Anfragen
HomeXi'anReisetipps und Erfahrung der Besichtigung der Stadtmauer in Xi`an

Reisetipps und Erfahrung der Besichtigung der Stadtmauer in Xi`an

Reisetipps und Erfahrung der Besichtigung der Stadtmauer in Xi`an

Erfahrung der Xi`an Stadtmauer

Bevor ich in der Stadt zur Universität gegeangen bin, hatte ich außer der Terrakotta Armee wenige Informationen über diese nordwestliche Stadt.

Es war ein Abend im Jahr 2008, als ich und mein Vater mit großen Erwartungen und etwas Unsicherheit in diese fremde Stadt zog. Die Mächtigkeit und Herrlichkeit sind die ersten Eindrücke auf der alte Mauer von Xi´an gewesen, die mich ziemlich begeistert hat. Die Mauer geht vom Westen nach Norden, als ob sie ihre Arme ausbreiten würde, um ihre Gäste herzlich Willkommen zu heißen. Wie konnte ich wissen wie die alte Stadt Xi´an, die alte Hauptstadt für 13 Dynastie des alten China, eine der vier bekanntesten alten Zivilisationsstädte und die Stadt, wo meine vierjährige Unizeit beginnt, wirklich aussieht? Ob ich mich an ihre Kultur und Lebensgewohnheiten gewönnen könnte? Wahrscheinlich könnte ich die Antwort bekommen, nachdem ich über die Mauer spazieren gegangen bin.

Überblick der Stadtmauer

Fahrradt Tour auf der StadtmauerDie alte Mauer von Xi´an liegt im Stadtzentrum und sieht wie ein Rechteck aus und mit einer Höhe von 12 Metern und einem Gesamtumfang von 13,74 Kilometern. Es gibt vier Tore für die Mauer, nämlich den westlichen Anding, südlichen Yongning, nordlichen Anyuan und das östliche Tor. Die Mauer in Ming Dynastie war ein riesiges und präzises Militärsystem zur Abwehr. Die Dicke der Mauer ist größer als die Höhe und fest wie ein Berg. Auf der Mauer könnten Fahrzeuge fahren und die Armee patrollieren. Dieser Bau spiegelt die Weisheit alter Völker wider und bietet uns kostbare Materialien für die Erforschung der Geschichte, Militärdienste und Architektur in der Ming Dynastie. Die heute stehende Mauer wurde zwischen 1374 und 1378 gebaut, hat bishier eine Geschichte von mehr als 600 Jahren und gilt als eine der berühmsten Mauern und ist auch die best geschützte Mauer in China.

Obwohl es 19 Steigungseingänge für die Mauer der Ming Dynastie gab, war das Südtor der Haupteingang, weil dieser Tor sich im Stadtzentrum befindet und über ein bequemes Verkehrssystem verfügt, was noch Touristen für eine Fahradfahrt zur Verfügung steht. Jede Mauer dokumentiert eine alte Geschichte. Die mich begeisternde Mauer steht hier hunderte Jahre lang und hat die hohen Gebäude aus dem Boden schießen sehen und die schnelle Entwicklung von Xi´an erfahren. Wahrscheinlich könnte ich ein klares Bild davon machen, dass die Mauer immer eine entscheidende Rolle gespielt, ohne dass die Stadt während ihrer schnellen Entwicklung die kostbaren Eingenschften von dieser Zeit verlieren könnte. Deswegen können Touristen hier die Spuren die Geschichten herausfinden. Auf der Mauer spazieren zu gehen und die alten Ziegels zu betrachten kann die Landschaften und Sehenswürdigkeiten neben der Mauer während eines guten Wetter vergessen lassen. Plötzlich fühle ich mich, alsob ich in die Geschichte eingetreten wäre und den von den auslaufenden Armeen hochgewirbelten Staub sehen könnte. Unter der Mauer stehend sehe ich ziemlich klein aus. Wegen ihrer langen Geschichte, Größe und ihrer Mysterien werden zahlreiche Touristen aus allen Richtungen hierher angezogen. Ich bin so glücklich, dass ich die Gelegenheit habe, ihre stattliche Erscheinung erleben zu dürfen. Aber als ein Tourist, wie könnte ich mich mit all dessen Geheimnissen, Legenden und deren Geschichte befassen?


Latern Fest auf der Xi`an Stadtmauer

Xi`an StadtmauerDie jährlichen Laternen werden noch immer auf der Mauer mit tausenden Geschichten zwischen den Yongning (immer ruhig) und Heping (Frieden) Toren der ganzen Welt gezeigt. An dieser Aktivität könnten wir sowohl die Lyrik der alten traditionellen Instrumente Chinas als auch die Schönheit chinesischer Landschaften sowie die Kultur der ganzen Welt, ja sogar die Mysterien des Alls erfahren und genießen. Jedes Jahr während des Laternenfestes am 15. Januar nach dem Mondkalender, werden verschiedene Laternen auf der Mauer gezeigt. Neben deren Schönheit wird jede Laterne mit einer Geschichte gemacht, natürlich gibt es auch viele, die Gemeinwohl propagieren. Das Laternenfest wird normalerweise um das Yongning Tor veranstattet und kann ungefähr einen Monat dauern, was der Öfffentlichkeit einen Unterhaltungsort bieten und die Atmosphäre des Festes mit der Lebenskraft der Mauer vollständig zeigt.

Während des Laternenfestes steigen die Eiwohner nach dem Abendessen auf die Mauer, um sich die Laternen anzuschauen. Diese festliche Atmosphäre geht weit über die schriftlichen Beschreibungen hinaus. Während der wichtigen Feste wie den Nationstag werden noch auch andere Aktivitäten auf der Mauer veranstaltet, die sehr attraktiv sind.


Marathon um die Mauer

Jedes Jahr am letzten Samstag im November findet ein Marothon Wettkampf um die alte Mauer in Xi´an statt, was jedes Jahr viele inländische und ausländische Teilnehmer anzieht. Im Jahre 2006 konnte die Mauer dank des Wiederaufbaus der Teiles in der Bahnhofsgegend endlich als ein ganzes Teil der Welt gezeigt werden. In diesem Jahr haben sich über 2000 Menschen am Marathon beteiligt.

Die Laufensstrecke vom Marathon um die Mauer beträgt 13,7 Kilometer, woran wir sehen können, dass das Ziel des Wettkampfs ist möglichst viele Menschen daran Teil zu haben, als zu gewinnen.

Der Marathon um die Mauer zieht jedes Jahr zahlreiche ausländische Teilnehmer an. Als Partnerstadt von Xi´an haben sich viele Bewöhner aus Nailiang von Korea an diesem Marathon mit hohem Niveau beteiligt. Oft können wir auch Teilnehmer aus Japan kennenlernen.

Viele haben Fragen, ob es eine potenzielle Bedrohung gibt, dass die Mauer wegen dieser Wettkämpfe zerstört werden könnten? Glücklicherweise ist die Antwort “ Nein ”. Als ein starkes Abwehrsmittel liegt das Design einen großen Wert auf Tragekompetenz.

Meiner Meinung nach geht die Bedeutung des Marathons schon über einen Wettkampf hinaus. Beziehungsweise ist dieser Marathon ein Zeichen von Respekt der alten Mauer gegenüber. Wir könnten nicht verneinen, dass die Kombination aus der alten Mauer und modernem Sport eine Bestimmung zur Stellung der alten Mauer ist. Die Veranstattung des Marathons kann zum Einfluss der Mauer und der Geschichte viel beitragen.

Die Eindrücke zur Mauer verändern sich mit dem Marathon. Eigentlich sollten die Eindrücken der Mauer schon länger verändert worden sein, weil die alte Mauer meisten ein fremdes Gefühl in den Menschen bewirkt. Durch solche Aktivitäten könnten Touristen eine bessere Gelegenheit haben, die Mauer zu berühren.

Huancheng Park

Seit 1983 baute die lokale Regierung während der Renovierung der alten Mauer neben dem Stadtgraben einen Huancheng Park, der entlang der Mauer liegt. Nach wiederholten Diskussionen wird dieser Park der Öffentlichkeiten kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dank dessen guter Umwelt wird dieser Park ein wichtiger Ort für Bewohner sein, Sport am Morgen zu treiben, spazieren zu gehen und auch Aktivitäten zu veranstalten. Im neuen Jahrhundert hat die Regierung nach dem Umbau noch den Huancheng Park behrühenden Xiyuan gebaut, desssen Umwelt viel besser als normale Parks ist. Mit vielen hinzufügenden Infrastrukturen und Stätten wird Xiyuan ohne Zweifel ein idealer Unterhaltungsort für die Bewohner in der Umgebung. Der Anbau des Huancheng Parks und Xiyuan hat es bewiesen, dass der Stadtgraben allmähnlich ein Teil der Einwohner wird.


Tipps für Besichtigungen der alten Mauer in Xi´an

1, Jeden Tag um halb neuen wird die Eröffnungszeremonie nach der Methode des Altertums auf dem südlichen Zugbrückenplatz veranstaltet.

2, Jeden Tag um halb zehn und halb ???sechzig??? findet die Vorführung von Kriegern und militärischen Kolonnen in der südlichen Wung Stadt statt.

Linien für Besichtigungen

Es gibt 19 Eintrittsorte für Touristen, um auf die Mauer zu steigen. Touristen könnten sich entscheiden, welchen Eingang Sie auswählen möchten.

Es gibt drei Eingänge im Osten: den Osteingang, Zhongshan Eingang und die nordöstliche Ecke der alten Mauer.

Vier im Westen: Yuxiang Eingang, zwei Westeingänge und die südwestliche Ecke auf der Beima Straße.

Sieben im Süden: der kleine Südeingang, Südeingang( der Haupteingang zur Innenstadt und der Eingang zur Zugbrücke der Mondstadt), zwei Wenchang Eingänge, den Friedeneingang und Jianguo Eingang.

Fünf im Norden: der kleine Nordeingang, zwei Nordeingänge, Shangde Eingang.

Die Öffnunfszeiten:

Südeingang:

Jeden Tag von 8 Uhr bis 22 Uhr von April bis November

Jeden Tag von 8 Uhr bis 19 Uhr von November bis zum nächsten April

Mondstadt, Wengchang Eingang, Friedeneingang, Osteingang, Westeingang und Nordeingang:

Jeden Tag von 8 Uhr bis 18 Uhr von November bis zum nächsten Mai.

Jeden Tag von 8 Uhr bis 19 Uhr von Mai bis zum November.

Der Shangde Eingang und der kleine Südeingang:

Jeden Tag von 8 Uhr bis 18 Uhr

Die besten Jahreszeiten für eine Besichtigung

Die besten Jahreszeiten für Touristen, Xi´an zu besuchen, sind jedes Jahr im Frühing und Herbst, nämlich von März bis Juni und von September bis November. Im Juli und August ist das Wetter in Xi´an zu heiß für eine Besichtigung. Wenn Sie im Sommer die Schönheit von Xi´an genießen möchten, empfehlen wir Ihnen den Ort möglichst am Morgen oder in der Abenddämmerung zu besuchen.


Dienstleistungen in Sehenswürdigkeiten:

Auf der alten Mauer stehen Reisebusse, Fahrräder und Toiletten den Touristen zur Verfügung.

Hinweise:

1, Sachen mitzubringen: Sonnenschutz wie ein Regenschirm.

2, Ausweise wie Pässe oder Personalausweise müssten mitgebracht werden.

3, Wenn Sie mit einem Taxi fahren möchten, nehmen Sie unbedingt keine Taxis, die auf der Straße halten, weil diese keine Genehmigung haben. Es gibt Standplätze für Taxen am Hauptbahnhof.

4, Es gibt 19 Eintrittsorte für Touristen, um auf die Mauer zu kommen. Touristen könnten sich entscheiden, welchen Eingang sie nehmen möchten.

Verkehrsmittel

Buslinien: mit den Bussen 701, 6, 26 oder 29 könnten Touristen am Südentor der alten Mauer aussteigen

U-Bahn: Wenn Sie mit der U-Bahn fahren möchten, können Sie die U-Bahn Linie 2 nehmen und an der Yong´anmen Station aussteigen.

Fahrrad: Wenn Sie mit dem Fahrrad die alte Mauer besichtigen, könnten Sie vor dem Südtor ein Fahrrad mieten. Ein Einzelrad kostet 40 Yuan für 100 Minuten, und 80 Yuan für den Fahrrad für zwei Personen. Die Gesamtfahrstrecke beträgt 13,6 Kilometer.

Note: 5

Bewertung. Von der Grammatik und den rechtschreibfehlern abgesehen, gibt es einige Stellen, die ich weglassen musste, weil ich mir nicht vorstellen konnte was gemeint sein könnte. Auch das dauernde Wiederholen von könnte, würde und hätte ist oft fehl am Platz.


Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen