Recommended by Australian Geographic

Fuzhou

map of Fuzhou

Fuzhou ist die Hauptstadt von der Provinz Fujian. Sie befindt sich am Osten der Provinz und in Unterlauf des Mingjiang Flusses,Der Oststadt liegt am Meer. Wegen der praktischen geographischen Vorteil ist Fuzhou das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum von der Provinz. Heuzutage entwickelt sich der Verkehr schnell. Man kann in 50 minuten mit dem Schnellzug den nordwesten liegenden Wuyi-Berg erreichen, wo sehr bekannter schwarzer Tee in China produziert. In dieser Ort wurde der Tee die erste Partie des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Von Fuzhou kann man nach Süden mit dem Schnellzug (1.5stunden) nach der Stadt Xiamen fahren, wo eine ruhige, saubere Küstengebiet ist. Man überrascht sich vom den Insel Gulangyu und bekannte Tulou von Xiamen.

Beliebteste Reisen

Fuzhou klassische Reise

Fuzhou klassische Reise

Fuzhou

Fuzhou ist ein wirtschaftliches Zentrum seit der Gründung von vor mehr als 2000 Jahren. Sie wurde eine der Küstenstädte, die offen für das Ausland und Handel waren. Während Sie in Sanfangqixiang spatzieren (drei Fahrspuren und sieben Straßen) werden fühlen, dass Sie einen Schritt zurück in der Zeit gehen.

Mit dem Schnellzug durch Ostchina

Mit dem Schnellzug durch Ostchina

Nanjing, Hangzhou, Suzhou, Shanghai, Xiamen

Die lange Geschichte Chinas hat viele monumentale Sehenswürdigkeiten hervorgebracht, die über verschiedene Dynastien entstanden sind. Kommen sie selbst und schauen Sie sich diese an.

Xiamen Essenzreise

Xiamen Essenzreise

Xiamen

Von Piraten und Kriegsherren zu einer modernen Wirtschaftsmacht und Resortstadt, hat sich Xiamens Geschichte soweit interessant entwickelt.

Sehenswürdigkeiten

Es gibt berühmte Tempel, Berge, Gräber, Gärten, Türme und Brücken, die umgeben Fuzhou. Die Sehenswürdigkeiten von Fuzhou sind der Trommel Berg, das Xiapu Wattenmeer, der Mount Yu und der Xichan Tempel. Der Trommel Berg liegt im östlichen Vorort der Stadt und ist ein nationales Naturgebiet. Auf den Berg sieht man Tempel, Steininschriften, Quelle und einen Wasserfall, neben anderen Sehenswürdigkeiten. Das Xiapu Wattenmeer wurde immer bekannter in Fuzhou. Obwohl es nur ein kleines Fischerdorf ist, hat es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Xiapu ist ein Paradies für Fotografen, man genießt den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, den blauen Strand, die Altstadt, das gute Essen und erkennt freundliche Leute. Der Mount Yu liegt Südöstlich der Stadt und ist 52.2 Meter über dem Meeresspiegel. Der Berg hat eine lange Geschichte mit natürlicher Landschaft und reicher Kultur. Der Xichan Tempel ist eins der fünf größte Tempel in Fuzhou und wurde in der Tang-Dynasty gebaut. Im Tempel gibt es über 38 Hallen und Gebäude auf einer Fläche von über 7,7 Hektar.

Die beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Fuzhou ist von September bis Januar des nächsten Jahres. In dieser Zeit scheint die Sonne und die Bäume sind immer grün und man bewundert eine südliche Landschaft. Eine Attraktion ist ein Thermalbad, speziell für Touristen aus dem Norden. Im Frühling kommt die Regenzeit, die warme und kalte Temperaturen schwanken häufig. Im Sommer ist es üblicherweise sonnig,teilweise gehen die Bereiche im Juli bis August von einer angenehmen Wärme in eine stechende Hitze..Dies ist die Taifun-Saison. Wenn der Taifun herauskommt, sollte ein längerer Aufenthalt draußen vermieden werden. Es ist dann am besten im Zimmer zu bleiben, bis die Taifun Warnung aufgehoben ist.

Empfohlener kurzer Reiseverlauf und Reiseroute

1 .Fuzhou-Xiamen

Heutzutage ist der Verkehr von Fuzhou günstig. Man braucht circa 1,5 Stunden von Fuzhou nach Xiamen mit dem Schnellzug. In Xiamen gibt es die bekannte Gulangyu Insel. Dieses kleine Eiland bietet kleine exklusive Strände und auch einen sehr gepflegten tropischen Wald. Sie gibt einen beeindruckenden Einblick in China, das Touristen oft nicht so einfach zugänglich ist .In der Nähe von Xiamen sieht man die Schönheit Tulou. Tulou ist eine traditionelle Art von einem Ferienhaus in China .Die meisten von Ihnen wurden in dem 12. und dem 20. Jahrhundert gebaut. Sie wurden im Jahr 2008 als UNESCO-Welterbe aufgeführt. Schauen Sie auf die Xiamen Essenzreise.


2 Der Fuzhou Wuyi –Berg
Von Fuzhou zu dem Wuyi Berg fährt man 50 Minuten mit dem Schnellzug. Die Wuyi Berge wurden im Jahr 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Die ruhige Schönheit und guten Umweltbedingungen auf dem Wuyi Berg stellen eine Zuflucht in den Wäldern dar. Daher wird die Gegend hier als ein "natürlicher botanischer Garten" bezeichnet. In dem beliebten Bereich enthalten ist ein 51 Grand Canyon Rafting, der Longjing-Berg und die alte Xiamei Volksarchitektur. Schanen Sie hier an Amazing See & Mountain Wuyishan.