,5 Stunde dauert.

Von Jiankou nach Mutianyu bietet eine wunderbar befriedigende Erfahrung der Mauer. Sie hat herrliche Landschaften, eine dichte Vegetation und viele schöne Wachtürme in einem hervorragend restaurierten Abschnitt, der etwa sechs Meter breit ist. Das Mauerwerk ist aufwendig, mit Zinnen auf beiden Seiten und fein gebogenen Traufen auf einigen Wachturmdächern. Es gibt dekorative Giebeln mit Tierstatuen und Pfeiler mit Kalligraphie über einigen Eingängen. Die erste Stunde geht gerade nach oben und erreicht die Mauer, wo die Wanderung auf den unrestaurierten Türmen weitergeht. Die wilde Mauer im Westen ist die ursprüngliche aus der Ming-Dynastie mit feinen Steinmetzarbeiten, und es gibt fast keine anderen Menschen. Sie werden belohnt, wenn Sie den Zhengbeilou Turm erreichen, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf den Jiankou Abschnitt haben werden. Es wird ein scharfer Kontrast sein, wenn Sie am Mutianyu Abschnitt mit den wiederhergestellten Mauern und Türmen begegnen.

Es gibt auch Möglichkeit, Rodel zu probieren (optional), nach der Wanderung an dem Tag.

Nach der Wanderung werden wir wieder zu dem Xishuiyu Dorf zurück.

Camping Möglichkeit: Camping in dem Gebiet von Mauer wenn Sie zwischen Mai und September wandern

Tipps der Camping:

Camping: twin-share Zelt, 1 Schlafsack und 1 Rollmatte für jede Person. Sie müssen sich selbst die Einrichtung vom Essenpunkt zum den Campingplatz tragen, das rund 40 Minuten weit ist.

Und am nächsten Tag müssen Sie die wieder zurück tragen. Wenn Sie glücklich sind, ohne Regen und Gewitter im Sommer), können Sie in einem der Wachtürme an der Wand schlafen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: Lokales bauerngästehaus


mit westlichen Toiletten und Dusche

Tag 5 Huanghuacheng nach Xishuiyu-Beijing (4 Std., 6 km Wanderung)

Wir starten die Wanderung um 8 Uhr morgens, und es wird eine 4 stündige Wanderung werden auf und entlang der Mauer. Sie werden auf beiden, restaurierten und ursprünglichen Mauern wandern. Shorts sind nicht zu empfehlen, da Sie sich durch den Dschungel und Sträucher schlängeln werden. Auf dem Weg zurück nach Peking fahren wir durch die olympischen Sportstätten und Sie stoppen, um Fotos zu machen.


Chinesische Mauer MutianyuOriginal wurde der Huanghuacheng Abschnitt in der Beiqi Dynastie (550 A.D.-577 A.D.) gebaut. Weil die Distanz von dem Abschnitt zu der Ming Gräbe zu kurz ist, wurde Huanghuacheng in der Ming Dynastie ausgebaut.

In dem Gebiet gibt es vier Verteidigungsmauern, darunter ist Huanghuacheng Kommandant-Zentrum. Weil sie auf den steilen Berge gebaut wurde, kann man sie aus der Ferne sehen. Zwei Reservoirs wurden in den 1970 Jahren errichtet. Auf dem Wasser kann man die Reflexion der Wand sehen.

Anfang der Wanderung ist die Mauer sehr steil und man braucht Pause zu machen. Nachdem Sie die halbe Strecke gegangen sind, werden Sie durch den Dschungel und Büschen schlängeln. Endlich erreichen Sie auf dem Wachtturm der Mauer, wo Sie einen atemberaubenden Aussicht haben. Da haben Sie das Gefühl, dass Sie auf der Gipfel der ganzen Mauer stehen. Sie haben so schönen Seenlandschaft darauf.


Nach dem Mittagessen werden wir zurück nach Beijing fahren. Dann werden Sie Ihre müden Füße mit einem traditionellen Fußreflexzonenmassage wiederbeleben. Danach sind Sie sicherlich wieder entspannt nach diesem aktiven Abenteuer auf der Großen Mauer in China.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Tag Lokation Unterkunft Stil
1 Neues Simatai Dorf lokales Bauerngästehaus angenehm
2 Neues Simatai Dorf lokales Bauerngästehaus angenehm
3 Jiankou Dorf lokales Bauerngästehaus basic
4 Xishuiyu Dorf lokales Bauerngästehaus basic

Was Sie mitnehmen sollten?

Reisepass (Fotokopien)
Reiseversicherung (mit Fotokopien, vor Reisebeginn ist das erforderlich, das uns zu zeigen )
Euro Bargeld und Reiseschecks
Kreditkarte oder EC-Karte
China Einreisevisa (oder Impfpass) erforderlich
Day Pack (mit Wassertank oder Wasserflasche) für die tägliche persönliche Gegenstände
Feuchttücher / Feuchte Tücher
Wecker
Taschenlampe / Taschenlampe
Sonnenhut, Sonnencreme, Sonnenbrille
Insektenschutzmittel
Ohrstöpsel für einen leichten Schlaf
kleines Handtuch
Pflegeprodukte (biologisch abbaubar)
Festes Schuhwerk / Sport Sandalen / Wanderschuhe
Geldgürtel
Shorts für Sommermonaten (Juni-August)
Zip-off Wanderhose / Jogginghosen
Shirts / T-Shirts
Fleece, Jacke, Mütze und Handschuhe (im Winter)
Wasserdichte Jacke
Abdeckung für Rucksack oder Kunststoffbeutel, um Kleidung trocken zu halten
Kamera und Speicherkarte
Lesen / Schreiben von Material
Verbandkasten

Hinweise:

  • Es gibt keine Toilette auf dem Weg entlang der Mauer. Es gibt Toiletten am Eingang von Jiakou, Mutianyu, Jinshanling und Simatai oder halt die freie Natur. Bitte bereiten Sie vor der Wanderung immer Toilettenpapier selbst vor.
  • Sie werden immer von A nach B wandern und Ihr Gepäck im Auto lassen, das es zum Treffpunkt bringt. Sie benötigen nur einen Rucksack für Verpfegung.
  • Sie werden von lokalen Bauern verfolgt werden beim Start der Wanderung. Die Bauern werden Ihnen auf dem Weg helfen und als Belohnung versuchen ein paar Souvenirs zu verkaufen. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie bestimmt und direkt am Anfang NEIN sagen (später wird das wegen der chinesischen Kultur nicht funktionieren) oder ignorieren Sie sie einfach und sprechen kein Wort mit ihnen, sonst können sie hartnäckig sein und folgen Ihnen den ganzen Weg eintlang der Mauer.
  • Unbegrenztes abgefülltes Wasser ist in unserem Auto / Van vorhanden, Sie brauchen allerdinmgs einen Tagesrucksack dafür zum Mitnehmen.
  • Wir bringen Wanderstöcke in unserem Auto / Van mit und bitten Sie den Führer bei Bedarf danach zu fragen.
  • Eine Reiseversicherung ist optional und liegt in der Verantwortung der Reisenden. Es wird empfohlen eine gegenVerletzungen und Unfälle abzuschließen
  • Als verantwortungsbewusste Reisender "nehmen nichts anderes als Fotos mit und hinterlassen nur unsere  Fußabdrücke".
  • Es wird empfohlen ein paar Snacks vorzubereiten, bevor Sie Beijing verlassen
  • Da viel zwischen Sträuchern und Ähnlichem gewandert wird, ist eine Hose mit abtrennbaren Hosenbeinen empfehlenswert.

Buchungsanfrage

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen