Kontakt
HomeTurpanEssen & Trinken

Das Essen in Turpan, was Besucher hier essen können?

Ähnlich wie in anderen Städten in Xinjiang hat Turpan eine große Bandbreite an Restaurants, die eine überwältigende Anzahl an gut riechenden Gerichten anbieten, von der lokalen muslimischen Küche bis zu der Küche aus anderen Regionen von China. Das lokale Essen wie der gebackene Kebab, Reis mit den Händen essbar, die Lanian Nudeln können hier gefunden werden und meistens auch in jedem Restaurant oder Straßenbude. Manche Restaurants oder Straßenbuden haben ihre Tische unter den grünen Wald an verflochtenen Traubenreben gestellt, was an sich schon einen großen Appetit verursacht.

Neben dem Esse ist Turpan auch für seine süßen Früchte international bekannt. Verpassen Sie hier nicht die Möglichkeit, ein paar von den lokal beliebten Früchten wie die Wassermelonen oder Trauben zu probieren.

Gebackener Kebab mit Hammelfleisch

Die Leute aus Xinjiang sind stolz auf ihren gebackenen Kebab mit Hammelfleisch. Kebabs können in den Straßen und auf den Bazaren durch ganz Xinjiang gefunden werden. Die Kebabs sind durchweg gedreht und wenn sie fast fertig sind, dann kommen Salz und Pfeffer und andere Zutaten darauf. Die Kebabs sehen knusprig außen aus und schmecken von innen zart, etwas salzig und heiß. Die saisonalen Zutaten können durch die persönliche Zubereitung immer etwas variieren.

Die Nudeln Lamian

Die Lamian Nudeln oder handgerollten Nudeln sind ein sehr beliebtes Produkt durch den ganzen Nordwesten von China, besonders in der ethnischen Gemeinschaft der Hui. Die Chefs strecken und verdoppeln einzelne Stränge von Nudeln mehrere Male, um dann sehr dünne Fäden an Nudeln zu bekommen. Die Lamian Nudeln können dann mit Rind oder Hammel entweder in der Suppe oder gebraten serviert werden. Kümmel ist dann das am beliebtesten Kraut, wenn die Lamian Nudeln in der Suppe serviert werden, und gilt als unverzichtbar.

Reis mit den Händen gegessen

Der Reis, den man mit den Händen isst, ist ein beliebtes Gericht bei Festen. Die Hauptzutaten sind frischer Hammel, Karotten, Zwiebeln, Gemüse, Reis und Rosinen. Die Rosinen werden gebraten mit geschnittenen Zwiebeln, Karotten und kleinen Würfeln von dem gebratenen Rind. Reis wird dann dazu gegeben und wieder gebraten. Die Zutaten werden dann für etwa 20 Minuten aufgeheizt und dann serviert. Vor dem Essen sollte man sich die Hände drei mal waschen und mit Handtüchern wieder abtrocknen. So mit gekreuzten Beinen auf den Kissen sitzend, servieren die Leute den Reis auf Tabletten und er wird dann mit den Händen gegessen.

Es gibt hier mehr als 10 Arten von diesem Reisgericht, je ob man Hammel, Hühnchen oder ihn vegetarisch ist, aber für gewöhnlich nimmt man den Reis mit Hammel.

Das Kaffee für Nudeln mit Sojasoße in dem Landkreis Toksun

Die unterstützten Nudeln aus Xinjian mit Sojasoßer.

Für die Passagiere an der Station der Seidenstraße im Landkreis Toksun zu haben.


Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen