Kontakt
HomeHuangshanSehenswürdigkeitenDie Tunxi alte Strasse

Die Tunxi alte Strasse, Wiederspiegel des Lebens in Anhui

Die Tunxi alte Strasse, Wiederspiegel des Lebens in Anhui

Die antike Stadt in Tunxi: Die alte Strasse in Tunxi ist 1.5 KM lang, deren Bauarbeit begann in der Suedlichen Song-Dynastie und endet in Ming- und Qing-Dynastie. Auf beiden Strassenseiten befinden sich Dutzende von alten Laeden, die kunsthandwerkliche sowie lokale Produkte wie z.B.Tuschesteine und Tee verkaufen.

Überblick über die alte Stadt Tunxi

Das Tunxi Museum

In dem Tunxi Museum werden drei Ausstellungen gezeigt, nämlich die Kunst der Ziegelschnitzerei, Porträts und Möbelstücke. Diese drei Ausstellungen zeigen den Touristen die Kunst der alter Malerei, Möbelstücke und Schnitzerei. Dadurch können Touristen die alte Sitten und Gebräuche, traditionellen Tugenden und Gewohnheiten in Anhui kennenlernen.

Das Wancui Gebäude

Das Wancui Gebäude ist ein anderes Museum, das privat ist. Die Gesamtfläche nimmt über 2000 Quadratmeter ein. Darin werden viele vom Besitzer gesammelten Kuturgegenstände, von über 500 von berühmten Meschen geschaffene Malereien und Kaligrafien und 900 wertvolle Tuschesteine gezeigt.

Weitere Informationen

Spezialität: In Tunxi können Touristen noch viele Spezialitäten als Souvenire nach Hause bringen. Wie zum Bespiel Maofeng, grünen Houkui Tee, schwarzen Qimen Tee und so weiter. Pasaniapilz, Judasohr und kandierte Bambussprossen sind auch gute Wahlen für Touristen zum kaufen.

Preis der Eintrittskarte: kostenlos

Öffnungszeiten: Touristen können den ganzen Tag in Tunxi verbringen.

Tipps für Verkehrsmittel:Beim Bahnhof können Touristen mit dem Bus 12 an der Zizhong Huayuan Haltestelle aussteigen, oder Sie können auch mit dem Bus 6 bis zur Sanma Straße fahren.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen