Anfragen

Kunming Museum, ein Stadtmuseum in Kunming

Kunming Museum, ein Stadtmuseum in Kunming

Als ein lokales umfassendes Museum mit einer Fläche von etwa 5.000 Quadratmetern hat das Kunming Museum fünf reguläre Messehallen und eine temporäre Ausstellungshalle. Die Ausstellungen in den fünf Hallen sind regelmäßig wie folgt:

Die Fossilien der Dinosaurier Ausstellung:

Muster und Modelle von Dinosauriern werden ausgestellt und der Prozess der Entfaltung der Dinosaurier wird nachgeahmt und erläutert.

Die Bronze Kultur Ausstellung:

Die Bronzekultur Ausstellung zeigt die bronzezeitliche Kultur des Dianchi Bezirks aus der Frühlings-und Herbstperiode in den Jahren von 770 vor Christus bis 476 vor Christus und der Westlichen Han-Dynastie  in den Jahren von 206 vor Christus bis 25 nach Christus.

Die Sutra Ausstellung vom Dizang-Tempel

Die Sutras im Dizang Tempel, dem Bodhisattwa des Ksitigarbha,  gelten als das Meisterwerk aus der Kultur der Yunnan. Sie sind auch wichtige historische und kulturelle Stätten, weswegen sie unter nationalem Denkmalschutz gestellt sind.

Die Kunming Stadt Ausstellung

Die Kunming Ausstellung umfasst zwei Messehallen: Die Geschichtehalle und die Neuepoche Halle. Diese zeigen die Geschichte, Kultur, Landschaft und die großen Erfolge, die China in den letzten 20 Jahren gemacht hatte. Kunming bedeutet in der deutschen Sprache soviel wie eine historische und kulturelle Stadt.

Wechselnde Ausstellungen finden in der Regel in der temporären Halle statt. Einige von den großen Ausstellungen sind die Mao Zedong-Andenken-Ausstellung, die Malerei- und Kalligraphie-Ausstellung von und über hervorragenden heimischen Künstlern, die Bilder und Kalligraphie von Berühmtheiten von Yunnan und die Ausstellung über Kleider und der Minderheiten-Frauen von Yunnan.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen