Kontakt
HomeZhangyeEssen & Trinken

das Essen in Zhangye, Essentipps für Zhangye Reisen

das Essen in Zhangye, Essentipps für Zhangye Reisen

Das Hauptgericht in Zhangye ist auf Mehlspeisen begrenzt. In der Snack Straße von Guanzhou, die sich in der östlichen Minzhu Straße von Zhangye befindet, können die Touristen alle Arten der lokalen Gerichte ausprobieren. Die Straße der Snacks öffnet gewöhnlich um 6 Uhr am Morgen und schließt um 3 Uhr oder 4 Uhr am Morgen des nächsten Tages. An beiden Seiten stehen die Imbißbuden, die verschiedene Snacks zu einem niedrigen Preis anbieten. An den zwei Enden der Straße der Snacks haben die Leute einen herrlichen Torbogen aufgebaut, der zugleich primitiv einfach und auch unkonventionell ist, in der Hoffnung, eine Szene aus dem antiken Zhaneye zu erstellen.

Graue Erbsen

Graue Erbsen, die in einem matschigen Zustand sind, sind aus leicht braunen Erbsen gemacht. Zucker wird für gewöhnlich zugefügt, was es besonders delikat macht. Und es ist sehr beliebt innerhalb der lokalen Leute. Es ist eine gute Wahl, um die Sommerhitze angenehm zu machen. Und das Eis aus grauen Erbsen schmeckt wirklich sehr gut.

Lage Marmelade und scharfer Kleber

In den ländlichen Gegenden von Zhangye sind die lage Marmelade und der scharfe Kleber eine unverzichtbare Art des Essens, wenn man andere Leute einlädt. Die berühmteste Lage Marmelade und scharfer Kleber ist „Ma scharfer Kleber“, der immer innerhalb zwei Stunden ausverkauft ist, wenn ihn die Leute in den zwei Eimern am Morgen gebracht haben.

Gestampfter Reis mit verschiedenen festen Füllungen

Gestampfter Reis mit verschiedenen Füllungen ist ein berühmtes lokales Essen in Zhangye, das in der Zeit der Kangxi in der Qing Dynastie erfunden wurde. Es schmeckt sehr köstlich und nicht scharf und es ist auch voll mit Nährwerten.

Eingemachter Hammel

Innerhalb aller Gerichte, die aus Fleisch in Zhangye gemacht sind, ist der eingemachte Hammel das wohl beliebteste Gericht neben den großen Einheiten mit gefülltem Lamm und Hammel gegrillt. Eingemachter Hammel wird aus den Schafen rund um die Landschaft des Berges gemacht, deren Fleisch sehr delikat ist, weil sie verschiedene Pflanzen essen, wie die Yanghuzi, eine Art an Gras, dazu kommt die Yangzihu Blume und Shacong. Nachdem der Winter gekommen ist, töten die Leute die Schafe, legen das Fleisch ein, entfernen die Knochen und kochen es dann mit dem Gaotai Schneesalz, Fenchel, Ingwer und anderen Zutaten. Die Farben von dem eingelegten Hammel ist ein breites Rot. Und es schmeckt sehr delikat aber nicht fettig.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen