Anfragen
jiuzhaigou

Sichuan Highlights (Jiuzhaigou & Emeishan)

Sichuan ist eine Provinz mit vielen verschiedenen Landschaften, wovon Sie 2 der Highlights kennenlernen werden: den Jiuzhaigou Nationalpark und Emeishan Berg.

Reise massschneidern:Ihr TerminIhr IntresseIhr Hotel Geschmack

Ab €1439 p/p
Der Preis basiert auf einem 4 Sterne Hotel Standard und 2 Personen- Privatreise.

Reiseverlauf

01

Chengdu - Jiuzhaigou

35km

46Min.

jiuzhaigouJiuzhaigou


02

Jiuzhaigou

35km

46Min.

Landschaftsgebiet Jiuzhaigou (8 Stunden): Das Jiuzhaigou Tal Forschungs-und Geschichtsgebiet befindet sich am Unterlauf des Baishuijiang Flusses und im Norden des Nai'erna Gipfels vom Minshan Berg. Es ist im mittleren Süden des Jiuzhaigou Bezirks, Aba Tibeter und Qiang Autonomen Präfektur. Es grenzt an den Pingwu Landkreis im Osten und die Songpan Grafschaft im Südwesten. Es ist 59 Kilometer lang von Norden nach Süden und 19 Kilometer breit von Osten nach Westen. Der ganze malerische Ort ist eigentlich ein enges Tal, in dem die Waldvegetation eine Fläche von 60.000 Hektarn hat. Das Haupttal heißt Shuzheng Tal. Es reicht über 31,6 Kilometer vom Eingang des Tales zum Changhai Teich. Sechs Seitentäler verlaufen entlang der beiden Seiten und 12 schneebedeckte Gipfel stehen im Haupttal. Die Höhe von dem Eingang in das Haupttal ist von 2000 Meter bis 4000 Meter. Die Höhe des höchsten Nai'erna Gipfels ist 4.760 Meter.

Das Jiuzhaigou Tal Forschungs-und Geschichtsgebiet hat sich den Namen gemacht "schöne Welt". Es stand auf der Liste zur Kategorie der Weltnaturerbe durch die UNESCO. Aufgrund der Unannehmlichkeiten des Verkehrs ist es ein ruhiger Ort ohne Lärm von der Außenwelt. Es gibt nur 9 tibetische Dörfer im Tal. Deshalb heißt es Jiuzhaigou, denn das bedeutet 9 Dörfer im Tal im Chinesischen. Die primitive Landschaft ist auch hier gut erhalten. Es wird gesagt, dass es keinen anderen Ort gibt, der so ruhig ist wie Jiuzhaigou auf der ganzen Welt.

jiuzhaigou Jiuzhaigou


03

Jiuzhaigou - Huanglong - Chengdu

35km

46Min.

Huanglong-Landschaftsgebiet (4.5 Stunden): Huanglong gehört zur Songpan Gemeinde. Es ist 300 Kilometer weit weg von Chengdu, ein Nachbar vom Jiuzhaigou Nationalpark. Huanglong bedeutet der goldene Drache, dessen Name aus dem Huanglong Tempel stammt. Hier ist es bekannt für vielfabige Seen, Schneeberge, Schluchten und Urwald. Huanglong ist auch das einzige gut erhaltene Feuchtgebiet auf der Hochebene in China, ungefähr 7km lang und 300m breit.

Tipp: Wenn Sie im Sommer die Reisterrassen besuchen, empfehlen wir Ihnen ein Moskitospray und Sonnenkreme mitzunehmen.

Huanglong-LandschaftsgebietHuanglong-Landschaftsgebiet


04

Chengdu - Leshan - Emeishan

35km

46Min.

Die riesige Buddhastatue in Leshan (mit dem Boot zu sehen) (40 Minuten): Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Leshan sind auf dem Bergen Lingyunshan und Wulongshan konzentriert. In der dem Fluß zugewandten Felswand des Lingyunshan haben buddhistische Mönche im 8 Jahrhundert über 90 Jahre lang eine riesige, sitzende Buddhafigur gehauen. Allein der Kopf des 71 Meter hohen Buddha ist 14,7Meter hoch und 10 Meter breit und mit über 1000 schneckenförmigen Haarknoten versehen. Mehr als hundert Leute finden auf seinem 8,5 Meter breiten Fußrücken Platz. Einer Überlieferung zufolge wurde dieser Buddha auf Initiative eines Mönches aus dem Kloster Lingyun gebaut, um den tosenden Fluß zu bändigen.

Die riesige Buddhastatue in LeshanDie riesige Buddhastatue in Leshan


05

Emeishan

66Km

1.5Std.

Der Emei Berg : Der Emei Berg ist einer der für den Buddhismus am bedeutensten Berge in China. Sie werden mit einem privaten Auto/Bus zum Parkplatz fahren, und dann mit einem Shuttlebus bis zum Leidongping Parkplatz gebracht.Die Fahrt mit dem Shuttlebus dauert gegen 2 Stunden. von Leidongping können Sie weiter mit der Seilbahn zum Golden Gipfel.

Der Emei Berg Der Emei Berg


06

Abflug von Chengdu

66Km

1.5Std.

Das Wannian Kloster (1 Stunde): Das Kloster gehört zu den ältesten Klöstern auf dem Emei Berg. Das Wannian Kloster liegt 1.043 m über dem Meerespiegel, und wurde in 4 Jahreshunderten gebaut. In der vergangen Zeit wurde das Kloster mehrmals zerstört. Die letzte große Reparatur war in der Ming-Zeit (im Jahre 1600), und blieb bis heute erhalten. Jiajiang Qianfoyan (Tausend Buddha Grotten): Qianfoya liegt ungefähr 3km westlich von Jaijiang Stadt. Die Grotten wurden hauptsächlich in der Tang- und Song Dynastie (vor 1.000 Jahren) gegründert.

Der Emei BergDer Emei Berg
07

Abflug von Chengdu

66Km

1.5Std.

Fortpflanzungsgebiet von Pandabaer in Chengdu (2.5 Stunden): Es liegt im nördlichen Vorort von Chengdu (10 km von Chengdu entfernt) und bedeckt ein Gebiet von 600.000 Quadratmetern. Es ist ein Naturschutzgebiet für Flora und Fauna. Das Ziel ist es, Pandabären und andere seltene wilde Tiere samt ihres Umfelds zu schützen. Zusammen mit Wolong, Baoxing Fengtongzhai und Tianquan Labahe Naturschutzgebiet bilden sie das Qionglai-Berg Pandabären Schutz Netzwerk, um die Fortpflanzung und Erhaltung dieser seltenen Tiere zu ermöglichen.

Fortpflanzungsgebiet von PandabaerFortpflanzungsgebiet von Pandabaer

Eingeschlossene Leistungen:

  • Eintrittskosten: Zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogramm aufgeführt sind.
  • Essen: Alle Mahlzeiten, die im Reiseprogramm angegeben sind.' F' bedeutet westliches Frühstück (Ausnahme: 1. da manche Hotels kein westliches Frühstück anbieten.
  • Private Transfers Zwischen Flughafen und Hotel
  • Private Reiseführer: Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben.
  • Hotels
  • Service Kosten und Gebühren

Ich interessiere mich für die Reiseroute und möchte die Reiseroute nach Maß verändern.