Kontakt

Das Drachen-Kanu-Fest,

Das Drachen-Kanu-Fest,

Zeit: Jedes Jahr zwischen dem 25. und 27. Tag des fünften Monats nach dem Mond-Kalender

Ort: Im Landkreis Sidong in der Provinz Guizhou

Besonderheiten: Drachen-Kanu-Rennen und Feuerwerk

Das Drachen-Kanu-Fest ist eines der wichtigsten Feste der Minderheit der Miao, die am Ufer des Flusses Qingshui im Südwesten der chinesischen Provinz Guizhou lebt.

Die anderen drei wichtigen Feierlichkeiten der Miao sind das Miao Neujahr, das Lusheng Fest und das Schwestern-Mahl-Fest.

Die Miao scheinen im Verlauf des Jahres eine endlose Reihe an Festen zu feiern. am Tag vor dem Drachenfest, das im Wesentlichen ein Kanurennnen ist, wird der Drachenkopf zusammengesetzt und dann in einer großen zeremoniellen Prozession, vom Dorfältesten angeführt, mit viel Pomp zum Fluss getragen.

Der Drachenkopf ist fein geschnitzt, mit roten Streifen dekoriert und besitzt an jeder Seite zwei lange Hörner. Nach seinem Eintreffen wird der Drachenkopf am Kanu montiert. Am Tag der Feier tragen die Dorfbewohner ihre beste Festtagskleidung und versammeln sich am Ufer des Qingshui-Flusses.

Die Mannschaften der Rennteams tragen violettfarbene Jacken, blaue Hosen, goldene Bambus-Hüte und silberne Streifen um ihre Hüften. Das Kanurennen ist natürlich der Höhepunkt des Festes und ein prächtiges Schauspiel. Die rhythmischen Paddelschläge jeder Mannschaft peitschen im Einklang auf das Wasser ein und hinterlassen eine glitzernde Heckwelle. Der begleitende Klang der Trommeln und Gongschläge sowie die Anfeuerungen der jubelnden Zuschauer, spornen die Mannschaften in ihren Kanus dazu an ihre Anstrengungen Drachen-Kanu-Festzu verdoppeln, wodurch sich deren Anspannung wiederum in die Herzen der Zuschauer überträgt.

Nach dem Ende des Kanurennens wird der Drachenkopf zum Ehrenplatz im Hause des Dorfältesten zurückgebracht, wo er vorsichtig auseinandergenommen wird. er wird als heiliges Objekt betrachtet und folglich von den Miao verehrt.

Nachdem der Drachenkopf sicher seinen Ehrenplatz erreicht hat, und sich die Dorfbewohner versammelt haben, findet das Ende des Kanurennens seinen Abschluss in einem spektakulären Feuerwerk und einem großen Festmahl für das ganze Dorf. Wenn Sie farbenfrohen lokalen Prunk mögen, können sie sich überlegen eine Tour zu unternehmen, um diese Feierlichkeiten einmal selbst zu erleben.

China Rundreisen Festival Touren in die Provinz Guizhou gibt Reisenden die Möglichkeit an den örtlichen Festen der ethnischen Minderheiten teilzunehmen. Wenn Sie wollen, planen wir für Sie gerne eine entsprechende Tour zu beliebigen Feiern. Die Feste der ethnischen Minderheit der Miao Die Miao feiern über das Jahr zahllose Feste, in denen Gesang und Tanz eine tragende Rolle spielen und die den Optimismus und die positive Orientierung dieses Volkes deutlich werden lassen. Alle Feiern finden an wichtigen Tagen nach dem uralten Kalender der Miao statt. Wenn Sie diese farbenprächtigen und volkstümlichen Feste mögen, dann sollten Sie Ihre Reise so planen, dass eines dieser Feste in diesen Zeitraum fällt.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen