Kontakt

Verkehrsmittel in Guangzhou, Verkehrtipps für Touristen in Guangzhou

Guangzhou Verkehr

Guangzhou ist der Verkehrsknotenpunkt im Süden Chinas. Der neue Flughafen in Guangzhou ist ein wichtiger internationaler Flughafen in China. Jeden Tag fliegen viele Flugzeuge zu allen chinesischen Städten und zu einigen ausländischen Ländern. Das Autobahnssystem in Guangzhou ist gut entwickelt. Die weit verbreiteten regionalen Straßen können Touristen zu jedem Teil der Stadt führen. Es gibt auch Wasserwege, wovon der Huangpu Hafen ein sehr wichtiger und großer Hafen im Süden Chinas ist. Schauen Sie sich bitte die Verkehrsmittel zwischen Guangzhou und Shenzhen, Guangzhou und Hong Kong, zwischen Guangzhou, Zhuhai und Macau, Wuhan und Guangzhou an.

Flugzeug und Flughafen

Der Guangzhou Baiyun Flughafen liegt 6 Kilometer von Guangzhou Stadt entfernt. In China ist die Zahle der Fluggäste vom Baiyun Flughafen nur kleiner als die Zahle vom Beijing Flughafen, und liegt damit aif dem 2. Platz. Neben den inländische Fluglinien verbinden auch 16 weitere internationale Fluglinien Guangzhou mit Los Angeles in den USA, Amsterdam in den Niederlanden, Sydney und Melbourne in Australien, Osaka und Tokyo in Japan, Paris in Frankreich, Seoul in Südkorea, Lagos in Nigeria und südliche und südöstliche asianische Länder(einschlißlich Vietnam, Laos, Burma, Indien, Singapur, Malaysia und Indonesien). Mit dem Taxi dauert die Fahrt von der Stadt zum Flughafen ungefähr 30 Minuten, und kostet rund 20 yuan. Pendelbusse stehen auch zur Verfügung und kosten 3 Yuan. Sobald alle Plätze voll sind, fahren sie los. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Abfahrtszeiten der Pendelbusse zum Flughafen oder bestellen Sie eine Flugkarte.

Zug

Es gibt in Guangzhou fünf Bahnhöfe, nämlich den Guangzhou Bahnhof, Guangzhou südlicher Bahnhof, Guangzhou östlicher Bahnhof und Guangzhou westlicher Bahnhof. Der Guangzhou Hauptbahnhof liegt in der Huanshi Straße, und ist zurzeit der größste und wichtigste Bahnhof in Guangzhou. Züge fahren nach Beijing, Wuhan, Nanjing, Chengdu, Chongqing, Xi’an, Lhasa und zu vielen anderen Städten Chinas.

Fernlinienbusse und Busse

Es gibt in Guangzhou ein gut entwickeltes Autobahnssystem. Die Guang-Fo(Guangzhou-Foshan) Autobahn und Guang-Hua Autobahn sind nacheinander gebaut worden. Nunmehr gibt es schon in Guangzhou 20 große Fernlinienbusbahnhöfe einschließlich einem regionalen Busbahnhof, den Fangcun Busbahnhof, das Guangzhou Fahrgast-Verkehrszentrum, den Tianhe Busbahnhof und Yuexiu südlichen Busbahnhof. Diese sind aufgebaut worden und stellen Fahrgästen viele Fernlinienbusse zur Verfügung, die zu verschiedenen Städten und Bezirken fahren , die sowohl in als auch außerhalb von Guangzhou liegen. Guangzhou befindet sich am Perlenfluss, und ist eine der bekanntesten Hafenstädte in China. Der Perlenfluss ist der zweitgrößte schiffbare Kanal in China, und liegt nach dem Yangtze Fluss an zweiter Stelle. Mit dem Schiff können Fahrgäste nach Hong Kong, Macau und Haikou fahren. In Guangzhou gibt es viele Häfen, einschließlich dem Humen Hafen, Xinsha Hafen, Huangpu Hafen, Nansha Hafen und vieler anderen inneren Häfen. Die Schifflinien verbinden Guangzhou mit hunderten Häfen, einschließlich inländischer und ausländischer Häfen. Die meisten Häfen stehen nicht für Personen, sondern für Güter zur Verfügung. Doch drei Häfen davon stehen für Fahrgäste zur Verfügung: der Panyu Lotus-Berg Hafen hat tägliche Schiffslinien nach Hong Kong und ins China-Fähren-Verteilungszentrum in Hong Kong. Der Huangpu Hafen hat Schiffe, die zum Xiuying Hafen in Haikou fahren, und im Nansha Hafen gibt es Schiffe, die nach Macau zum maritimen Fähren-Verteilungszentrum in Macau fahren.

Tragflächenboot

Fahrgäste können auch ein Tragflächenboot nehmen, ein Fünf-Sterne-Premium Tragflächenboot, das luxuriöse Dienstleistung mit hervorragender Qualität anbietet, pendelt zwischen Macau, Hong Kong, Hong Kong internationalem Flughafen, Shenzhen Baoan Flughafen, Shenzhen Shekou Hafen und Guangzhou Nansha Hafen. Das neueste Fünf-Sterne-Premium Tragflächenboot ist mit dem neuesten Leuchtdiodenssystem, erstklassigen unterhaltsamen Samsung-System ausgerüstet. Weiterhin gibt es Kabinen für VIPs, die eine selbskontrollierendes Klimaanlagensystem und Lichtsystem haben, und kostenloses WiFi anbietet. Fahrgäste von VIP-Kabine können 24 Stunden vor Fahrantritt auf der Webseite, www.turbojetbooking.com, spezielles Essen reservieren. Hier gibt es mehr Informationen über Guangzhou, Hongkong, Shenzhen und Makau.

Verkehrsmittel in der Innenstadt

Stadtbusse

In Guangzhou gibt es rund 8.000 Busse, in denen es meistens Klimaanlagen gibt. Der Preis ist daher unterschiedlich. Eine Fahrkarte für ordinäre Busse kostet 1 Yuan, aber 2 Yuan für Busse, die Klimaanlagen haben. Eine Fahrkarte kostet 3 Yuan, wenn die Busse durch die Uni-Stadt oder über die Yangzhou oder Luoxi Brücke fahren. Sie können die meisten Busse zwischen 6.00 bis 22.00 Uhr nehmen.

Zusätzlich stellt Guangzhou noch Busse(Nacht 1-Nacht 41) zur Verfügung, die in der Nacht fahren. Die meisten sind bis 1.50 in der Nacht noch benutzbar, einige davon sind in der ganzen Nacht verfügbar. Innerhalb von 21,5 Kilometern kostet eine ordinäre Fahrkarte 1,5 Yuan per Kopf , und 3 Yuan per Kopf für Busse mit Klimaanlage. Über 21,5 Kilometer sind die Preise 2,5 yuan und 4 yuan.

Taxis

Zurzeit gibt es in Guangzhou ungefähr 16.000 Taxis, aber es besteht während der Stoßzeit von 8Uhr morgens bis 9Uhr abends und während der Mittagsmahlzeit und Abendsmahlzeit, ein dringender Bedarf an Bussen. Die folgende Grundregeln in Sachen Preis sind für Fahrgäste nützlich:: für die ersten 2,3 Kilometer bazahlt man 7 Yuan, und danach kostet jeder zusätzliche Kilometer 2,6 yuan.

U-Bahn

Das U-Bahnssystem in Guangzhou verbindet viele Stadtzentren miteinander. Die Preise sind von 2 Yuan bis 12 Yuan. Zurzeit sind die Linien 1 und 2 für Fahrgast die wichtigsten Linien, weil diese von Norden nach Westen, von Norden nach Süden und durch das Stadtzentrum führen.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen