Anfragen
HomeXi'anXian Einkaufen

Einkaufen, Tipps für das Shopping in Xi'an

Einkaufen, Tipps für das Shopping in Xi'an

Entlang der Beijing ist Xi`an  einer von den zwei wohl berühmtesten antiken Städten in der Geschichte in China. Xi`an ist reich an kulturellen Relikten, antiken Dingen und den Kunstwerken. Die Replikate von den Kriegern aus Terracotta und den Pferden, den Papier und Formen und die Volkskunst mit Bildern sind die meisten populären Einkaufe in Xi`an. Diese Stücke und viele weitere sind in den antiken Läden verkauft in den Straßenmärkten in der ganzen Stadt herum. Die Plätze für das luxuriöse Einkaufen sind entlang der Dong Dajie, der östlichen Hauptstraße angegliedert. Dazu auch in der Nan Dajie, der südlichen Hauptstraße und Jiefang Lu, der freien Straße. Die Gebietsläden öffnen für gewöhnlich um etwa 9 Uhr und schließen um etwa 22 Uhr.

Es befindet sich zwischen dem antiken Glockenturm und dem Schlagturm. Das Jahrhundert Einkaufszentrum von Ginwa ist von einer hohen Qualität, ein sehr exklusives Einkaufszentrum. Es gibt hier mehr als 60 weltbekannte Marken für die ausgewählte Kundschaft, eingeschlossen der Marken Bally, Burberry, Dior, Givenchy, Lancom, Estee Lauder und viele andere mehr, alle, die Ginwa zu einem Modezentrum von Xian machen.

Mincheng Gebietsladen

Es ist einer von Xi`an besten Gebietsladen, Essen verkauft, Kleidung und viele anderen Dingen. Er befindet sich in der 103 Jiefang Lu und ist von 9 Uhr bis 20:30 Uhr geöffnet.

Kai Yuan Einkaufszentrum

Das Einkaufszentrum Kai Yuan ist in Dongdajie gebaut worden. Es ist einer der größten Einkaufszentren in Xi`an. Mit akzeptablen Preisen und der guten Qualität der Einrichtungen, wie auch der guten Gebäuden, genießt Kai Yuan einen guten Ruf in Xi`an und ist ein sehr populäres Einkaufszentrum.

Der Laden für Souvenirs und Kunst und Handwerk

Shu Yuan Men

Shu Yuan Men, ein Tor zum Buchhof, ist eine gut bekannte antike Straße und befindet sich in der Mauer der antiken Stadt, hinter einem Wald an Stelen. Eine Anzahl an lokalen Künsten und Handwerken eingeschlossen der Replikate von Antiquen, Bildern und Papierkunst werden auf den überfüllten Straßen das ganze Jahr über verkauft. Es ist ein Platz, den viele Touristen mögen und wohin sie als erstes kommen, wenn sie die Stadt Xi`an besuchen.

Der antike Markt von Xi`an

Der antike Markt von Xi`an befindet sich auf der Zwischenstation von der Zhuque Lu, der roten Pfeilstraße und der Nan Erhuan Lu, der südlichen zweiten Ringstraße, ganz in der Nähe der kleinen wilden Ganspagode. Es gibt hier auch verschiedene antike Sachen, die in der Straße verkauft werden. Seriöse Sammler aus dem ganzen Land und scheinen mit den Besuchern zu sprechen, die auch nach verborgenen Schätzen suchen. Sie brauchen sich an wenig zu erinnern, wenn sie die exquisiten Produkten sehen, denn Sie werden sehen, dass auf dem Markt verschiedene antike Sachen zu finden sind.

Das Einkaufszentrum für touristen Wenbaozhai

Wenbaozhai bedeutet der Raum für kulturelle Schätze. Er befindet sich an der 5 Yanta Lu Zhongduan, das ist die wilde Gans Pagode an der zentralen Einheit Straße. Das Einkaufszentrum genießt einen guten Ruf bei den Touristen. Es gibt hier Seide, Decken aus Wolle, Kleidung aus Seide, Juwelen, Artikel aus Jade, Kalligrafie, Bildern, historische Relikte, Antikes, Modelle von den Kriegern und Pferden und Model von den Streitwagen aus Bronze und den Pferden zum Einkaufen.

Galerie der bäuerlichen Bilder

Sie befindet sich in dem östlichen Vororten von der Stadt Xi`an. Die Galerie stellt eine große Anzahl an Bildern von dem Volk im Land aus. Dazu aber auch andere Volkskunst wie die Papierkunst und den Schattenpuppen. Wenn sie in der handwerklichen Kunst interessiert sind, können Sie nach ein paar Handwerkssachen fragen, um sich selbst das Malen einer Puppe oder das Papier schneiden beibringen können. Es ist ein beliebter Einkaufsplatz für Touristen von diesem Land und auch für Ausländer.

Die Keramikfabrik für handgemachte Keramik in Chongde

Die Keramikfabrik mit handgemachtem Keramik in Chongde wurde im Jahre von 1985 gebaut. Es produziert hauptsächlich die Kopieren von den Kriegern aus Terracotta und dem Jing De Porzellan. Die Relikas der Terracotta Krieger und den Pferden basieren auf den realen Vorbildern aus dem Museum. Es sind darunter der General, dem beknieten Bogenschützen, dem Eroberer Qingshihuang und den Streitwagen.

Das Schnitzmuseum der Kunst von Shanxi

Diese Art an Möbeln ist aus dem Padauk Teakholz gemacht und auch aus Ulme. Sind sind die gleichen mit dem üblichen Gebrauch von Möbeln, aber es hat schon eine sehr hohen Wert für Sammler.



Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen