Kontakt
HomeAsienThailandThailand Reise planen

Thailand Rundreisen selber planen, Thailand Rundreise selbst zusammenstellen

Thailand, eigentlich das Königreich Thailand, ist ein Staat in Südostasien der an Myanmar, Laos, Kambodscha, Malaysia, das Adamanische Meer und den Golf von Thailand grenzt.

Inhaltsverzeichnis:

Wie viele Tage Thailand einplanen?

Wir empfehlen Ihnen, sich für Ihre erste Reise nach Thailand mindestens eine Woche zu nehmen, um die Highlights in den Top-3-Städten zu sehen.

Um mehr von Thailand zu entdecken, wie das charmante Chiang Rai und einen Nationalpark, werden Sie ein paar Tage länger brauchen. Wenn Sie das Glück haben, mehr Zeit für eine Tour durch Thailand zu haben, sagen wir 2, 3 oder sogar 4 Wochen, dann haben Sie viel mehr Möglichkeiten! Folgend werden Sie Reiseroute in Thailand für 1, 2, 3 und 4 Wochen erfahren:

Thailand Reiseroute 1 Woche/7-10 Tage

Zwischen 5 Tagen und einer Woche ist ideal, um eine Region Thailands zu erkunden, z. B. die wunderschöne Südküste, Zentral- oder Nordthailand. Für einen Vorgeschmack auf Thailand können Sie unten einen oder zwei Orte aus den beliebtesten Reisezielen auswählen:

Thailand Reiseroute 1 Woche

  • Bangkok: Thailands Hauptstadt ist die erste Wahl für City-Sightseeing und Einsteiger. Zu den Hauptaktivitäten gehören Tempeltouren und Besuche lokaler Märkte.

  • Chiang Mai: Die größte Stadt im Norden Thailands zieht die meisten Menschen wegen ihres Yi Peng Festivals und ihrer Elefantenerlebnisse an.

  • Phuket: Thailands größte Insel ist die erste Wahl für den Strandurlaub; es ist am familienfreundlichsten.

  • Koh Samui: Diese Insel repräsentiert Thailands Ostküste und wird von Paaren für ihren Strandurlaub mit einer ruhigeren, romantischen Atmosphäre bevorzugt. 

Eine beliebte 7-tägige Tour in Thailand beinhaltet normalerweise einen Stadt- und einen Inselbesuch. Bangkok und Phuket oder Koh Samui sind die bevorzugte Kombination für Anfänger. Alternativ können Sie sich auch an eine Region halten, um sie in gemächlichem Tempo zu erkunden. Bleiben Sie 5 Tage in Bangkok, um Bangkoks Höhepunkte zu entdecken, einschließlich des berühmten Grand Palace, und erweitern Sie Ihre Reiserouten mit einigen Abstechern nach Ayutthaya, Kanchanaburi, Sukhothai oder zum Nationalpark Khao Yai.

Wenn Sie 8 Tage Zeit haben, können Sie eine Reise in die bezaubernde nördliche Stadt Chiang Mai verlängern: 8 tätige Nordthailand Rundreise.

8–10 Tagen sind ideal für einen Aufenthalt in Thailand, da Sie so verschiedene Regionen erkunden können. 10 Tage sind eine angemessene Aufenthaltsdauer für eine relativ vollständige Thailand-Rundreise, die Zentral-, Nord- und Südthailand umfasst. Unsere 10-tägige klassische Thailand-Tour ist perfekt für Einsteiger. Sie können Thailand im Kreis bereisen, um die verschiedenen Ecken Thailands zu erreichen, vom zentralen geschäftigen Bangkok über das kulturelle Chiang Mai im Norden bis hinüber zur fabelhaften Insel Phuket. Sehen Sie sich unsere Beispielroute zur Inspiration für eine 10-tägige Thailand-Reiseroute an: 10-tägige klassische Thailand-Tour.

Wie viel kostet 1 Woche Thailand Reise? 

Die Kosten für eine Reise nach Thailand setzen sich im Wesentlichen zusammen aus:

  • Transport – 40 %

  • eine Aktivität – 20 % 

  • Unterkunft — 15 % 

  • Essen und Trinken — 13 % 

  • Der Rest —  12 %

Dies ist nur eine grobe Orientierung. Wir können Ihnen spezifische Preise basierend auf einer für Sie erstellten Reiseroute geben. Kontaktieren Sie uns für Ihr unverbindliches Angebot.

Die untenstehenden Preise gelten pro Person, basierend auf einem hochwertigen 2-Personen-Erlebnis (4/5-Sterne-Hotels, private Transfers, Reiseleitung usw.). Die Bereiche decken saisonale Schwankungen ab. Für eine Thailand-Reise von 8 Tagen liegen die Reisekosten zwischen 2.500 und 4.500 EUR. 

Thailand Reiseroute 2 wochen/14-16 Tage

Im Allgemeinen sind 2 Wochen eine gute Länge für eine Thailand-Reise: lang genug, dass Sie sich nicht beeilen müssen, aber kurz genug, dass Sie nicht ausgebrannt sind. Eine 2-wöchige Thailand-Tour kann ein bisschen von allem abdecken – eine gute Mischung aus Städten, Kultur, Geschichte, Natur und den wunderschönen thailändischen Stränden.

Bei unserer beliebten 2-wöchigen Reiseroute besuchen Sie zwei große Städte und zwei Inseln für einen ausgewogenen längeren Besuch. Sie könnten auch einen oder zwei Nationalparks hinzufügen, wie den Khao Sok Nationalpark, wo Sie Thailands wilde Tiere treffen und in einem tropischen Dschungel wandern können. Wir denken, dass es eine breite Palette der Top-Highlights Thailands abdeckt. 

Hier ist ein Beispiel Reiseroute von 2 Wochen in Thailand:

Thailand Reiseroute-2-Woche

  • Tag 1–3: Sightseeing in Bangkok

  • Tag 4–6: Chiang Mai oder Verlängerung ins nahegelegene Chiang Rai

  • Tag 7: Chiang Mai nach Phuket

  • Tag 8–10: Nationalpark Khao Sok: Treffen Sie Elefanten, unternehmen Sie eine Bootsfahrt mit dem Langschwanzboot, wandern Sie im Dschungel

  • Tag 11.–14: Freizeit auf Koh Samui 

Wie viel kostet 2 Wochen Thailand? 

Für eine Thailand-Reise von 10–14 Tagen liegen die Reisekosten zwischen 5.000 und 10.000 EUR. 

Sie können mit uns direkt kontaktieren, um Ihre Reise individuell zu planen und Preisdetails zu kennen. Oder können Sie uns Ihre besondere Reisewünsche senden. So können wir Ihnen mögliche Ziele und Aktivitäten vor Ort empfehlen.

Mehr über 2 Wochen in Thailand

falls Sie nicht nur nach Thailand reisen, haben Sie dann vielleicht Interesse an:

2 Wochen Reiserouten in Südostasien

Oder Thailand Rundreisen mit Kindern 2 Wochen:

Thailand Rundreise mit Kindern 2 Wochen

Thailand Reiseroute 3 Wochen/21-24 Tage

3 Wochen in Thailand können bereichert werden, indem Sie mehr kulturelle Städte besuchen und Zeit auf mehr Inseln verbringen, basierend auf der oben genannten 2-wöchigen Thailand-Reiseroute.

Eine einfache Möglichkeit ist, jeweils eine Woche in Nord-, Zentral- und Südthailand zu bleiben, wenn Sie keine besonderen Interessen haben.

Hier sind einige inspirierende Ideen zum Thailand Rundreise und Baden 3 wochen:

Erkundung Zentralthailands (7 Tage): Bangkok – Kanchanaburi – Ayutthaya – Nationalpark Khao Yai (Geschichte, Kultur und Erkundung des Nationalparks).

Entdeckung Nordthailands (6 Tage): Chiang Rai – Chiang Mai (Natur, Tempel, Geschichte, Elefanten und Entdeckung kultureller Erlebnisse).

Inselhüpfen (8–9 Tage): die beliebten Westküsteninseln (Phuket – Koh Phi Phi – Krabi), die Ostküsteninseln (Koh Samui – Koh Tao – Koh Pha Ngan) oder die relativ abgelegene Insel (Koh Chang – Koh Kood). Lassen Sie sich von unseren Inseltouren in Thailand inspirieren.

Sehen Sie die Asien Rundreiseroute mehrere Länder 3 Wochen.

Kombinieren Sie eine Thailand-Rundreise mit Vietnam und Kambodscha oder Laos:

Asien Rundreise mehrere Länder 3 Wochen

Wie viel kostet 3 Wochen Thailand? 

Für eine 16–19-tägige Reise liegen die Kosten zwischen 11.000 und 15.000 EUR. Wenn Sie eine 3-wöchige bis 1-monatige Reise planen, kann dies über 17.000 EUR kosten. 

Kontaktieren Sie direkt uns, um mehr Preisdetails zu erfahren.

Thailand Reiseroute 4 Wochen 

Wenn Sie mehr Tage Zeit haben, können Sie sich intensiv mit bestimmten Reisezielen oder Regionen befassen oder einige Orte erkunden, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Sie könnten beispielsweise ein nördliches Abenteuer voller Wasserfälle, Tempel und Kaffeefarmen unternehmen und Archipele wie Trang, Chumphon oder Trat erkunden. 

Eine Rundreise Route in Thailand für 4 Wochen: 

Bangkok (3 Tage)-Ayutthaya(1 Tag)-Chiang Mai (5 Tage)-Chiang Rai(2 Tage)-Krabi(1 Tag)-Koh Phi Phi(3 Tage)-Ao Nang(4 Tage)-Koh Samui (4 Tage)-Koh Phangan (4 Tage)-Bangkok

Bangkok (2 Tage)-Kanchanaburi(2-3 Tag)-Chiang Mai(5 Tage)-Pai(1 Tag)-Khao Sok(3 Tage)-Hong Inseln(4 Tage)-Ao Nang(4 Tage)-Koh Lanta(4 Tage)-Koh Rok(3 Tage) 

Oder können Sie auch mit den anderen Ländern in Südostasien verbinden:

z.B. Rundreisen Thailand Kambodscha Vietnam/ Rundreisen Thailand Vietnam Laos/ Rundreisen Thailand Vietnam Myanmar usw.

>>> 4 Wochen Reiserouten in Südostasien

Wie plant man Thailand Vietnam 3 oder 4 Wochen Rundreisen? Wandern, erkunden in Indochina in 28 Tagen? Folgende Laos, Vietnam, Thailand Badeurlaub Reiseroute für Sie vorschlagen:

Vietnam Thailand Laos Reiseroute 4 wochen

Thailand für Anfänger-Thailand Reiseführer 

Falls Sie erstmal nach Thailand reisen, sollten Sie außerhalb der oben genannten Dauert und Route noch die beste Reisezeit, die Top Reiseziele, Visum, Impfung, Transfer, Unterkunft usw. erfahren.

Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?

Obwohl das Klima in den verschiedenen Regionen Thailands unterschiedlich ist, kannst Du doch das ganze Jahr hierher kommen. Insgesammt ist die trockenen Jahreszeit zwischen November und Anfang April die angenehmste Periode. Die Natur ist üppig und die Temperaturen angenehm.

Best Reisezeit

Um die Regenzeit in Thailand zu vermeiden, erfahren Sie bitte hier mehr.

Beste Reiseziele für Anfänger nach Thailand

beste Reiseziele Thailand

Das oben Bild zeigt uns die top Reiseziele und deren Temperatur in der besten Reisezeit.

Bangkok ist Thailands Hauptstadt und die Top-Gateway-Stadt und bietet zahlreiche Attraktionen, die auf Trab halten werden.

Wer das bunte Nachtleben genießen möchte, sollte sich die Khao San Road nicht entgehen lassen oder eine Bootsfahrt auf dem Fluss Chao Phraya unternehmen, um das lokale Leben kennenzulernen.

Mit mehr Zeit können Du Tagesausflüge nach Ayutthaya und Kanchanaburi unternehmen.

Chiang Mai, bekannt als die „Rose des Nordens“, ist der Knotenpunkt für Besucher, die nach Nordthailand reisen. Es ist beliebt für neblige Dschungelberge, üppigen Regenwald, Elefanten und eine entspannte Atmosphäre.

Phuket ist zusammen mit Krabi und Koh Phi Phi an der Andamanensee die verkehrsreichsten Gebiete an der Westküste, während Ko Samui zusammen mit Ko Pha-Ngan und Ko Tao der Ostküste ihren großen Ruhm verleiht.

Zusammenfassend können Sie Thailand grob in drei Hauptregionen einteilen: der Norden für Kultur und die Elefanten, die zentrale Ebene für Bangkok und seine Stadttore und den Süden als Bade- und Taucherparadies.

Bangkok

Die dynamische, zentrale Ebene — Bangkok und seine Umgebung

Bangkok und sein Umland sind die populärsten Ziele in dieser Region, besonders wegen dem exotischen Essen, den Stadtrundfahrten und den kulturellen Höhepunkten.

Die Top Attraktionen in Bangkok: der Große Palast, der Tempel des smaragdfarbenen Buddha, Wat Arun, das Jim Thompson Haus, ein schwimmender Markt, und der Chatuchak Wochenendmarkt.

Top Aktivitäten in Bangkok: Mache eine Bootsfahrt auf dem Chao Phraya Fluss, entdecke auf einer Gourmet Tour die Viertel Bangkoks, in denen das weltberühmte Streetfood angeboten wird, lassen sich aus auf der Khao San Road, nimm einen Drink in der Sky Bar, radel durch Bangkoks “Grüne Lunge” — Bang Krachao, lassen  Ihnen von den Knabberfischen die Beine pflegen und erfahre - im wahrsten Sinne des Wortes - die Transportatmöglichkeiten der Stadt - Die Taxiboote, die Tuktuks und den Skytrain.

Die besten Ausflüge von Bangkok aus: Unternehme einen Trip nach Ayutthaya und dem Fluss Kwai, in den Khao Yai Nationalpark, nach Kanchanaburi, zu dem Maeklong Eisenbahnmarkt, nach Koh Samet, Hua Hin, und zur Partymeile nach Pattaya.

Mehr über beste Reisezeit nach Bangkok

Nordthailand – Natur & Tierwelt

Nordthailand

Für viele Touristen ist der Norden das Juwel Thailands: Lassen sich verzaubern von der Vielfalt der Volksstämme, den zerklüfteten Bergen, üppigen Regenwäldern und der sagenhaften Tierwelt.

Aktivitäten in Chiang Mai: Besuchen die vielen Tempel, wie z.b. den Wat Chedi Luang und den Wat Phra Singh, die vielen Märkte, allen voran den Talat Warorot und lassen sich von dem emsigen Nachtleben durch den Bazar in der Altstadt von Chiang Mai treiben. Verpassen nicht die Museen und die Nationalparks, wie den Doi Suthep-Pui Nationalpark und den Doi Inthanon Nationalpark.

Einmalige Erlebnisse in Ihrem Leben: Erleben die Lichterfeste von Chiang Mai - Loi Krathong und Yi Peng.

Ausflüge zum Vergnügen: Kommen zum Elefantenpark, machen einen Kochkurs, eine aufregende Fahrt an einer Hängeseilrutsche in den unberührten Wäldern von Chiang Mai, genießen eine traditionelle Thai Massage oder einen Wellness Aufenthalt.

Aktivitäten in Chiang Rai: Chiang Rai ist die ideale Ergänzung auf Ihrer Reise, wenn Sie Ihre Erlebnisse noch intensiver und typischer vertiefen möchten. Besuchen das Goldene Dreieck mit dem Weißen Tempel, den Wat Rong Khun, und das Schwarze Haus (Baan Dam Museum), den Königin Sirikit Botanischen Garten und Doi Mae Salong an der Grenze zu Myanmar. Hier warten noch zahlreiche Aktivitäten auf Sie, eine Trekking Tour durch die umliegenden Hügel ist nur eine Option von vielen.

Unberührte Strände und Tauchparadise im Süden

Strand

Das unbestrittene Highlight Südthailands sind die Strände beider Küsten. Phuket am Andamanischen Meer ist stark frequentiert, während Ko Samui, Ko Pha-Ngan und Ko Tao die Ostküste einrahmen.

Die Insel Phuket ist bekannt für ihre zahlreichen Hotels und vor allem für ihr Nachtleben. Es gibt aber auch zahlreiche Möglichkeiten zum Wassersport, wie z.B. Surfen, Kayakfahren oder Schnorcheln. Sie können auch Flaschentauchen oder, was zunehmend populärer wird, mit dem Mountainbike oder einem Motorrad die Insel erkunden.

Ko Samui ist das Luxusresort von Südthailand. Es ist viel ruhiger hier und die Freizeitangebote beschränken sich meist auf Wellness, Muay Thai, dem Kampfsport der Thai, Yoga, Kitesurfen oder Kochkurse. Ko Samui ist ganz anders als Phuket.

Der Khao Sok Nationalpark im Süden ist ein Kleinod der Pflanzenwelt. Dschungel Trekking oder eine Kanutour über den See sind zwei beliebte Freizeitaktivitäten. Im Khao Yai Nationalpark hingegen stehen die wilden Tiere im Mittelpunkt. Machen eine Safari durch den Park oder beobachten die Vogelwelt auf einem geführten Exkurs.

Mehr über top schönsten Strände in Thailand

Vielleicht interessieren Sie für: Wohin Inselhopping Thailand?

Impfungen

Thailand ist ein tropisches Land und es ist auch keine Industrieländer, deshalb soll man sich Impfung lassen, damit eine sicherere Tour im Thailand machen. z.B. Tetanus, Diphtherie, Pertussis, Polio, Mumps, Masern, Röteln , Hepatitis A und B.

Auf der Seite vom Auswärtigen Amt oder beim Tropeninstitut kann man alle aktuellen Informationen sowie die Impfungen für Thailand.

Visum

Thailand ist ein unkompliziertes Reiseziel. Als deutscher, österreichischer oder schweizer Staatsbürger dürfen Sie normalerweise ohne Visum einreisen und Dir maximal 30 Tage in dem Königreich aufhalten.

Aromatisches Essen und köstliche tropische Früchte

Essen

Thaifood hat inzwischen die Welt erobert. Die zahllosen Köstlichkeiten lassen sich in vier Hauptgeschmacksrichtungen einteilen: scharf, süß, salzig und sauer. Als Liebhaber der asiatischen Küche im allgemeinen und der thailändischen im besonderen, können Sie hier eine kulinarische Reise vom Süden nach Norden erleben. Tom Yum Goong (scharfe Krabbensuppe), Tom Kha Kai (Thai Hähnchen-Kokusnuss-Suppe) und Khao Pad Sapparod (gebratener Reis mit Annanas) sind nur drei der beliebtesten Speisen des Landes.

Mehr über top Thai Essen und Streetfood in Thailand.

Transfer nach Thailand

Thailands Hauptstadt Bangkok ist einer der höchstfrequentierten Knotenpunkte der Luftfahrt in ganz Asien. Zwei internationale Flughäfen (BKK und DMK) stellen die Anschlüsse zu fast allen Destinationen in Südostasien her.

Von Frankfurt, Wien und Zürich werden Direktflüge nach Bangkok angeboten, die Flugzeit beträgt etwa 10 Stunden. Die Preise für ein Flugticket beginnen bei etwa 600€.

Anschlussflüge zu anderen Ländern in Südostasien

Die meisten Südostasienreisenden fliegen zunächst nach Bangkok und nehmen dann einen Anschlussflug zu ihrem Reiseziel in China, Vietnam, Cambodia, Myanmar, oder Laos. Thailand ist daher Hauptdrehkreuz für alle benachbarten Staaten.

Unterkünfte in Thailand

Das richtige Hotel in der passenden Umgebung zu finden, kann in Thailand schon Mal zur Herausforderung werden. Besonders in den Touristenhochburgen Bangkok und Phuket. Das Angebot ist schlicht zu groß. Es gibt die verschiedensten Arten der Unterkunft, vom Jugendhotel über familienfreundliche (Luxus-)Hotels, stilvolle Strandbungalows, Camping in einem Baumhaus bis zum internationalen Luxushotel der obersten Kategorien. Hier einige Tipps für Deine Vorauswahl:

Die kleinen Familien- oder örtlichen Hotels können mit ihrer 4 oder 5 Sterne Ausstattung durchaus mit den internationalen Häusern mithalten, bieten mitunter aber günstigere Preise.

Gute Hotels sind oft ausgebucht. Sie sollten nach Möglichkeit 6 Monate oder länger im Voraus buchen. Wohlüberlegt und doch schnell entschlossen.

Für den verwöhnten Gast empfehlen sich die internationalen Luxushäuser.

Thai Hotel

Die häufigsten Fallen und Betrügereien in Thailand

Genau wie in allen anderen Touristenländern und -regionen warten auch in Thailand Gauner und Betrüger nur darauf, den meist unvorbereiteten Besuchern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Häufige Beispiele sind angeblich geschlossene Sehenswürdigkeiten, Falschgeld, falsches Wechselgeld, gefälschte Uhren und Schmuck, Jetski- und Motorbootverleihe, falsche Polizisten, inszenierte Autounfälle, Taxen am Flughafen, die ohne Taxameter fahren und Speisekarten mit Preisen extra für Touristen. Wir sagen Ihnen, worauf Sie  achten müssen, um kein Opfer dieser kriminellen Machenschaften zu werden.

Geführte Thailand Individualreise oder Rundreise auf eigene Faust

Eine geführte Individualreise ist ein bezahlbarer Luxus in Thailand. Einen erfahrenen Anbieter Ihre Reise planen zu lassen, hat eine ganze Reihe von Vorteilen:

Sie sparen Zeit. Sie müssen nicht zahllose Informationen zusammentragen und miteinander in Einklang bringen oder unzählige Online-Pauschalangebot miteinander vergleichen, die möglicherweise nicht einmal mehr up-to-date sind.

Zur richtigen Zeit die richtigen Sehenswürdigkeiten besuchen: Sie bekommen von uns die Empfehlungen, welche Sehenswürdigkeiten und zu welcher Zeit Ihren Traumurlab wahr werden lassen.

Finden die besten Hotels, das beste Essen und besondere Erlebnisse für ein unvergessliches Reiseerlebnis. Alles, vom Privattransfer vom Flughafen und der handverlesenen Unterkunft bis zum besten und authentischsten Thaifood, arrangieren wir für Sie, auch bei besonderen Anlässen wie Jubiläen, Geburtstagen oder Hochzeitsreisen.

Geldzurückgarantie: Sie können Ihre Reise beliebig ändern und bis zu 30 Tage vor Ihrer Abreise kostenfrei Absagen, wenn Sie mit uns buchen.

Professioneller Service: Unser Service entspricht westlichen standards und die Gastfreundschaft der Menschen hier ist, wie uns unsere Gäste immer wieder bestätigen, professionell, ehrlich und kommt von Herzen.

Warum mit uns reisen?

Wir erstellen authentische Reisen basierend auf Ihren Interessen, Ihrem Stil und Ihrem Budget, ob für Jahresferien, Familienausflüge oder Flitterwochen. Begonnen in China (China Highlights seit 1998) haben wir über 100.000 Kunden weltweit dabei geholfen, maßgeschneiderte Reisen nach Asien zu planen. Die meisten Länder in Asien öffnen sich jetzt wieder für Sie. Sehnsucht nach einem exotischen Urlaub? Wir sind bereit, es zu verwirklichen.

  • Rasch reagieren, innerhalb 12 Stunden von Anfang bis zum Ende
  • Flexibel, nicht nur Datum, sondern auch Route
  • Buchen ohne Risiko, 100 % Rückerstattung bis 14 Tage vor Abreise

Wollen Sie eine private Reise nach Thailand planen, stehen wir immer zur Verfügung. Innerhalb 12 Stunden werden wir Ihnen rückmelden, nachdem Sie uns eine Anfrage senden.

Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!