Kontakt
HomeXinjiangReisetipps

Xinjiang Reisetipps, Vorschlag über die Tour in Xinjiang

Xinjiang Reisetipps, Vorschlag über die Tour in Xinjiang

Einen Internet-Anschluss, mobiles Telefon und SMS-Dienste sind derzeit in der Provinz Xinjiang nicht verfügbar. Es gibt noch keine feste Zeit darüber, wann die Verbindung und Dienstleistungen wieder aufgenommen werden, aber nach der Schätzung werden diese wieder im März 2010 funktionieren.

Die Hauptstadt ist Urumqi, und die anderen großen Städte sind Turpan-Präfektur, Kashgar- Präfektur, Hotan-Präfektur und die Aksu-Präfektur. In alten Zeiten war es einer der wichtigsten Stationen der Seidenstraße. Die Highlights von Xinjiang sind: der himmlische See, der Hanas-See, der Bosteng-See, der Sailimu-See und die Bayinbluke-Prairie, die Jiaohe-Ruinen, die Gaochang-Ruinen, die Loulan-Lage und Kizil Tausend-Buddha-Grotten, sowie andere Einrichtungen.

 

 

Ein Einladungsbrief für Reisen nach Xinjiang  

Falls Ausländer Xinjiang (inklusive Einzelreisende und Gruppenreisende ) besuchen möchten, müssen sie der Botschaft zur Zeit noch einen Einladungsbrief vorzeigen.

Dafür brauchen Touristen folgende Daten: eine gescannte Kopie des Passes, die Namensliste der Gäste und die Reiseroute. Um einen Einladungsbrief zu bekommen brauchen es rund 1-3 Arbeitstage beim Tourismusamt in China. Wenn Sie eine Reise bei uns buchen wollen, werden wir diesen Service gratis übernehmen. Dann senden wir Ihnen die Kopie des Einladungsbriefes zu.

 

Die beliebtesten Reisen in Xinjiang

Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!