Kontakt
HomeSuzhouSehenswürdigkeitenDas Suzhou Opernmuseum

Das Suzhou Opernmuseum, Museum für die Kunqu-Oper

Das Suzhou Opernmuseum, Museum für die Kunqu-Oper

Überblick über das Suzhou-Oper Museum

Gelegen an der Zhongzhanjia Straße, besteht das Museum aus gut erhaltenen Gebäuden auch aus den Ming-und Qing-Dynastien mit eleganten Schnitzereien. Suzhou gilt als die Wiege der Kunqu-Oper, die angeblich der Vorfahre aller Opern im ganzen Land ist. Vier Zimmer sind so angeordnet, um die Besucher über die Geschichte der Kunqu-Oper, lokale Pingtan Song (eine lokale Volkskunst des Erzählens), Suzhou Oper und traditionelle Musikinstrumente zu erinnern. Zwei Bühnen im Museum wurden von Bewohnern genutzt, um Aufführungen zu schauen. Das Museum beinhaltet eine Sammlung von über 10.000 Exponaten, die die Entwicklung der Kunqu-Oper und Pingtan Song präsentieren.

Das Suzhou-Oper Museum wurde am 14. Oktober 1986 geöffnet. Die Ausstellung wird zu zwei Teilen geteilt. Das erste Teil ist die Ausstellung vieler Bilder,die schriftlichen Materialien vom Oper, die Handschrift und Erbschaft von vielen berühmten Operkritiker, zum Beispiel Wu Mei, Yu Sulu und Wang Jili. Der andere Teil ist die Aufführung der Kunqu-Oper und der Su-Oper. Die Spezialität der Ausstellung ist, dass sie den Gesichtssinn mit dem Gehörsinn, das Alte mit der Gegenwart verknüpfen. Die Aufführung wird das Ende der Besichtigung arrangiert, so ist sie sowohl das Ende der Besichtigung, als auch der Höhepunkt.

Das Hauptgebäude ist auch einzig. Das Hauptgebäude ist eine klassische Bühne. Das Dach der Bühne wird mit vielen Blumen geschnitzt. Es bringt eine gute Akustik. Das klassische Schönheit vom Osten habende Theater besteht aus den beiden im Westen und im Osten liegenden Logen und die Haupthalle von hinten. Auf der West—Straße gibt es die Nanmuhalle, Mandarientenhalle und den Hof, das Haus, die Künstliche Felsen und so weiter.

In letzten Jahren engagieren sich das Suzhou-Oper  Kunstinstitut und ihre Geschichte-Balladenvortragsinstitut in die Forschung der Su und Kunqu—Oper. Sie haben viele Bücher über die Su und Kunqu-Oper verfasst. Sie haben zur die Entwicklung dieser Opern Beitrag geleistet.

Viele Prominente haben einen tiefen Eindruck auf Suzhou-Oper Museum. Die berühmte Wissenschaftler Li Zengdao hat gesagt, Konqu-Oper und Geschichten-Balladenvortrag seien sehr humorvoll und sie haben einzigen ästhetischen Reiz.

Weitere Informationen

Die Öffnungszeit: Suzhou-Oper Museum ist von 8.30 a.m. Bis 16.30 p.m. geöffnet.

Preis der Eintrittskarte: Das Ticket ist kostenlos.

Verkehrsmittel: Es gibt zwei Buslinien. Sie können den Bus Nummer 202, 204 nehmen.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen