Anfragen
UNESCO-Welterbe Drei parallel verlaufenden Flüsse vom Yunnan Schutzgebiet

UNESCO-Welterbe Drei parallel verlaufenden Flüsse vom Yunnan Schutzgebiet

HomeChinesische KulturUNESCO Welterbe ChinasNaturerbe Drei parallel verlaufenden Flüsse vom Yunnan Schutzgebiet
  • Kategorie:Naturerbe
  • Ort: Lijiang, Yunnan Provinz
  • Jahr:2003

Die natürliche Landschaft der drei parallel verlaufenden Flüsse liegt in den engen Tälern tief in den Gebirgsregionen im südlichen Teil des Qinghai -Tibet-Plateau im Südwesten der chinesischen Provinz Yunnan. Dieses Gebiet ist dreieckförmig und besteht aus dem Nu Fluss, Lancang Fluss, Jinsha Fluss und Bergen rundherum, und hat insgesamt eine Fläche von 41.000 Quadratkilometern. Dieses Gebiet ist auch die Konvergenz der drei großen Regionen - Ostasien, Südasien und Qinghai-Tibet-Plateau. Als seltener Bereich der alpinen Topographie sowie der Reflexion seiner Evolution, ist hier einer der wenigen Orte auf der Welt mit den am häufigsten vorkommenden biologischen Arten. Es umfasst drei autonome Präfekturen und Städten. Diese sind Lijiang Stadt, die Diqing Tibetisch Autonome Präfektur und Nujiang Lisu Autonome Präfektur der Provinz Yunnan. In diesem Gebiet gibt es hohe Berge, tiefe Täler, schneebedeckte Gipfel, große Gletscher, Seen mit Trinkwasser, wilden Wald, sumpfige Wiesen, seltene Tiere und wertvolle Pflanzen. Mit einem Wort, es gibt viel zu sehen hier. Hier wohnen 16 ethnische Gruppen. Verschiedene Nationalitäten, Sprachen, Religionen und Bräuche koexistieren hier, so dass es eine besondere und einzigartige Region ist, die es nur selten auf der Welt gibt. Seit Tausenden Jahren haben die 16 ethnischen Gruppen hier ganz harmonisch miteinander gelebt.

Das Naturschutzgebiet der drei parallel verlaufenden Flüsse gilt als ein Lehrbuch der Entwicklungsgeschichte der Erde. In den alten Zeiten, als das Resultat der Kollision zwischen der Indien Platte und Eurasischen Platte, ist das Qinghai-Tibet-Plateau entstanden. Explodierung verursachte die Schaffung der parallelen Berge und Flüsse innerhalb einer Länge von 150 Kilometern, einschließlich des Dulong Flusses, Gaoligong Berges, Nu-Flusses, Lancang Flusses und Yunling Bergund Jinsha Flusses. Daher sind die natürlichen Landschaften hier ziemlich einzigartig, nicht nur in China, sondern auch auf der Welt.

Seit langer Zeit ist dieser Bereich immer ein attraktives Ziel für Wissenschaftler, Forscher und Reisende, wegen seiner großen wissenschaftlichen und ästhetischen Werte, sowie der bunten Minderheitenkulturen hier.

Wir von China Rundreisen sind auf Individualreisen zum drei parallel verlaufende Flüsse Schutzgebiet und anderen Welterben spezialisiert und erstellen Ihnen gerne eine maßgefertigte Reise dort hin.

Beliebteste Reisen

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen