Anfragen
UNESCO-Welterbe Chinas-Tulou in Fujian

UNESCO-Welterbe Chinas-Tulou in Fujian

  • Kategorie:Kulturerbe
  • Ort: Fujian Provinz
  • Jahr:2008

Auf der 32. Konferenz der Welterbe am 6. Juli 2008 in Quebec in Kanada, wurde das Fujian Tulou offiziell in die Liste des Welterbes eingetragen. Die Fulous liegen im Westen und Süden Fujians. Mit ihrem einzigartigen Baustil und profunder Geschichte wurden die Tulous in Fujian berühmt und können rund, rechtwinkelig und elliptisch aussehen. Der Anfang der Tulous geht auf die Song- und Yuan-Dynastie zurück. Entwickelt wurden sie am Anfang und in der Mitte der Ming-Dynastie und haben sich Ende der Ming-Dynastie, in der Qing Dynastie und während der Republik Chinas weiterentwickelt und dauern bis heute. Die Fujian Tulous sind der einzige Großwohnbezirk aus Lehm, Holz und Bambus und ein originales Bauwerk. Der Tendenz der Berge entsprechend gebaut, legen Fujian Tulous großen Wert auf das Feng-Shui- System im Bauwerk. Fujian Tulous erfüllen den Wunsch von Zusammenleben vieler Familie und Verteidigung. Tulous sind nicht nur fest, sparsam und verteidigungsfähig, sondern auch eine Art hohen Wohngebäudes, das ein System bildet.

Die Tulous in Fujian sind finanziell hervoragend. Sie sind fest, eigenartig in Baustruktur, verfügen über eine gute Verteidigungsfunktion und ästhetischen Wert. Die Tulous wurden aus Lehm gebaut, aber ihre Bautechnik ist wie von Gott gelehrt. Tulous ist fest und sicher, warm im Winter und kühl im Sommer. Mit der Mischung aus Yin und Yang spiegeln sie die Weisheit der Hakka wider.

Die Tulous der Hakka sind typisch in drei Aussehen, nämlich Wu Feng Lou (Tulou der fünf Phönixe), rechtwinkeliges Tulou und rundes Tulou. Insgesamt betrachtet beinhaltet Wu Feng Lou deutlich eine Teilung von gesellschaftlichen Schichten. Es ist sicher, dass Wu Feng Lou ein Nachfahrer des alten Hofs ist, der vom Huanghe-Fluss stammt. 
Die Ausstattung des rechtwinkeligen Tulous ist dem Wu Feng Lou (Tulou der fünf Phönixe) ähnlich, aber ihre Lehmwände sind viel dicker, deswegen verfügen sie über eine bessere Verteidigungsfunktion.

Das runde Tulou, von dessen Namen man es ablesen kann, verliert an Teilung von gesellschaftlichen Schichten. Außerdem ist ein rundes Tulou eine typische Schutzburg und seine Verteidigungsfunktion steht im Vordergrund.

Wir von China Rundreisen sind auf Individualreisen zu den Tulou in Fujian und anderen Welterben spezialisiert und erstellen Ihnen gerne eine maßgefertigte Reise dort hin.

Beliebteste Reisen

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen