Anfragen
HomeThailandDie Schönsten Strände Thailands

Schönsten Urlaub Thailands - Komm mit uns Zusammen

 Schönsten Urlaub Thailands - Komm mit uns Zusammen

Die traumhaften Sandstrände sind mit der wichtigste Grund, warum Touristen nach Thailand kommen. Thailand hat über 3.200 km Küste und 8.000 zum Teil abgelegene, tropische Inseln mit weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser.

Atemberaubende Landschaften, frische Meeresfrüchte und luxuriöse Unterkünfte machen diesen Teil Thailands zu einem wahren Paradies nicht nur für Strandliebhaber.

Wie findest Du den richtigen Ort für Deinen Traumurlaub? Unsere Insidertipps helfen Dir bei der Auswahl und verraten Dir mehr über die einzelnen Traumstrände in Thailand.

Strand Khao Lak Bangtao & Surin Bophut Choeng Mon >Maenam Klong Muang Koh Lanta
Lage 1 Stunde von Phuket 15 Minuten von Phuket und 25 Minuten vom Flughafen Phuket 10 Minuten vom Flughafen 15 Minuten vom Flughafen 30 Minuten vom Flughafen nördlich von Ao Nang 70km vom Flughafen Krabi
Besonderheit Oase der Stille Luxus und Natur Direkt am Ang Thong Marinepark Abge-schotteter Strand ruhiger Strand mit großer Auswahl an Unterkünften Ruhiger und Luxuriöser Rückzugsort Wassersport-paradies
Publikum Touristen und Einheimische Touristen Wassersport-ler, Taucher, Schnorchler Einheimische Überwiegend Einheimische aber zunehmend auch Touristen Verschiedene Touristen Ale Arten von Touristen
Erreichbar-keit Taxi oder Mietwagen Taxi, Mietwagen oder Minivan Taxi oder Mietwagen Taxi oder Mietwagen Taxi, Mietwagen oder Minivan Taxi, Mietwagen oder Minivan AFähre, Speedboat
Zulauf Wenig frequentiert In der Hauptsaison überlaufen mäßig überlaufen Wenig frequentiert Nicht überlaufenn enig frequentiert Überlaufen, besonders in der Hauptsaison
Saison Nov-Feb ganzjährig ganzjährig; June to August best months for scuba diving ganzjährig Jan-Nov ganzjährignd anzjährigndn

Die wichtigsten Strände Thailands

Thailand hat drei sehr bekannte Orte für Deinen Strandurlaub: Phuket, Koh Samui und Krabi.

Phuket ist eine der beliebtesten Inseln Thailands. Du findest hier sowohl ruhige Strände, wie z.B. Khao Lak, aberals auch pulsierendes Nachtleben. Im Golf von Thailand liegt Koh Samui, das bekannt ist für seine abgeschiedenen Strände — Thong Son und Choeng Mon. Krabi steht für vielerlei sportliche Aktivitäten: Kayaking, Klettern, Schnorcheln und Flaschentauchen, Paddeln und vieles mehr.

Phuket - etwas für jeden

Phuket bietet Dir, vor allem wenn Du zum ersten Mal nach Thailand kommst, für jeden Geschmack etwas. Ihren guten Ruf hat die Insel zu Recht, bietet sie doch über 30 Strände, und Dir damit genau den Spaß und die Erholung, die Du suchst. Phuket liegt im Adamischen Meer vor der Westküste Thailands und im Enfluss des tropischen Monsunklimas. Die Temperaturen liegen hier ganzjährig zwischen 25°C und 32°C. Die beste Saison ist von November bis Anfang März, mit milden Temperaturen (28-32°C) und viel Sonnenschein.

Bangtao und Surin

Surin

Etwa eine halbe Autostunde südwestlich des Flughafens Phuket findest Du schneeweiße, aber doch relativ ruhige Strände - Bangtao und Surin. Es werden nicht sehr viele Aktivitäten angeboten, diese beiden bezaubernden Strände wollen eher unauffällig sein. Dafür gibt es hier die besten Hotelanlagen, Restaurants und Antiquitätengeschäfte. Geschützt in einer Bucht, ist das Wasser hier warm und ruhig, ideal zum Segeln und Tauchen.

Khao Lak

Khao Lak ist kein Strand sondern eine Insel, am nördlichen Ende der Provinz Phuket. Traurige Berühmtheit erlangte die Insel 2004, als ein Tsunami im Indischen Ozean hier 4.000 Menschenleben forderte. In offizielle Quellen sprechen sogar von über 10.000. Touristenströme und Hochhäuser gibt es hier kaum. Dein erholsamer Urlaub ist hier eingebettet in wunderbare, ursprüngliche Natur und Landschaften und einer insgesamt entspannten Atmosphäre. Anspruchsvolle, aber nicht übertriebene Wohnanlagen und Hotels bieten Dir einen Komfort, wie zu Hause, gleichzeitig aber Welten von allem entfernt.

Kata und Karon

Manche Besucher sagen, Kata und Karon übertreffen alle anderen Orte wegen ihrer perfekten Balance zwischen Ruhe, angebotenen Freizeitaktivitäten und dem aufregenden Nachtleben, und das alles bei moderaten Preisen. Wenn Du mit Deiner Familie hierher kommst, solltest Du eines der familienfreundlichen Resorts wählen, mit üppigem Raumangebot, Planschbecken für die Kinder und einem Kidsclub mit Animation für die Kleinen. Die wenigsten Hotels hier verfügen über einen eigenen Privatstrand, aber die meisten sind nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.

Patong

Der Patong Strand ist der populärste Strand von ganz Phuket. Es gibt hier zahllose Pensionen, Nachtklubs, Restaurants, Shows und Einkaufszentren. Die meisten Hotels hier stammen aus der Zeit des ersten Touristenbooms und das Personal ist gebildet und spricht sehr gut englisch. Wenn Du nach einem preiswerten, mit viel Nachtleben und Lärm- ist- kein- großes- Problem Urlaub Ausschau hälst, ist das vielleicht die richtige Adresse für Dich.

Krabi - der Geheimtipp für Outdoor-Fans und Freizeitreisende

Kabi

Nur etwa eine Autostunde nördlich von Phuket liegt Krabi, das geradezu prahlt mit seinen unzähligen Inselchen, vielen Outdooraktivitäten und einem wahren Mekka für Kletterer. Neben dem Hauptort besteht Krabi aus etwa 80 kleineren Inseln, darunter die beiden sehr bekannten Koh Lanta und Koh Phi Phi. Während der 6 monatigen Regenzeit von Mai bis November kann es hier schon Mal heftig schütten. Meist sind es kurze Schauer, die die Temperaturen abkühlen und danach den Himmel meist wieder aufklaren lassen.

Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 28°C und 32°C, dennoch ist das Klima hier milder als in Phuket, weil Krabi geschützt in einer Bucht liegt. Kalksteinfelsen und Nationalparks bieten ausreichend Abwechslung für einen gelungenen Urlaub nicht nur am Strand.

Klong Muang

Klong Muang gehört zu den bekanntesten Stränden Krabis. Er liegt am westlichen Ende von Kabri und nördlich der eher überlaufenen Ao Nang Beach. Hier gelingt Dir der wirklich erholsame Urlaub in einer Symbiose aus zarten Landschaften, dem offenen Blick auf das Andamische Meer und ufernahen Hotelanagen. Da es von den meisten Touristen noch unentdeckt ist, findest Du hier Dein Stückchen Paradies noch zu einem akzeptablen Preis.

Koh Lanta

Koh

Begrenzte und aufwändigere Anreisemöglichkeiten halten die leidenschaftlichen Liebhaber Koh Lantas nicht davon ab, immer wieder hierher zu kommen. Mit dem Boot erreichst Du es in etwa einer Stunde von Krabi Stadt aus. Über 70 kleine und zum Teil winzige Inseln liegen verstreut for der Küste. Mit seinen Korallenriffen mit ihrem faszinierenden Fischreichtum und kühlen Wäldern ist dieser Ort prädistiniert zum Islandhopping, Tauchen, alle Arten von Wassersport, genauso wie zum Nichtstun. Wir empfehlen Dir mindesten drei Nächte hier zu bleiben, um das alles auskosten zu können.

Ao Nang Beach

Ao Nang Beach ist vom Flughafen und von den meisten anderen Inseln am besten zu erreichen. Es ist ein wenig wie ein Blick in die Vergangenheit von Patong in Phuket, bevor die ganz großen Touristenströme kamen. Es ist noch etwas ruhiger hier als in den überdrehten Partyhochburgen. Viele Tagesausflüge starten von hier und Du kannst aus einem großen Angebot von Unterkünften aller Kategorien wählen. Der Strand selbst ist durchschnittlich und so ist ein dreitägiger Aufenthalt vielleicht die ausgewogenste Wahl für Deine Ansprüche.

Railay

Railay ist eine kleine Halbinsel mit insgesamt vier Stränden. Sie ist besonders für Taucher und Bergkletterer empfehlenswert. Man ist hier nicht so tourismusorientiert wie in den anderen Orten. Es gibt keine Straßen, keine Busse und keine Autos. Nur Boote, aufragende Klippen, tiefe Dschungeltäler und Trampelpfade, die Dich zu den Kalkfelsen führen. Einige bodenständige 4 Sterne Hotels laden Dich zum Verweilen in dieser Naturoase ein.

Koh Samui - Ideal für den erfahrenen Reisenden mit Sehnsucht nach Ruhe

Koh Samui ist wegen der langen Flugzeit und dem gehobenen Preisniveau nicht unbedingt die erste Wahl für den Thailand-Neuling. Es ist der Regierung gelungen, Koh Samui vor der sonst üblichen Entwicklung zur Touristenhochburg zu bewahren und die Natur hier weitgehend unberührt zu lassen. Vielleicht steht Koh Samui gerade deshalb nicht auf den Listen der meisten Thailandtouristen.

Bophut

Bophut ist vor allen Dingen als Ausgangspunkt für zahlreiche Tauchexkurse in den Ang Thong Nationalmarinepark bekannt. Es ist aber auch der perfekte Strand, wenn Du mit Kindern reist. Ein Aquapark und eine Kartbahn sorgen für Unterhaltung und es gibt zahlreiche exzellente Hotels und Apartments.

Neben den vorgenannten Freizeitmöglichkeiten kannst Du zu dem Großen Buddha Tempel wandern, eine Bootstour zu den benachbarten Inseln zum Schnorcheln machen und besonders freitags, zum Einkaufen in das kleine Fischerdorf gehen

Trotz der hohen Temperaturen von Juni bis August, ist diese Zeit besonders zum Flaschentauchen ideal. Der Strand lädt Dich das ganze Jahr zum Erholen ein. Außerdem ist er nur etwa zehn Autominuten vom Flughafen entfernt

Choeng Mon

Choeng Mon ist der einsamste Strand auf Koh Samui. Du findest hier nur die notwendigsten Einrichtungen, aber sauberen Sandstrand, kristallklares Wasser und das perfekte Umfeld für einen ruhigen Familienurlaub.

Weil er so abgelegen ist, gibt es hier wenig Freizeitangebote. Choeng Mon ist ideal zum Ausspannen und Schwimmen, Wenn Du etwas mehr Action möchtest, kannst Du Dir ein Auto oder Motorrad mieten, zum Großen Buddha oder den anderen Stränden fahren. Du kannst aber auch nach Koh Samui Stadt fahren und das örtliche Treiben der Bewohner beobachten.

Der Strand ist vom Flughafen aus gut zu erreichen und lädt Dich das ganze Jahr zum Baden ein.

Maenam

Meanem

Jeder Sonnenuntergang an diesem schmalen Strand an der Nordküste ist ein Erlebnis. Die See ist ruhig, der Sandstrand sauber und die noblen Unterkünfte bieten Konfort für Familien genauso wie für Päärchen, die einen privaten Strand zu schätzen wissen.

In Meanam findest Du viele Wassersportangebote wie Kayaking, Kitesurfing, Schnorcheln und anderes mehr. Wenn Du auf Wandern stehst, bietet sich der Regenwald für ausgiebige Exkursionen an. Abends wartet die Promenade auf Dich. Meanam liegt etwa 30 Autominuten nördlich vom Flughafen, die beste Reisezeit hier ist von Januar bis November, wenn das Wetter fast immer gut ist und der Strand nicht zu überlaufen.

Deine Interessen und Dein Reisetermin sollten Deinen Aufenthaltsort bestimmen

Jeder Mensch ist anders. Du solltest die Sehnsüchte, die auf den verschiedensten Webseiten und Reisemagazinen geschürt werden, außer Acht lassen und Dich fragen, was Du von Deinem Urlaub erwartest und wann Du fährts. Danach solltest Du die Wahl Deines Strandes treffen.

Familienstrandurlaub in Thailand

Bei einem Familienurlaub sollten die Bedürfnisse aller Familienmitglieder berücksichtigt werden. Der Strand sollte daher Abwechslung bieten, Erholung und Unterhaltung. Während der großen Ferien im Sommer, solltest Du Krabi oder Koh Samui in Betracht ziehen, da diese beiden nicht so sehr unter dem Monsun leiden wie z.B. Phuket. Außerdem macht sich die Nebensaison im Portemonnaie positiv bemerkbar. Wenn Du Deinen Familienurlaub über Weihnachten planst, kann das höhere Preise für die Unterkunft bedeuten. In diesem Fall ist ein 4 Sterne Familienhotel oder ein Apartment in Kata auf Phuket vielleicht eine gute Wahl.

Flitterwochen in Thailand

Ein romantischer Aufenthalt wird natürlich nicht in erster Linie vom Wetter bestimmt. Hier zählen Luxus und Ungestörtheit. Hier bieten Khao Lak auf Phuket, Klong Muang und Koh Lanta auf Krabi, Choeng Mon und Maenam auf Koh Samui gleichermaßen romantische Hotels zu vernünftigen Preisen und weiße Sandstrände mit Palmen und glasklarem Wasser.

Buche Deinen Strandurlaub in Thailand bei uns

Die Strände sind für die meisten Thailandurlauber das wichtigste. Wer könnte ihnen das verdenken, schließlich sind die weißen Sandstrände hier wahre Paradiese, die es zu entdecken gilt. Vielleicht bist Du der Nächste ? Plane Dienen nächsten Trip nach Thailand mit Chinarundreisen. Wir haben die Erfahrung und die Experten, die Dir helfen, einen stressfreien Urlaub für Dich und Diene Liebsten zusammen zu stellen. Schick uns einfach eine Nachricht !

 

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen