Kontakt

Thailand Reiseroute zwei Wochen-Thailand Reise planen

Thailand ist ein Land, das Besuchern eine unglaubliche Vielfalt bietet. Tempel in Bangkok, Resorts in Phuket, Strandparadiese, Elefanten, thailändisches Essen: Bei vollen zwei Wochen muss man sich nicht zwischen Thailands Top-Highlights entscheiden.

Unsere zweiwöchigen Reiserouten decken die wichtigsten Gebiete Thailands ab, um Ihnen Ausgeglichenheit und Abwechslung zu bieten und dabei die körperliche Schönheit, Kultur, Geschichte und kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen. Sie bringen in zwei Wochen die Highlights Thailands zusammen, damit Sie einen Eindruck von diesem wunderschönen Land bekommen und das Beste aus Ihrer kostbaren Urlaubszeit machen können.

Inhaltsverzeichnis:

1. Das Beste von Thailand für Erstbesucher in 2 Wochen – Kultur, Natur und eine Insel

Wenn Sie zum ersten Mal in Thailand sind, haben Sie wahrscheinlich einige Orte auf Ihrer Thailand-Bucket-List, wie zum Beispiel geben Ihnen einen Einblick in die Küche, Kultur und tropische Landschaft des Landes.

Sie können Thailand im Kreis bereisen, um die verschiedenen Ecken Thailands zu erreichen, vom zentralen geschäftigen Bangkok über das kulturelle Chiang Mai im Norden bis zu einer tropischen Insel im Süden Thailands (dann weiter über Bangkok). In der Mitte würde ein Besuch in einem Nationalpark wie Khao Sok Ihre Reise bereichern.

Diese vier Orte haben alles: faszinierende Tempel, leckeres Essen, Elefanten, tropische Wälder und wunderschöne Strände. Für diejenigen, die eine „vollständige“ Rundreise durch Thailand machen möchten, ist diese Reiseroute perfekt.

Hier ist diese klassische Reiseroute zur Inspiration:

Tage 1–3: Bangkok

Tage 4–6: Chiang Mai

Tage 7–10: Besuch des Nationalparks Khao Sok über Phuket

Tage 11–13: Koh Samui

Tag 14: Abreise

Thailand Reiseroute-2-Woche

Tage 1–3: Bangkok

Die Hauptstadt Bangkok ist der naheliegende Ort, um die Reise zu beginnen und 3 oder 4 Tage für die Sehenswürdigkeiten und kulturelle Attraktionen zu verbringen. (Wenn Sie nicht zum ersten Mal in Bangkok sind, können Sie es überspringen und über eine andere Stadt wie Chiang Mai, Phuket oder Koh Samui nach Thailand einreisen.)

Wenn Sie es noch nie gemacht haben, empfehlen wir Ihnen, mindestens einen Tag damit zu verbringen, die Hauptstadt zu erkunden und die Highlights zu sehen, darunter Wat Pho, den Großen Palast, Wat Arun und Chinatown, und vielleicht ein oder zwei eintägige Ausflüge außerhalb von Bangkok Ayutthaya oder einen schwimmenden Markt zu besuchen.

Mehr über Bangkok

Tage 4–6: Chiang Mai

Fliegen Sie nach Norden-Chiang Mai. Es ist mit Zug und Bus erreichbar. Aber wegen der Fahrzeit von mehr als 10 Stunden ist das nicht empfohlen.

Es wird empfohlen, eine dreitägige Tour durch die Stadt zu unternehmen, um ihre ruhige Anziehungskraft einzufangen, von einem spektakulären Wasserfall und einer idyllischen Landschaft bis hin zum entspannten Stadtleben. Für authentische lokale Verbindungserlebnisse sollten Sie ein Tagesprogramm im Elephant Jungle Sanctuary und einen Thai-Kochkurs nicht verpassen.

Wenn Sie mehr Zeit haben, fahren Sie ins nahe gelegene Chiang Rai, um das mysteriöse Goldene Dreieck zu betreten, oder besuchen Sie Pai, eine abgelegene Stadt, die für ihre wunderschönen Reisterrassen und ihren liebenswerten lokalen Lebensstil bekannt ist.

Mehr über Chiang Mai VS Chiang Rai

Thailand hat im November ein warmes traditionelles Loy Krathong-Fest. Nachdem Sie die Tradition erlebt haben, gehen Sie an den Strand, um sich in der Sonne zu sonnen. Es ist sehr zu empfehlen.

Loy Krathong und Yi Peng Fest in Thailand

Tage 7–10: Nationalpark Khao Sok über Phuket

Von Chiang Mai aus können Sie bequem nach Phuket fliegen, und von Phuket aus sind es etwa 3 oder 4 Stunden mit dem Auto zum Khao Sok Nationalpark. Es lohnt sich, 3–4 Tage zu bleiben, um die reichhaltigen Aktivitäten zu erleben, darunter Dschungelwanderungen, Elefantenerlebnisse, Kajakfahren und Tubing auf dem Fluss.

Tage 11–13: Koh Samui

Für Ihre letzten drei Tage in Thailand empfehlen wir Ihnen, sich in die warme Sonne zu legen und einige Zeit im romantischen Koh Samui zu genießen. Wenn Sie lieber verschiedene Wassersportarten und ein pulsierendes Nachtleben genießen möchten, ist Phuket möglicherweise eine bessere tropische Inseloption für Sie. 

Wenn Sie mit Ihrem Ehepartner/Partner reisen, können Sie einige romantische Aktivitäten in Thailand unternehmen, wie z. B. eine romantische Champagner-Dinner-Kreuzfahrt auf dem Chao Phraya River genießen und eine traditionelle thailändische schwimmende Laterne loslassen ... Teilen Sie uns einfach Ihre Interessen mit Anforderungen, und wir können helfen, es zu verwirklichen.

 Koh Samui Strand

2. 2 Wochen in Südthailand – Inselhopping

Wenn Sie sich lieber auf die Inseln und Strände Thailands konzentrieren, verbringen Sie dann Ihre Zeit in Südthailand. Mehr als tausend Inseln sind entlang der Ost- (Golf von Thailand) und Westküste (Andamanensee) von Thailand verstreut.

Vom beliebten Phuket bis zum atemberaubenden Koh Phi Phi und Krabi, vom relativ ruhigen Koh Samui bis zum Tauchzentrum Koh Tao und vom malerischen Koh Chang bis zum unberührten Koh Kood haben Sie die Möglichkeit, das Beste der thailändischen Inseln zu erleben. Siehe So wählen Sie aus Thailands Inseln (Ihr Inselhüpfen-Leitfaden).

Hier ist eine Beispielroute für Ihre Inspiration:

Tag 1: Flug nach Koh Samui

Tage 2–6: Erkunde die Insel Koh Samui und die nahegelegenen Inseln Koh Phangan und Koh Tao

Tag 7: Transfer nach Phuket

Tage 8–10: Erkunde Phuket und das nahe gelegene Koh Phi Phi

Tage 11–12: Besuch von Koh Lanta

Tage 13–14: Erkunde Krabi

Thailand Inselhopping-2-Woche

Diese 2-wöchige Reiseroute zum Inselhüpfen in Thailand ist eine perfekte Kombination der beliebtesten Inseln: Koh Samui, Phuket, Krabi ... Sie beinhaltet auch das erstaunliche, weniger touristische Koh Lanta.

Sie können Ihren Inselhüpfen auch in Phuket beginnen, wenn es für Ihre internationalen Flüge bequemer/günstiger ist.

Diese Tour bietet vielfältige Erlebnisse, vom Eintauchen in die natürliche Schönheit tropischer Inseln, Schnorcheln/Tauchen im kristallklaren Wasser von Koh Tao oder Koh Lanta, Kajakfahren im Ang Thong Marine Park und Erkunden von Höhlen in Krabi bis hin zum Bewundern atemberaubender Sonnenuntergänge über der Insel Andamanensee.

Für ein reichhaltigeres Erlebnis können Sie 3–4 Tage für einen Ausflug ins Landesinnere zum Khao Sok Nationalpark in der Nähe von Phuket nutzen. Es ist ein großartiger Ort für Paare und Familien, wo Sie Elefanten treffen, in einem Luxuszelt übernachten, ein lokales Langheckboot nehmen und eine sanfte Wanderung durch den Dschungel unternehmen können. Sehen Sie sich unsere Thailand Island Tours für weitere Reiserouten an oder kontaktieren Sie uns, um uns Ihre Interessen und Anforderungen mitzuteilen.

Eine Sache zu beachten ist, dass es am besten ist, die Monsunzeit zu vermeiden, da der größte Teil der Reise auf den Inseln stattfindet. Die West- und Ostküste Thailands erleben zu unterschiedlichen Zeiten Monsunregen, aber von Januar bis März sind beide Küsten trocken. Ein detaillierteres Bild finden Sie unter Wann ist Thailands Monsunzeit?

3. 2 Wochen Nordthailand – Kultur und Natur mit einem Stück Inselleben

Wenn Sie kein Strandmensch sind und viel mehr Lust haben, kulturelle Stätten und schöne (Berg-)Landschaften zu sehen, dann könnte Nordthailand eine gute Wahl für Ihren 2-wöchigen Urlaub sein.

Hier ist unsere Beispielroute für Ihre Inspiration:

Tage 1–2: Bangkok

Tage 3–4: Chiang Rai: das Goldene Dreieck und die Dörfer der Bergstämme

Tage 5–6: Chiang Mai: Holy Doi Suthep, Thai-Kochkurs, Elefanten

Tag 7: Sukhothai

Tag 8: Sukhothai nach Bangkok, Flug nach Koh Chang

Tage 9–13: Genieße die Zeit am Strand oder unternimm Outdoor-Aktivitäten auf Koh Chang und dem nahe gelegenen Koh Kood

Tag 14: Koh Kood nach Bangkok zur Abreise

Thailand Nordthailand-2-Woche

Diese zweiwöchige Reiseroute durch Thailand umfasst das pulsierende Bangkok, das nördlichste Chiang Rai, das kulturelle Chiang Mai und das historische Sukhothai. Sie werden eine tiefgreifende kulturelle Entdeckungserfahrung haben.

Die Tour führt Sie vom Palast und den alten Kanälen Bangkoks zum Goldenen Dreieck und den Dörfern der Bergstämme in Chiang Rai, von den heiligen Tempeln und einem Erlebnis der Hausmannskost in Chiang Mai bis zu Thailands erstem Elefantenkrankenhaus in Lampang und von der beeindruckenden Geschichte Ruinen in Sukhothai bis hin zu weniger besuchten tropischen Stränden.

Am Ende der Tour haben Sie einige Tage Zeit zum Entspannen auf der relativ abgelegenen Insel Koh Chang, die im Vergleich zu den berühmten Inseln Phuket und Koh Samui weniger touristisch ist. Erwägen Sie, sich an den wunderschönen Stränden zu entspannen oder an Outdoor-Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen, Spielen mit Elefanten im Meer und dem Besuch eines Fischerdorfs teilzunehmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer 10-tägigen Tour von Bangkok nach Koh Kood.

Einige Leute mögen es, wenn ihre zweiwöchigen Touren andere Länder in Südostasien wie Vietnam und Kambodscha umfassen. Wenn Sie solche Gedanken haben, sollten Sie sich unsere 15-tägige Tour „Best of Thailand, Kambodscha und Vietnam“ ansehen.

Chiang Rai

Wie viel kosten 2 Wochen in Thailand?

Thailand ist kein teures Land. Es bietet qualitativ hochwertige Unterkünfte, Restaurants, Attraktionen und Touren zu Preisen, die für eine Vielzahl von Budgets geeignet sind. >>>Wie viel Geld wird für einen Besuch in Thailand benötigt?

Die Kosten variieren je nach Anspruch und Bedarf. Die Kosten pro Person für 2 Wochen in Thailand reichen von ca. 500 bis 3.600 EUR (Budget bis Luxus).

Für Backpacker liegt das Budget bei etwa 30 EUR/Tag pro Person (Hostels, Streetfood, öffentlicher Nahverkehr).

Für ein mittleres Budget kostet es etwa 50 EUR pro Tag und Person (3-Sterne-Hotels, Sitzrestaurants, Tuk-Tuks, manchmal Taxis).

Für einen höheren Standard und ein raffinierteres Erlebnis werden 100–150 EUR pro Tag und Person benötigt (4- oder 5-Sterne-Hotels, gutes Essen, Taxis oder private Transfers).

Haben Sie Interesse an:

2 Wochen Reiserouten in Südostasien

3 Wochen Reiserouten in Südostasien

4 Wochen Reiserouten in Südostasien

Wir sind in der Lage, Ihnen bei der Reiseplanung zu helfen

Wir haben viel Erfahrung, die perfekte Reise für jeden Reisenden zu erstellen. Wir verstehen, was Reisen zu etwas Besonderem macht, und sind bestrebt, Ihnen ein einzigartiges und besonderes Erlebnis zu bieten.

Lesen Sie zum Beispiel Kommentare unserer Kunden auf TrustPilot:

Daniel Ponce:

„Alles lief besser, als wir erwartet hatten! Unsere Führer waren Einheimische, die die Stadt, die Menschen und die Lösung von Problemen kannten. Sie waren wirklich pünktlich und hatten die beste Einstellung!"

Rosangela Campos:

„Reisen mit Asia Highlights ist garantiert ein wunderbares Erlebnis in Asien! Ich kann sie nur wärmstens empfehlen!“

Holen Sie sich einen wunderschönen Thailand-Urlaub, indem Sie uns eine Nachricht senden.

P.S. Asia Highlights ist unsere englischsprachige Seite.

Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!