Kontakt

Das Honghe Hani Terrassenfeld-Fest, Terrassenfeld-Fest in Yuanyang

Das Honghe Hani Terrassenfeld-Fest, Terrassenfeld-Fest  in Yuanyang

Ort: Die Hani Terrassenfelder in Yuanyang in der Provinz Yunnan

Zeit: Mitte November

Besonderheiten: Volkstümliche Aufführungen in den Terrassenfeldern

Das Hani Terrassenfeld-Fest findet in Yuanyang, im Südwesten der chinesischen Provinz Yunnan, etwa 200 km von der Provinzhauptstadt Kunming entfernt, statt. Es ist für die Minderheit der Hani das wichtigste Fest des Jahres, die dieses Fest zu Ehren der uralten Agrarkultur in dieser Bergregion feiern. Yuanyang ist an allen Seiten von Bergen umgeben. Daher ist die für Landwirtschaft zur Verfügung stehende Anbaufläche knapp. Um Ackerbau in dieser bergigen Region betreiben zu können, hatten die einfallsreichen und erfinderischen Hanis keine andere Wahl, als ihre Reisfelder entlang der Berghänge zu auszuheben. Diese innovative Methode ist der einzige Weg, dieses andernfalls unproduktive Land an den Berghängen in Gebrauch zu nehmen.

Den Höhepunkt des Festes bilden die Aufführungen in den Reisefeldern. Alle Schauspieler und Schauspielerinnen sind örtliche Hani-Bauern. Sie zeigen den Vorgang ihres Ackerbaus durch Nachahmen der Pflanzung im Frühling und der Ernte im Herbst. Gleich wie die Terrassenfelder in Longsheng in der Provinz Guangxi, sind auch die Reisfelder der Hani ein Wunderwerk, dass es zu bewahren gilt. Sie repräsentieren die harte und sorgfältige Arbeit vieler Generationen der Hani. Ihre Felder erstrecken sich vom Fuße der Berge bis zu Ihren Gipfeln und ähneln, aus der Ferne betrachtet, riesigen Ketten oder Bändern, die sich in Stufen parallel um die Berghänge winden.

Die Terrassenfelder von Yuanyang bilden eine Landschaft, die bei Fotografen wegen ihrer inspirierenden Schönheit besonders beliebt ist. Es ist eines der Hauptziele für Fotografen in China. China Rundreisen entwirft Ihnen gerne eine passende Tour nach Yuanyang.



Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen