Anfragen
HomeBeijingBeijing ReisetippsTop Gründe Beijing zu besuchen

Top Gründe Beijing zu besuchen, Beijing Reiseführung

Top Gründe Beijing zu besuchen, Beijing Reiseführung

Beijing, Chinas Hauptstadt, ist eine lebhafte Mischung aus Tradition und Moderne. Sie war für über 800 Jahre die Hauptstadt dieses Landes, weswegen hier auch die Heimat der besten Relikte aus der Zeit des chinesischen Imperialismus ist. Beijing wird durch seine glorreiche Vergangenheit aufgewertet, aber das ist kein Mittel gegen Furcht vor der Vergangenheit. Hinter seiner reichen und komplexen Wandteppiche aus der Geschichte, entfaltet sich das Alltagsleben in einer erstaunlichen Vielfältigkeit. Durch die kommandierte Einschränkung aus der verbotenen Stadt in die hektische Straße in Sanlitun wurde Beijing mit einem einzigartigen Charme überzogen, der seine Besucher aus der ganzen Welt in den Bann zieht und sie in der wundervollen Umgebung umschwärmt. Man könnte wirklich hunderte Gründe für einen Besuch in Beijing auflisten, aber die folgende Gründe stehen dann ganz oben auf der Liste.


Chinesische Mauer Wanderung

Zahlreiche historische Monumente

Der Himmelstempel in Beijing verbirgt eine mehr als 3000 jährige Geschichte, von denen mehr als 800 Jahre als Hauptstadt von China überstanden sind. Daher gibt es hier viele Plätze mit geschichtlichem Hintergrund, eingeschlossen dem Himmelstempel. Hier haben vorherige Eroberer feierliche Rituale nach erfolgreichen Feldzügen abgehalten. Auch der Sommerpalast steht hier, in dem sich die Vorfahren der Eroberer im Sommer erholt haben. Nicht zu vergessen die Ming Gräber, das Mausoleum mit den 13 Eroberern aus der Ming Dynastie.

Die Verbotene Stadt

Großartige Touristenattraktionen

Die große Mauer von China Beijing hat viele großartige Orte, die nationale oder gar weltweite Rekorde aufgestellt haben. Darunter fallen der Tian`anmen Platz, welche die größte Stadtfläche in der Welt hat. Dazu kommt die Verbotene Stadt, was der größte und besterhaltendste Komplex an antiker Architektur in der Welt ist. Oder die große Mauaer, die bekanntlich ja die längste Mauer, die von Menschen gemacht wurde, in der Welt ist.

Hutong Tour mit Rikscha

Einzigartige lokale Kultur

Die Hutongs in Beijing Eine der größten Attraktionen und wichtiger Bestandteil der lokalen Kultur in Beijing sind die im Zick Zack verlaufenden Hutongs. Sie wurden im 13. Jahrhundert gebaut und die Hutongs sind aktuell kleine öffentliche Straßen mit privaten Wohnhäusern. Es ist die Art, wie das alte Beijing einmal war. Hutongs sind wie Volksmuseen, die ein Fenster in die Welt der traditionellen Lebensweise zeigen, durchzogen mit der alten Architektur und vielen der engen Gassen und Straßen.

Der Panjiayuan Antikmarkt

Shopping in Beijing!

Der Panjiayuan Antikmarkt Beijing hat viele verschiedene Einkaufsgebiete, die eine wirklich verwirrende Vielfalt an Gütern anbieten. Neben den traditionellen Einkaufsgegenden, eingeschlossen der Wangfujing Straße und der Qianmen Straße, sollten die liebevollen Freiluftmärkte von den ausländischen Besuchern nicht verpasst werden. Versuchen Sie es mit dem Panjiayuan "Antikmarkt" und der Xiushui Straße, in denen lokale Spezialitäten wie Frischwasserperlen, Antikes, Seide und vieles mehr angeboten wird.

Peking Oper

Farbenprächtiges Nachtleben

Aufführungen im Laoshi Teehaus Als die Hauptstadt von China zieht Beijing die Besucher aus dem ganzen Land und der ganzen Welt an. Die Unterschiede und Lebendigkeit der Stadt haben Beijing mit einem variantenreichen und farbenprächtigen Nachtleben ausgestattet. Viele Leute möchten in den vielen Bars zur Ruhe kommen und entspannen. Die vielen Shows und Aufführeungen, einschließlich der Peking Oper und Akrobaten, sind besonders bei Liebhabern des Varietes beliebt.

Beijing Hotel

Anpassung auf allen Ebenen

Hotels in Beijing Beijing hat eine große Wirkung auf eingeborene und internationale Reisende. Um sich auf die florierende Tourismusindustrie einzustellen, bietet Beijing Angebote für jedes Budget an, eingeschlossen Hotels mit Einkaufszentren. Auch Hotels für Stars, Hostels und Gasthöfe gehören dazu.

Vogelnest

Die Olympiastadt Peking verändert täglich

Vogelnest Beijing hat großartigerweise die Olympischen Spiele im Sommer 2008 mitveranstaltet. Die Stadt wie auch die ganze Nation fieberte enthusiastisch den Spielen entgegen. Als Effekt wurde die Stast noch schöner und die Luft reiner. Ein Besuch zu der Olympischen Stelle zeigt Ihnen einen die Nachwirkungen der glorreichen Zeit aus dieser Veranstaltung. Es ist auch eine Chance, um ein paar der architektonischen Wunder zu besichtigen, die richtige Vorbilder an Sportgebäuden sind.

Schnellzug

Geeignete Transportmittel

Als Hauptstadt der Nation ist Beijing das Zentrum der nationalen Verkehrsmittel. Hier finden auch viele internationale Direktflüge zu den großen internationalen Flughäfen in der Welt statt. Verbindungen zu Luft und auf den Schienen verbinden Beijing zu jedem Ort in China und Heere an Bussen bringen die Passagiere in das Umland von Beijing. 

Beliebte Beijing Reisen

Beijing Essenz Reise

Visafreie Tour in Beijing

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen