Anfragen

Sun Yatsen Mausoleum, ein Mausoleum für den ersten Präsident des nachkaiserlichen Chinas

Sun Yatsen Mausoleum, ein Mausoleum für den ersten Präsident des nachkaiserlichen Chinas

Wer ist Sun Yatsen?

Dr. Sun Yatsen, erster Präsident des nachkaiserlichen Chinas und einziger Nationalheld, der auf beiden Seiten der Taiwan-Straße verehrt wird, erfährt im Zuge der Suche Chinas nach einer postkommunistischen Zukunft und der sich allmählich verbessernden Beziehungen zu Taiwan zunehmend politische Würdigung. Die unglaubliche Anziehungskraft des Mausoleums Sun Yatsen, des Mausoleums des ehemaligen Staatsführers, belegt dies auf beeindruckende Weise. Die Anlage mit ihrer berühmten Treppenflucht aus Marmor, die eine grüne Anhöhe hinaufführt, rangiert unter den beliebtesten Pilgerzielen chinesischer Touristen, und der Gang die Stufen hinauf gehört zum Pflichtprogramm bei einem Besuch in Nanjing. Mann kann sich auch in einer Sänfte nach oben tragen lassen, und sei es nur um den Blick zurück über die Steintreppe und die dunstverhangenen Hügel im Süden zu werfen.

Über das Mausoleum

Das Mausoleum, ein imposantes Bauwerk aus weißem Granit und dunkelblauen Keramikdachziegeln (die Farben der Nationalisten), das sich effektvoll vom Dunkelgrün der umgebenden Kiefern anhebt, wurde 1929, d.h. vier Jahre nach Sun Yatsens Tod fertig gestellt. Von einer großen Bronzestatue am Fuß der Treppe führen 392 Marmorstufen hinauf zur Gedenkhalle, die von einer 5 m hohen Statue des großen Politikers dominiert wird. Hinter der Statue befindet sich die Grabkammer mit einem weiteren Marmorbildnis auf dem Steinernen Sarg, aus dem die sterblichen Überreste unbestätigten Gerüchten zufolge entnommen wurden, als die Guomindang-Führung 1949 nach Taiwan floh. Über dem Eingang zur Grabkammer sind die politischen Ideale der Guomindang in vergoldeten Schriftzeichen in schwarzen Marmor gemeißelt: Nationalismus, Demokratie und soziale Gerechtigkeit.

Achtung: Taschen müssen deponiert werden.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen