Recommended by Australian Geographic

Kunming

Die drittgrößte Stadt in Süd-West China (neben Chengdu und Chongqing) ist Kunming. Es ist das politische, kulturelle, wirtschaftliche und Verkehrszentrum der Provinz Yunnan und ein Portal nach Südost-Asien, Süd-Asien, dem Nahen Osten, Süd-Europa und Afrika. Es befindet sich auf dem Yunnan-Guizhou Plateau, von dem aus Sie Xishuangbanna im Süden besuchen, die schneebedeckten Shangri-La im Norden erkunden, den Tengchong Vulkan im Westen beobachten und die Luoping Rapsblumen Osten zu schätzen wissen können. Kunming dient als Verkehrsknotenpunkt im Südwesten von China, der bequem zugänglich ist zu den wichtigsten Städten von China.

Beste Reisezeit

Die jährliche Durchschnittstemperatur von Kunming ist 15 ° C (59 ° F); die heißeste und kälteste Temperatur beträgt jeweils 31,5° C (88,7 ° F) im Sommer und 6° C (42,8 ° F) im Winter. Kunming ist für eine Reise das ganze Jahr über geeignet. Es gibt viele ethnische Festivals, wie das Blumen Schätzen Festival (am 3. März) und das Wasser Hieb-Festival (vom 13. April - 15. April), die von März bis April stattfinden. Sie haben auch die Möglichkeit, die Blumen in voller Blüte zu sehen. Es ist im April, Mai, Oktober und November in Kunming eher regnerisch aufgrund des Einflusses eines Monsunwindes. Wir empfehlen Ihnen einen Mantel mit sich zu nehmen, wegen des großen Temperaturunterschieds zwischenTag und Nacht.

Highlights

Stein Wald Welt Geopark: eine große umfassende touristische Zone, die mit natürlichen Landschaft, Volksbräuche und wissenschaftliche Forschung kombiniert, und es ist die am meisten groteske Karstlandschaft auf der Welt.

Dongchuan Rotland: Es ist eine typische und charakteristische rote Fläche auf dem Yunnan Plateau. Dunkelrote, lilarote und ziegelrote Farben sind hier entstanden. Die roten Hügel sind von Rapsblumen und Yam Blüten im Frühjahr und goldenen Weizenrollen in Wogen wie ein gelber Fluss in Wellen im Herbst bedeckt. Des halb ist es ein idealer Ort für die Fotografie.

Grüner See Park (Cuihu Park): eine von Edelsteinen eingebettete Sehenswürdigkeit in Kunming. Er befindet sich am westlichen Fuße des Wuhua Berges, der übersät ist mit grünen Bambuswäldern und Weiden im Frühjahr und Sommer, daher kommt der Name. Schwärme von Lachmöwen aus Sibirien verbringen dort den Winter von November bis Dezember, was den Park schöner macht.

Xishan Wald Park: Es ist ein malerischer Park in dem die Vögel unter den grünen und dichten Bäumen singen, die Bäche im Tal laufen und die rosigen Wolken langsam aufsteigen, wozu die wichtigsten Kulturerben wie zum Beispiel der Huating Tempel, Taihua Tempel, Sanqing Pavilion und das Drachentor gehören.


Wie plant man eine Yunnan Tour?

1. Die Provinz Yunnan besitzt viele Touristenattraktionen. Aber die Entfernungen zwischen jeder Attraktion ist zu weit. Wenn Sie genügend Zeit haben, planen Sie für eine intensive Yunnan Reise 11 Tage ein. Sie können die 11 Tage verteilen wie folgt:

Ankunft in Yunnan am ersten Tag. Erholen Sie sich im Hotel nach dem anstrengenden Flug. Dann Besichtigung von Xishan Lomgmen.

Am zweiten Tag besuchen Sie die weltberühmte Sehenswürdigkeit in Kunming – den Steinwald. Anschließend fahren Sie nach Jianshui. Nach der Erholung der ganzen Nacht sind Sie bestimmt wieder mit voller Energie, um das majestätische Terrassenfeld in Yuanyang zu besichtigen. Der Sonnenaufgang und der Sonnenuntergang in Yuyang sind beeindruckend. Danach fahren Sie nach Dali via Kunming. In Dali können Sie nicht nur die natürlichen Landschaften wie dnr Cang Berg und Erhai genießen, sondern auch die Kultur der Bai nationalen Minderheit kennenlernen.

Den nächsten Tag werden Sie in Lijiang verbringen. Leute aus Europa ist bestimmt das Schneegebirge sehr bekannt, deshalb ist der Yulong-Berg vielleicht keine Überraschung für Sie. Aber für die Naxi nationale Minderheit, der Einwohner hier, ist der Yulong Berg ein legendärer Berg. Folgend beuchen Sie die Wandbilder in Baisha, die mehr als 500 Jahre alt sind und Sie bestimmt begeistern. Die Gestalt der Baisha Wandbilder ist sehr lebensecht und hat prächtige Farben.

Den nächsten Tagen werden Sie in Zhongdian (Shangri-la) verbringen. Auf dem Weg von Lijiang nach Zhongdian können Sie die Tigersprungschlucht besichtigen. Falls Sie diesmal keine Zeit für Tibet einplanen, in Zhongdian können Sie auch die tibetischen Sitten und Gebräuche erleben.

Genießen Sie Ihre Zeit in Yunnan! Sie werden von ihrer Schönheit und Herrlichkeit fasziniert sein!

2. Sie können auch einen kurzen Aufenthalt von 4 Tage in Yunnan planen. Nach Ihrer Ankunft in Yunnan besuchen Sie zuerst das “Rotland“ in Dongchuan Stadt. Dort können Sie den bunten Sonnenuntergang genießen. Es ist der perfekte Zeitpunkt, schöne Fotos zu machen.

Am nächsten Tag können Sie auch den Sonnenaufgang fotografieren.

Danach fahren Sie zurück nach Kunming. In den nächsten zwei Tagen besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten wie Xishan Longmen und den Steinwald.

Erstellen Sie Ihre eigene einzigartige Route

Beliebteste Reisen

Empfehlene Reisetipps