Anfragen

China Visumantrag in einem Drittland und Regionen

Sie könnten ein Visumantrag entweder im eigenen Land, in China oder in einem Drittland stellen. Wenn Sie irgendwelche Zweifel über Ihre Situation haben, sollten Sie sich bei einem chinesischen Konsulat, dem Amt für Innere Sicherheit oder Auswärtigen Amt in China erkundigen. China nimmt keine Post-oder Kurierbewerbungen von Einzelpersonen an.

China Visumantrag in einem Drittstaat Regionen

Reisende müssen oft während Sie auf Reisen sind in einem anderen Land ein Visum beantragen, z. B. wenn Sie ein Österreicher sind, können Sie auch um ein chinesisches Visum in der Chinesischen Botschaft in Berlin bewerben. Zwar ist es möglich ein Visum in dieser Situation zu erhalten, doch ist es in letzter Zeit schwieriger geworden. Einige chinesische Visastellen weigern sich Visa für Personen, die keine Wohnhaft in dem betreffenden Land haben, auszustellen. In einigen Fällen ist es OK einem Visum für das Land zu haben, aber dies könnte nicht helfen, wenn Sie in einem Land sind, wo Sie kein Visum benötigen.

Weder gibt eine einfache Antwort auf diese Frage, noch ist es ganz klar, warum diese Regel existiert. Die erste Option ist es bei jedem chinesischen Konsulat, welches Sie passieren, einen Antrag zu stellen, in der Hoffnung, dass er genehmigt wird. Eine andere Möglichkeit ist es, dass wenn Sie Ihren Pass für einige Wochen nicht benötigen, ihn per Post oder Kurier mit einem Antrag an einen Freund in Ihrem Land senden und dieser ihn wieder zurücksendet, wenn er genehmigt wurde.

Hongkong und Macao sind als Ausland zu betrachten im Bezug auf Visa, so dass sie als "Drittländer" in diesem Zusammenhang zu behandeln sind. Hongkong ist traditionell liberal in seiner Anwendung von Visa-Vorschriften, allerdings hat sich das seit den Olympischen Spielen verändert. Jetzt sind Staatsangehörige von 33 Ländern von der Beantragung eines Visums für China in Hongkong oder Macao ausgeschlossen, auch wenn sie in Hongkong oder Macao arbeiten und leben: Afghanistan, Algerien, Bangladesch, Kongo, Ägypten, Gambia, Ghana, Guinea, Indien, Indonesien, Iran, Irak, Kasachstan, Kirgisistan, Libyen, Mali, Mauretanien, Marokko, Malaysia, Nepal, Nigeria, Pakistan, Philippinen, Südafrika, Sri Lanka, Sudan, Saudi-Saudi-Arabien, Sierra Leone, Syrien, Tadschikistan, Tunesien, Türkei und Usbekistan. Andere Staatsangehörige, die problemlos Visa in ihrem Heimatland bekommen können, sollten noch in der Lage sein sie in Hongkong zu erhalten, aber vielleicht für eine geringere Dauer als dies der Fall in der Vergangenheit war.

Es rentiert sich nicht mehr ein China Touristenvisum in Hongkong zu beantragen, weil es 3 - 4 Tage dauert und HK $ 150 – 1.100 kostet. Wenn Sie das Visum innerhalb von 2 oder 3 Tagen erhalten möchten, müssen Sie für den Eildienst oder Express-Service eine zusätzliche Gebühr von HK $ 250 oder HK $ 150 zu der regulären Visumgebühr zahlen. Die bisherige Methode nach Hongkong zu reisen und sofort ein Visum nach China zu bekommen ist nicht mehr existent. Sie haben zu Ihren Lasten auch Kosten der teuren Hotelrechnung in Hongkong zu tragen, bis Ihr Visum ausgestellt wird. Das Visa-Büro in Macao ist weniger überlaufen und das Hotel ist billiger, aber es braucht auch eine lange Zeit. Generell kann man nur Einzel-oder Doppeleinreisevisa bekommen, wenn Sie ein Besucher in Hongkong ohne HK Personalausweis sind. Wenn Sie schon Einreisen nach China (Festland) hatten oder in Hongkong ein Schüler / Arbeits Visum Inhaber sind, können Sie eventuell ein mehrfaches Einreisevisum für China bekommen.

Die Kontaktinformationen des Kommissarsamtes des Außenministeriums der VR China in Hongkong und Macao

Visa Amt des Kommissars des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Volksrepublik China, Hongkong SAR 
Adresse: 7. Etage, Unterer Block, das Chinesische Ressourcen-Gebäude, 26 Arbeitsstraße, Wanchai Bezirk, Hongkong SAR
Tel: 852-3413 2424
Fax: 852-3413 2312
Offen von 09:00 Uhr bis mittags und von 14.00 bis 17.00 Uhr, Mo bis Fr (ausgenommen an Hongkong Feiertagen)
Nehmen Sie kein großes Gepäck mit, denn Sie können es nicht mit in das Gebäude nehmen.

Auskunftsdienst
Tel-Anfrage
24 Stunden automatischer Anrufbeantworter Telefon: 852-34132300
Persönliche Anrufannahme Telefon: 852-34132424 (verfügbar von 10:00-11:00 und 15.00 bis 16.00 Uhr an Werktagen)
Fax: 852-34132312
E-Mail: fmcovisa_hk@mfa.gov.cn
Webseite: http://www.fmcoprc.gov.hk/eng/

Das Visumbüro in Macao ist recht klein und einige Reisende haben die Meinung, dass es weniger großzügig ist als die Niederlassung in Hongkong in der Visa Vergabe.
Direktor of Identification Department of Macao SAR
Adresse: Largo do Senado, No. 20, Macao SAR, P.R. China
Fax: 00853-356615
Tel.: 00853-374300
Webseite: http://www.fmcoprc.gov.mo/eng/
Bürozeiten:
1. Mo – Fr 9.00 bis 00.00 und 14.30 bis 17.00
2. Von 14.30 bis 17.00 Uhr freitags geöffnet nur zum Abholen.
3. Das Büro ist am Sa, So und an Macao Feiertagen geschlossen.


Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen