Anfragen

Überblick von der TCM, die chinesische Medizin

Überblick von der TCM, die chinesische Medizin

Bis heute hat die traditionelle chinesische Medizin eine Geschichte von Tausenden von Jahren erlebt. „Yin und Yang“ und „Die fünf Elemente“ gelten in der chinesischen Philosophie als das theoretische Fundament für die traditionelle chinesische Heilkunde. Yin und Yang: nach der chinesischen Philosophie und Medizin sind „ Yin und Yang“ die beiden entgegengesetzten Prinzipien der Natur. Mit „Yin“ als weiblichem und negativem und „Yang“ als männlichem und positivem Element. Die fünf Elemente Metall, Holz, Wasser, Feuer, Erde sind nach alter Auffassung die Grundbestandteile der materiellen Welt. Aus deren Zusammenwirken in der traditionellen chinesischen Medizin, werden die physiologischen und pathologischen Erscheinungen geheilt. Anhand der vier Diagnoseverfahren, dem Betrachten, dem Beriechen, dem Befragen und dem Pulsfühlen, sucht man die Ursache, die Beschaffenheit und den Ort der Krankheit heraus. Dann analysiert man weiter die Änderungen der „vitalen Organe des menschlichen Körpers“ nach Wu Zang Liu Fu. Die „Kanäle“, die die Körperaktivitäten regulieren Akupunkturlinien, werden als ein Netz von Energie-und Blutkanälen mit darauf verteilten Akupunkturstellen gesehen, was auf chinesisch „Jin Luo“ bedeutet. Mit den Gelenken der „vitalen Energie, der Blutbeschaffenheit und der Köperflüssigkeit“, auf chinesisch Qi Xue Jin Ye, stellt man schließlich die Krankheit fest. Der Vorstellung der Harmonie von der Natur und der Menschheit und dem Grundsatz der Dialektik zufolge wurden viele Therapien, wie Schwitzen, Erbrechen, Durchfall, Ausgleichen und Stärkung entwickelt. Durch die Benutzung vieler Behandlungsmittel werden die Kranken gesund. Dazu zählen die chinesische Arznei, Akupunktur, Moxenbehandlung, Massage und das abnehmbare Ofenrohr. Guasha, die volkstümliche Behandlung mancher akuter Verdauungskrankheiten durch Kratzen am Nacken, am Rücken oder an der Brust, gehört ebenso zu der Reihe der bekannten Behandlungstechnik. Durch Qigong, die vitalitätsfördernden Atemübungen, werden die Kranken völlig gesund.


Traditionelle Chinesische Medizin (TCM, aber viele werden diese Abkürzung als Angehörige für das TV Programm, Turner Classic Movies, erkennen) bedeutet mehr als eine Sammlung der Wurzeln und Kräutern, die geglaubt werden, heilende Kräfte zu haben. Sie umfasst eine Reihe von weiteren gesundheitsrelevanten verwandten Begriffen. Die Begriffe wie den Animismus (die Meinung, dass alle Dinge einen Geist besitzen), Yin und Yang (der Begriff der zwei gegensätzlichen Kräfte in der Natur und des richtigen Gleichgewicht zwischen den beiden), Qigong und Feng Shui (Die beide sind gegründet auf dem Begriff, dass wir unsere Körper mit unseren Köpfen kontrollieren können und es exogene Kräfte in der Natur gibt, was genutzt werden könnten, um Wohlbefinden zu sorgen. Wenn diese nicht richtig genutzt oder ignoriert werden, könnten sie tatsächlich schaden.) und auch eine kosmische Dimension. Weil nach chinesischer Religionsphilosophie (d.h. Taoismus) alle Dinge in der Natur verbunden sind.


Die TCM umfasst auch die therapeutischen Verfahren wie Akupunktur, Moxibustion (Erwärmung von Akupunkturpunkten), Tuina (eine Massagetechnik), Taijiquan (eine Bewegungsübung, ähnliche wie "innere" Kampfkunst, durch gezielte Bewegung und Haltungsroutinen den Stress zu erleichtern und das Wohlbefinden zu fördern), und das Schröpfen oder Feuer-Schröpfen (Transparente Gläser werden heute in der Regel verwendet. Über eine Flamme entfernt der Sauerstoff aus der Luft innen und schafft eine Sogwirkung, wenn das Glas auf die Haut gelegt worden ist.) Dies ist nur eine unvollständige Liste der Jahrhunderte alten TCM-Praktiken, die überlebt sind.


Eine gesonderte Abteilung der TCM ist das chinesische medizinische Essen. Medizinisches Essen ist die Nahrung, die für diätetische Therapie verwendet werden kann. Abgesehen von seinen Nährwert kann das medizinische Essen auch zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit von bestimmten Krankheiten, zum Schutz der Gesundheit, zur Förderung der Erhaltung eines guten Körperbaus und so weiter führen. So verlängert es das Leben bei gleichzeitiger Verbesserung der Lebensqualität.


Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen