Kontakt

Traumdeutung Tod - Im Traum sterben oder den Tod einer nahestehenden Person erleben

Traumdeutung Tod - Im Traum sterben oder den Tod einer nahestehenden Person erleben

Im Traum sterben oder den Tod einer nahestehenden Person erleben gehört zu den häufigsten Albtraum. Aber das bedeutet nicht, dass dieses Ereignis in reale Welt eintreten könnte, du sollst keine Sorge und Angst haben.

Wie interpretiert das Traumsymbol Tod? Im Allgemein wird die Traumdeutung von Tod in chinesische Kultur als glückliches Zeichen gemeint. Aber exakte Interpretationen liegt an deinem genauem Traum. Folgende Traumdeutungen sind auf Grund des Zhou-Gongs Traumbuchs gelistet:

Traumdeutung: eigener Tod

Der eigene Tod kann in der Traumdeutung als Traumsymbol für Reichtum und Glück stehen.

  • Vom eigenen Tod zu träumen deutet darauf hin, dass Du ein neues Leben beginnen oder eine Veränderung in deinem Leben vornehmen und eine neue Phase in deinem Leben beginnen werden.
  • Wenn ein Geschäftsmann träumt, dass er tot ist, deutet darauf hin, dass in seinem Geschäft ein neues Projekt entwickelt wird und dass bei der Entwicklung des Projekts alles gut gehen wird.
  • Ein Mann, der träumt, dass er stirbt, deutet darauf hin, dass seine Karriere auf ein höheres Niveau gehen wird und seine Investition sich auszahlen wird.
  • Wenn ein Single träumt davon, sich tot ist, zeigt daran, dass er/sie bald den richtige Person treffen werden.
  • Ein Arbeitssuchender träumt davon, dass er stirbt, bedeutet, dass er bald eine Chance hat, eine neue Arbeit zu finden, und dass er in einem neuen Bereich sehr gut zu arbeiten.
  • Kranker träumt von seinem eigenem Tod, deutet darauf hin, dass sich die Krankheit unter der Obhut der Familie bessern wird.

Traumdeutung: Tod der Mutter

Im Traum der Tod der Mutter hat einige Hinweise für die Wachwelt .

  • Wenn ein Geschäftsmann träumt, dass seine Mutter gestorben ist, solln er nach Norden geht, das bringt er Glück, aber wenn er nach Süden geht, hat er Pech.
  • Wenn eine Single Frau solchen Traum hat, wird einen großen Streit mit einer anderen Person über Geld haben, und sie wird Schwierigkeiten haben, und sie wird Schwierigkeiten haben, in ihrer Karriere weiterzukommen.
  • Hat eines verheirateten Mannes solchen Traum, wird ihm das Glück in seinem Leben folgen, und er wird viel Glück in seiner Beziehung zu einer anderen Person haben.
  • Ein(e) Student(in) träumt davon, dass seine(ihre) Mutter tot ist, wird er fähiger sein als andere und seine akademischen Leistungen werden sich verbessern, wenn er in naher Zukunft eine wichtige Prüfung hat.

Traumdeutung: Tod des Vaters

Der Traum vom Sterben des Vaters steht für kein Ünglück, es gibt viele Hinweise je nach Deine Rolle.

  • Einem Reisenden träumt davon, dass sein Vater gestorben ist, wird geraten, bei Wind auf die Reise verzichten und wenn das Wetter sonnig ist, darf man die Reise weiter machen.
  • Ein(e) Schüler(in) träumt, dass sein(ihre) Vater gestorben ist, bedeutet, dass seine Leistungen in den Naturwissenschaften nicht gut sind.
  • Ein Geschäftsmann träumt, dass sein Vater gestorben ist, bedeutet, dass er, obwohl das Geschäft nicht sehr gut läuft, immer noch einen Gewinn machen wird.
  • Wenn zwei Menschen verliebt sind, und einer davon träumt, dass sein/ihr Vater gestorben ist, bedeutet das, dass die beiden nicht ehrlich sind und können nicht heiraten.
  • Wenn ein Mensch in seinem Benmingnian(Tierkreisjahr) träumt, dass sein Vater verstorben ist, steht dafür, dass er in der Lage sein wird, Gewinn zu erzielen, aber man sollte vermeiden, mit Familienangehörigen Konflikt zu haben.
  • Eine Schwangere träumt davon, dass ihr Vater gestorben ist, sagt voraus, dass sie im April oder Mai ein Junge oder im Sommer ein Mädchend zur Welt bringen wird.

Traumdeutung: Tod des Ehemanns

  • Wenn eine Frau träumt, dass ihr Mann stirbt, es ist ein glückliches Zeichen, ihr Mann ist in guter Gesundheitzustand.
  • Wenn der Mann einer Frau krank ist, und diese Frau den Tod des Manns im Traum gesehen hat, das bedeutet, dass Ihr Mann bald genesen wird.
  • Zu träumen, dass der Mann getötet wird, ist ein Omen für Wohlstand, was bedeutet, dass das Paar glücklich und wohlhabend sein wird.
  • Ein alleinstehender Mensch, der geträumt hat, dass sein Ehemann getötet wurde, sagt voraus, dass die Liebe des Träumenden erfolgreich sein wird.
  • Wenn ein zerstrittenes Paar träumt, dass der Ehemann tot ist, bedeutet das, dass sich das Paar wieder versöhnen wird.

Traumdeutung: Tod der Ehefrau

Wenn du vom Tod deiner Frau träumst, ist das ein Zeichen für eine ungünstige Zusammenarbeit mit anderen in deiner jüngsten Karriere, denn du bist durch viele Dinge in deiner Karriere beunruhigt, und wenn du anders denkst als andere, wird sich das noch ungünstiger auf Ihre Karriere auswirken. Es ist empfphlen, mit die Leute in Tierkreiszeichen Schwein und Hase zusammezuarbeiten.

Andere nahestehende Person stirbt im Traum

Im Zhougongs Traumbuch steht”亲友死,其必寿延。”Es bedeutet, wenn Sie vom Tod eines Freundes oder Verwandten träumen, ist das ein Zeichen dafür, dass der im Traum verstorbene Freund oder Verwandte ein langes und gesundes Leben führen wird.

Tod eines Unbekannten im Traum

Wenn du träumst, dass jemand, den du nicht kennst, tot ist, wird sich dein Glück verschlechtern und die kleinste Unachtsamkeit wird zum Scheitern führen. Es ist ratsam, Fotos zu machen oder Meditation zu machen. Du solltest es vermeiden, zu trainieren und allein zu sein.

Vielleicht interessieren Sie sich auch

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen