Kontakt
HomeReiseführerChinesisches Arbeitsvisum (Z)

Chinesisches Arbeitsvisum (Z), China Visa

Chinesisches Arbeitsvisum (Z), China Visa

Ein Arbeitsvisum ist für Personen, die in China gegen Entgelt arbeiten wollen und für ihre begleitenden Familienangehörigen. Dieses Visum wird auch für Ausländer ausgestellt, die nach China kommen, um kommerzielle Unterhaltung zu leisten. Das Z-Visum wird nur gewährt, wenn Sie und der Arbeitgeber bestimmte Anforderungen erfüllen. Erstens muss die Organisation akkreditiert sein, um Ausländer zu beschäftigen. Sie müssen die Anforderungen als „ausländischer Experte" erfüllen und der Arbeitgeber muss bescheinigen, dass Sie dieser Anforderung auch entsprechen. Die häufigste Beschäftigung ist für den Englischunterricht, für welchen die Mindestanforderung ist, dass Sie Englisch als Muttersprache beherrschen und mindestens einen Bachelor-Abschluss haben. Es gibt jedoch eine gewisse Flexibilität in diesen Anforderungen. Wenn Sie einen willigen Arbeitgeber finden, kann Ihnen dieser durch die Einholung von Genehmigungen noch eine Chance geben.

Der Arbeitgeber wird Ihnen eine von der Regierung ausgestellte Beschäftigungserlaubnis und ein Visa Meldeschreiben zuschicken, welches Sie mit einer Fotokopie und Ihrer Bewerbung einreichen müssen. Begleitende Familienangehörige eines Antragstellers können auch für ein Z-Visum ansuchen, zusammen mit der Einreichung eines „Nachweises der Beziehung", d.h. Ihre Heiratsurkunde für einen Ehepartner oder Geburtsurkunde für ein Kind.

Das Visum ist nur für 30 Tage ab dem Tag der Ankunft gültig. Während dieser Zeit sollten Sie und Ihr Arbeitgeber eine vorläufige Aufenthaltserlaubnis für die Dauer Ihres Vertrages beantragen, bis zu einem Maximum von 12 Monaten.

Falls Sie Fragen über China Visum und China Reisen haben, stehen wir immer zur Verfügung. Sie können das QR Code von Whatsapp scannen und uns in der Whatsapp schnell fragen.  chinarundreisen

Anforderungen

1. Ein Reisepass des Antragstellers mit noch mindestens 6 Monate Gültigkeit und mindestens eine freie Seite für das Visum.

2. Ein ausgefülltes Visumantragsformular (Formular ). Wenn jemand mit Ihnen mit demselben Pass reist oder wenn Sie für ein Visum in einem Land oder anderem Gebiet als das Land der aktuellen Staatsangehörigkeit beantragen, sollten Sie das ergänzende Visum-Antragsformular (Formular V2011B) ausfüllen.

3. Ein aktuelles Passfoto in Farbe auf dem Visum-Antrag aufgeklebt.

4. Ein "Einladungsbrief einer ordnungsgemäß bevollmächtigten Einheit" oder "Bestätigungsschreiben einer Einladung".

5. Arbeitserlaubnis (eine der folgenden Arbeitserlaubnisse):
Ausländische Experten, Wissenschaftler, Lehrer oder Manager, die in der Volksrepublik China arbeiten möchten, sollten ein Bestätigungsschreiben für ausländische Experten der staatlichen Verwaltung für Angelegenheiten ausländischer Experten der Volksrepublik China beifügen.
Leitenden Vertretern der Vertretung ausländischer Unternehmen in China sollte die Zulassungsbescheinigung von der lokalen Verwaltung für Industrie-und Handelskammer nachgewiesen werden.
Ausländer, die für Offshore-Erdöl-Arbeiten in China eingestellt werden, sollten ein Einladungsschreiben von der China National Offshore Oil Corporation nachweisen.
Ausländer, die in der kommerziellen Unterhaltung in China tätig werden wollen, sollten eine temporäre kommerzielle Unterhaltungsgenehmigung aus dem Ministerium für Kultur der Volksrepublik China nachweisen. Wenn die Band nicht mehr als fünf Mitglieder hat, genügt eine Visa-Mitteilung vom Auswärtigen Amt der Provinz, der autonomen Region oder der Gemeinde.
Andere Ausländer, die nach China kommen um zu arbeiten, sollten eine Arbeitsbescheinigung für Ausländer (Arbeitserlaubnis) nachweisen, ausgestellt durch das Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit der VR China.

6. Für begleitende Familienangehörige besteht keine Pflicht eines Visa- Meldeformulars. Sie müssen auch keine Arbeitserlaubnis beantragen. Sie sollten lediglich den Beziehungsstatus nachweisen z.B. Heiratsurkunde, Geburtsurkunde usw.

Einreisen nach China

Wie Sie sich bewerben

Sie können zu chinesischen Botschaften, Konsulaten und anderen chinesisch diplomatischen Missionen kommen, allerdinsg ist due übliche Praxis die offizielle Seite zu besuchen und es dort oder einem anderen Visaservice zu beantragen.

Bearbeitungszeit

Die Bearbeitungszeit des Visums beträgt in der Regel 4 Arbeitstage. Eine schnellere Bearbeitung ist nicht möglich.

Visagebühren

Die Gebühr für die Z-Visa ist die Gleiche wie die Gebühr für alle anderen Arten von chinesischen Visa. Generell vergeben chinesische Botschaften oder Konsulate Einzeleinreisen bei Z Visa für Ausländer, due 30€ kosten.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen