Anfragen
Recommended by Australian Geographic

Fenghuang

—farbenfrohen ethnischen Gebräuche

Lhasa - die Stadt des Sonnenscheins: Lhasa bedeutet auf Tibetisch "heiliges Land". Es liegt am Nordufer des Lhasa-Flußes, eines Nebenflusses des Yarlung-Zanbo, auf 3650 m. ü. M. Wegen der über 3.000 Stunden Sonnenscheindauer im Jahr wird diese historisch bekannte Stadt "Stadt des Sonnenscheins" genannt. Lhasa ist die Hauptstadt des Autonomen Gebiets Tibet. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Stadt und den Vororten, wie der Potala-Palast, der Jokhang-Tempel, der Zhaibung-Tempel, der Ganden-Tempel haben sich schon längst im In- und Ausland einen Ruf gemacht. Der Buddhismus in Lhasa ist unverkenntlich präsent. Dank eines großen Flughafens, ist Lhasa heutzutage leicht zu erreichen.

fenghuang
  • Chinesischer Name: 凤凰
  • Chinesische Pinyin: fèng huáng
  • Fläche: 1751 qkm.
  • Einwohner: 0.05 Mio.
  • Tel Code: 0743
  • Zeitzone: (UTC+8)

Fenghuang wird als „die wohl schönste Stadt von China“ gepriesen von dem berühmten Schriftsteller Rewi Alley aus Neuseeland. Es ist ein kleiner Landkreis, der für seine natürliche Schönheit, der reichen Geschichte und der Kultur wie auch für die farbenfrohen ethnischen Gebräuche bekannt und befindet sich in der südlichen Xiangxi autonomen Präfektur in der Provinz Hunan in China. Fenghuang bedeutet Phönix auf Chinesisch. Der Phönix ist ein geheiligter Feuervogel in der chinesischen Mythologie und repräsentiert ein gutes Omen und Langlebigkeit. Die Stadt Fenghuang bekam den Namen nach dem Berg Fenghuang, der den Phönix symbolisiert und der sich davon 50 Meilen entfernt befindet.

Fenghaung ist voll mit grünen Bergen, mit dem Fluss Tuo Jiang, der direkt durch das Herz verläuft. Ein Ruderboot ist einer der wichtigsten Fortbewegungsmittel. Die Touristen können auch ein Ruderboot nehmen, um den Landkreis zu entdecken und die natürliche Schönheit zu genießen. Einzigartige hölzerne Häuser, die entlang der Ufer des Flusses auf Stelzen konstruiert und gebaut wurden. Diese Art an Häusern wird auch Diaojiaolou genannt, dem chinesischen Namen für Häuser mit hängenden Beinen. Das Design schützt die Gebäude vor den spritzenden Fluten. Es ist einfach die Schönheit von Fenghuang zu sehen, denn sie liegt in der primitiven Einfachheit. Die Leute in Fenghuang leben einfach ein sehr einfaches Leben weit weg von anderen Plätzen von China und weg von der modernen Zivilisation. Es erinnert die Leute immer an die Szenen in den chinesischen Bildern und den älteren chinesischen Filmen.

Der Landkreis Fenghuang ist in zwei Viertel geteilt: der neuen Stadt und der antiken Stadt. Die Geschichte von der antiken Stadt von Fenghuang kann bis auf die Periode von Frühling und Herbstperiode datiert werden in den Jahren von 770 vor Christus bis 476 vor Christus. Die heutige antike Stadt Fenghuang wurde in den 43 Jahren der Regierung von dem Eroberer Kangxi von der Qing Dynastie im Jahre 1704 gebaut, aus der die antiken Gebäude in den unterschiedlichsten Stilen der Qing Dynastie sehr gut erhalten sind. Eine lange Geschichte statte sie mit über 300 kulturellen Erben aus, wie das Schloss Huang Si Qiao, das am besten erhaltene Setinschloss, das in der Tang Dynastie im Jahr 687 gebaut wurde, die schlängelnde Grenzmauer Xiangxi, die während der Ming Dynastie gebaut wurde, wird auch als die südliche große Mauer in China sehr hoch gepriesen und die Wege mit den Steinplatten, die während der Ming und der Qing Dynastien gelegt wurden. Daneben gibt es berühmte antike Gebäude wie den langlebigen Palast, den Chao Yang Palast und den Tempel des himmlischen Königs.

Der Landkreis Fenghuang ist die Heimatstadt von dem gefeierten chinesischen Schriftsteller Shen Congwen, dessen Meisterstück „Die Grenzstadt“ im Jahre 1934 geschrieben wurde und die eine sentimentale Liebesgeschichte beschreibt in dem Landkreis Fenghuang.Diese Geschichte ist in jeder Familie bekannt und hat Fenghuang einen nationalen Ruhm eingebracht. Er ist sehr hoch geschätzt von den lokalen Leuten und sein Wohnhaus ist eines der beliebtesten Attraktionen in Fenghuang.

Fenghuang ist auch eine Gegend für die ethnischen Minderheiten und die ethnische Minderheit der Miao nimmt die größte Anzahl unter ihnen ein. Entdecken Sie das Dorf der Miao Shanjiang, wo die Gebräuche der Miao, der Lebensstil und die Feste noch sehr gut erhalten sind. Das kann ein sehr beeindruckendes und interessantes Erlebnis sein.

Beliebteste Reisen

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen