Anfragen
HomeThailandBangkok- die Hauptstadt von Thailand

Bangkok- Die Hauptstadt von Thailand

Bangkok ist die Hauptstadt von Thailand und eine der weltweit beliebtesten Besuchsziele für Touristen. Die Stadt ist auch als „das Venedig im Osten“ bekannt, da es über eine hohe Anzahl an Kanälen verfügt. Es gibt eine reichhaltige Kultur und traditionsreiche Geschichte mit historischen buddhistischen Tempeln, Schreinen und dem weltweit größten Chinatown, königlichen Palästen, schwimmenden Märkten, Läden für Thai Massagen und die international sehr beliebte Küche. Die Stadt hat weltklasse Einkaufszentren, ein lebhaftes Straßenleben, Luxushotels, lebendiges Nachtleben und manche der besten Restaurants in Asien.

Kaisepalast

Grundsätzliche Informationen über Bangkok

  • inwohner: 8281 Mio.
  • Höhe: 5 m
  • Fläche: 1.565,2 km²
  • Zeitzone: GMT+7
  • Tel: +66

Wie heißt Bangkok wirklich?

Thais warden ihre Hauptstadt niemals Bangkok nennen – stattdessen werden manche Thais in den mehr außerhalb gelegenen Regionen niemals den Namen gehört haben. Vielmehr ist die Hauptstadt unter Thais als Krung Thep bekannt, was grob übersetzt etwa „Stadt der Engel“ bedeutet. Bangkok, das auch als „Dorf der wilden Pflaumen“ übersetzt werden kann, war die originale Stätte für die Hauptstadt und befand sich westlich von dem Fluss Chao Phraya, den nun den modernen Namen Thonburi hat.

Beste Zeit für einen Besuch in Bangkok

Bangkok hat ein tropisches Monsunklima und bleibt generell immer heiß und schwül über das ganze Jahr. Das macht Bangkok zu einem Reiseziel über das ganze Jahr hinweg und ist daher ein idealer Reiseort. Jede Jahreszeit hat seinen eigenen Charme und die Stadt ist jeden Monat des Jahres sehr bezaubernd.

Beste Reisezeit: Kühle Jahreszeit in Bangkok

November bis März sind die kühlsten und trockensten Monate, was diese Monate zu der “Hauptsaison” für den Tourismus in Bangkok ist. Während dieser Zeit ist das Wetter geradezu gesetzt und besteht aus blauem Himmel fast über den ganzen Tag. Die Luftfeuchtigkeit ist an ihrem niedrigsten Punkt angelangt und es regnet sehr wenig. Sie können auch Nachts gut ausruhen, da die Temperaturen unter 20 ° Celsius fallen, was die Erholung und den Schlaf viel leichter macht.

Was die Temperaturen am Tag in Bangkok betreffen liegt die höchste Durchschnittstemperatur in der kühlen Jahreszeit zwischen 31 ° Celsius im Dezember, der auch der kühlste Monat ist bis 33 ° Celsius im Februar.

Heiße Jahreszeit in Bangkok

Während der heißen Jahreszeit von März bis Juni ist das Wetter in Bangkok heiß! Die durchschnittliche Temperatur während dieser Zeit liegt zwischen 34 ° Celsius und 35 ° Celsius.

Regenzeit in Bangkok

Es ist sehr schwer zu sagen wann genau die Regenzeit in Bangkok beginnt, da sich dies je nach Ankunft des südwestlichen Monuns ausrichtet. In etwa geschieht dies Mitte Mai und Anfang Juni. Es ist für gewöhnlich recht angenehm. Der August, September und Oktober haben alle eine hohe Anzahl an Regentagen mit sehr viel Regen, aber der September ist mit Abstand der mit dem meisten Regen.

Wie man nach Bangkok reist

Der international Flughafen Suvarnabhumi (BKK) ist der am häufigsten genutzte und bequemste Zielflughafen nach Thailand von Ihrem Heimatland aus. Thai Airways bieten Flüge in viele europäische Städte, andere Fluglinien bieten Flüge aus anderen Zielen in der ganzen Welt Non-stop Flüge werden am häufigsten von Thai Airways angeboten und manche der heimischen Airlines aus fast der Hälfte der europäischen Städte bieten diese ebenfalls an. Tel: +66

Die Flugzeiten betragen etwa 12 Stunden und die Preise tendieren zwischen 700 und 1100 €, je nach Entfernung. Natürlich sind die Preise abhängig von der Jahreszeit und wie früh man die Flüge bucht. Ein weiterer Zwischenstopp macht vielleicht einen günstigeren Preis.

Wenn Sie einen Zwischenstopp in Hong Kong, Beijing oder Shanghai einplanen, können Sie vielleicht diese Städte und ihre erstaunlichen Attraktionen für Touristen direkt selbst besuchen.

Flug

Top Attraktionen in Bangkok

Der Große Palast und Wat Phra Kaew

Wenn Sie noch nicht den großen Palast besucht haben, dann haben Sie Bangkok nicht gesehen! Dieser spektakuläre Große Palast, mit seinen unglaublichen verliebten Details, füllt Touristen aus der ganzen Welt mit einem Staunen. Gebaut im Jahre 1782 war es die Heimat des Königs von Thailand für 150 Jahre wie auch der königliche Hof und der Regierungssitz, daher ist es eine sehr bekannte Einrichtung in Bangkok.

Die ganze Landschaft ist von Wat Phra Kaew dominiert mit seinen ausdehnten Farben mit Goldfarben und den umgebenden weißen Wänden. Wenn man die zwei Ochsen am Eingangstor hinter sich lässt findet man sich in der anderen Welt von Siam wieder: Märchen, prachtvolle Gebäude und detaillierte Mosaikarbeiten.

Sie werden von der Heiligkeit überschwemmt werden, von der Schönheit der stolzen Begrüßungen und der Kreativität und der Handwerkskunst der Thai Menschen. Sie werden dabei viel über die Geschichte und die Religion in Bangkok erfahren. Vielleicht überlegen Sie sich einen Reiseführer zu nehmen, um mehr über den historischen Hintergrund der mannigfachen Details von dieser Seite zu erfahren, dass das spirituelle Herz des Königreiches Thailand bis zum heutigen Tage ist.

Warum sich ein Besuch lohnt: der königliche Hof und eine Ikone von Bangkok

Benötigte Zeit: 2 Stunden

Kosten Eintritt: 500 baht

Palast

Tipps für den Besuch von Tempeln in Thailand

Die beste Zeit für einen Besuch ist am Morgen, um die großen Menschenmassen zu vermeiden.

Was man tragen sollte: lange Pullover und lange Hosen und für Frauen lange Kleidung. Die Schuhe sollten leicht auszuziehen sein, weil man in die Tempel nur barfuß betreten darf.

Wat Arun

Lokal bekannt als Wat Chaeng, liegt Wat Arun an dem westlichen Ufer von dem Fluss Chao Phraya, fast direkt gegenüber von dem Tempel mit dem Namen Wat Pho. Er steht majestätisch am Flussufer und zeigt eine bewältigende Sicht bei Sonnenaufgang, wenn er in den Sonnenstrahlen scheint, einzigartig mit den bezaubernden Mosaikeinlegearbeiten, dem Design und den Spitzen.

Warum sich ein Besuch lohnt: es ist eine Ikone in Bangkok und hat ein einzigartiges Design

Benötigte Zeit: 30 bis 40 Minuten

Kosten Eintritt: 100 baht

Unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Fluss Chao Phraya

Unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Fluss Chao Phraya in Bangkok. Es ist eine großartige Möglichkeit die Stadt au seiner total anderen Perspektive wahrzunehmen. Zudem ist es ein super Weg, um den wirren Verkehr in der Stadt zu umgehen. Sie können in ein Bootstaxi hüpfen mit den lokalen Einheimischen oder wie viele andere Touristen auch, sich eine Nachtfahrt buchen und die Lichter der Nacht genießen auf beiden Seiten des Chao Phraya Flusses, während Sie ein ausgewähltes Essen und Wein an Board genießen.

Besuchen Sie einen schwimmenden Markt in der Nähe von Bangkok

Die lebendigen und farbenfrohen schwimmenden Märkte von Bangkok zu besuchen ist eine einzigartige Erfahrung in Thailand. Ein schwimmender Markt befindet sich auf einem Fluss oder einem Kanal und ist ein Ort, an dem auf Booten lokale Verkäufer handeln. Ihre Boote sind gefüllt mit tropischen Früchten, Gemüse, Blumen, trinkfertigem Saft der Kokosnuss und lokalen Essen, die auf dem Boot gekocht werden. Es ist ein guter Platz um ein paar atemberaubende Fotos zu schießen, die man zur Erinnerung nach Hause nehmen kann.

Eine Pflichtlektüre: Viele schwimmende Märkte in Bangkok fokusieren sich mehr auf die Touristen statt auf die einheimischen Kunden. Wenn Sie einen solchen Markt besuchen wollen, suchen Sie sich einen Authentischen aus, wie den Khlong Lat Mayom Markt. Obwohl er sehr klein ist mit nur etwa 10 Boot, die hier umher schwimmen, ist es eine sehr direkte Erfahrung und nicht wie andere Märkte, die überfüllt mit Touristen sind.

Die beste Zeit für einen Besuch ist am frühen Morgen wenn die Einheimischen beginnen zu handeln, wenn alles auf den Boot noch frisch ist.

Wasser Market

Top Unternehmungen in Bangkok

Machen Sie eine Fahrt mit einem Tuk Tuk in Bangkok

Das braucht nicht viel Text für eine Beschreibung. Sie sitzen in einem farbenfrohen Tuk Tuk und mit dem Thai Fahrer über Reisetipps reden ist der perfekte Weg um die LKWs zu umfahren, auf dem Bürgersteig ausweichen und vermeiden in den Taxis herumsitzen zu müssen.

Bitte beachten:

Verhandeln Sie den Preis bevor Sie eine Fahrt mit einem Tuk Tuk nehmen und beachten Sie, dass manche Fahrer Umwege fahren oder versuchen Ihnen Produkte zu verkaufen.

Sie brauchen sich über die Sprachbarriere keine Sorgen machen. Der Fahrer kennt fast jeden Namen der Plätze in der Stadt, die Touristen gerne besuchen wollen und sie kennen auch die Verbindung dorthin sehr gut.

Gehen Sie auf eine Reise der Essensstände auf der Straße

Bangkok hat eine Reihe an berühmten Essensstraßen, die Touristen und Einheimische zum verweilen einladen. Schlendern Sie einfach in den Straßen umher und sehen Sie bizarr geformte Snacks, frische Tropenfrüchte, verrückte Insekten wie Grashüpfer und scharfe Heuschrecken, Schlangen und selbst kleine Krokodile. Es wird fast alles zu Ihrer Überraschung geben – seien Sie dabei nicht erschrocken auch mal etwas zu probieren!

Nehmen Sie eine Essensreise durch das Bang Rak Viertel und entdecken Sie manche der kleinen Buden in Bangkok. Probieren Sie Currybällchen von einem Straßenverkäufer, schlürfen thailändischen Eistee oder Kaffee auf dem Bang Rak Bazar oder beißen Sie in ein Probierstück der tropischen Früchte auf dem zweitältesten Markt von Bangkok. Probieren Sie auch die chinesischen Kräuterdrinks auf dem lokalen chinesischen Lebensmittelgeschäft.

Probieren Sie frittierte und gegrillte Hühnchennudeln mit Eiern, gefolgt von einem der süßesten Thai Nachspeisen. Sie haben die Wahl zwischen den Straßenverkäufern und den Restaurants zum Sitzen, zu jeder Zeit. Eine Tour durch das Straßenessen in Bangkok ist eine schöne Erfahrung, die Ihren Appetit für diese Kultur und ihre Leckereien nicht verlassen wird.

Planen Sie Ihren Urlaub mit Chinarundreisen

Lassen Sie uns Ihnen helfen Ihre Reise nach Bangkok zu planen. Wir werden Ihre Traumreise für Sie erschaffen, die Ihrer Wunschliste der verschiedenen Attraktionen folgt und mit einem maßgeschneiderten Plan aufwartet, den Sie noch lange erinnern werden. Natürlich werden wir uns kümmern und alle Aktivitäten werden auf die bequemste Weise und in einem organisierten Ablauf stattfinden. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen