Jetzt Reise planen
Südostasien-Rundreise: 3 Wochen China(inkl. Tibet), Nepal, Indien Rundreise Südostasien-Rundreise: 3 Wochen China(inkl. Tibet), Nepal, Indien Rundreise

3 Wochen Rundreise durch China, Nepal und Indien

23 Tage China, Nepal und Indien Reise

Individualreise planen
Asien Rundreisen 2 Wochen

Warum uns

  • Rasch reagieren, innerhalb 24 Stunden von Anfang bis zum Ende
  • Flexibel, nicht nur Datum, sondern auch Route
  • Buchen ohne Risiko, 100 % Rückerstattung bis 14 Tage vor Abreise

 

Wie du dich Himalaya nahekommen? Durch eine 3 Wochen Transhimalaya-Reise von China über Nepal bis nach Indien!

Erkunde das höchste Gebirge der Welt aus nächster Nähe, wenn du dich auf dieses 23-tägige Abenteuer im Himalaya begibst. Du wirst 3 Länder in 3 Wochen durchqueren. Wir bieten 2 Reiseroute an: Wenn du das erste Mal in China bist, empfehlen wir dir, deine Reise mit Peking zu beginnen. Wenn du Peking schon einmal besucht hast, empfehlen wir dir, mit der Heimatstadt der Pandas, Chengdu, zu starten.

  • Reisedauer: 23 Tage
  • Geeignet für: Alle

Landkarte

China, Nepal und Indien Reise Landkarte

Highlights

  • Majestätischr Chinesische Mauer/ Süße Pandabäre
  • Potala-Palast in Lhasa und Mt. Everest
  • Dschungel Safari im Chitwan Nationalpark
  • Besuch der großen Monumente in Delhi und das Wunder und Symbol der wahren Liebe, das Taj Mahal

Option 1

Tag

Reiseziel

Attraktionen

1

Peking

Frei

2

Peking

Chinesische Mauer, Himmelstempel

3

Peking - Xian

Fahrrad Tour auf Stadtmauer

4

Xian

Terrakotta Armee

5

Xian - Lhasa

Freie Zeit, um die Höhe anzupassen.

6

Lhasa

Potala Palace, Jokhang Temple, Barkhor Area

7

Lhasa – Shigatse

Yamdrok-tso See

8

Shigatse - Tingri

Tashilhumpo Kloster

9

Tingri – Everest

Rumbuk-Kloster, Blick auf Mt. Everest

10

Mt. Everest - Gyirong

Berglandschaft unterwegs

11

Gyirong - Kathmandu

Berglandschaft unterwegs

12

Kathmandu

Tempels, Kathmandu Tal

13

Kathmandu - Pokhara

Bootsfahrt auf dem Phewa-See

14

Pokhara

Devi’s Fall, Gupteshwor-Mhadev-Höhle, Bergmuseum

15

Pokhara - Chitwan

Sonnenaufgang in Annapurna

16

Chitwan

Dschungel-Safari

17

Chitwan - Kathmandu - Delhi

Frei

18

Delhi

Jama Masjid, mit tuk-tuk Chandni Chowk Market besuchen, Qutab Minar (UNESCO Weltkulturerbe)

19

Delhi - Agra

Mehtab Bagh ('Moonlight Garden')

20

Agra

Baby Taj, Taj Mahal, Agra Fort

21

Agra - Jaipur 

Jaipurs City Palace, Jantar Mantar

22

Jaipur

Hawa Mahal, Nahargarh Fort

23

Jaipur - Delhi - Heimflug

Heimflug

Wenn du wanderst gern, kannst du deine Reise in Pokhara verlängern.

Option 2

Diese Reiseroute unterscheidet sich mit der ersten Option nur in ersten 5 Tage. Da diese Reiseroute startet mit Chengdu, hast du Chance, die süße Panda ganz nah beobachten. Eine andere Highlight von dieser Reise ist, du reist mit dem Bahn nacht Tibet. Die Tibet Bahn verkehrt auf der höchsten Bahnstrecke der Welt und wird als Himmelsbahn genannt.

Tag

Reiseziel

Attraktionen

Tag 1

Ankunft in Chengdu

Frei

Tag 2

Chengdu

Panda-Aufzuchtstation

Tag 3

Chengdu

Der Große Buddha von Leshan

Tag 4

Chengdu - Xining(Flug)

Kloster Kumbum

Tag 5

Xining - Lhasa(Bahn)

Freie Zeit, um die Höhe anzupassen.

Der Rest ist gleich wie Option 1.

Reiseverlauf

01

Tag 1: Ankunft in Beijing

 

Deine Reise beginnt mit der Landung deines Fluges in Peking. Transfer zum Hotel und freie Zeit zur Verfügung für den Rest des Tages.

Visum:
Alle Reisende benötigen ein China-Visum und eine Tibet-Genehmigung. Bitte rechnst du mindestens einen Monat für die Bearbeitung des Visumantrags ein. 

Option 2: 

Ankunft in Chengdu 

02

Tag 2: Beijing | Chinesische Mauer

 

Wer nicht auf der Chinesischen Mauer war, war nicht wirklich in China.

Früh aufgestanden, fahren wir aus der Stadt hinaus zur Großen Mauer. Die Chinesische Mauer von Mutianyu gilt als ein weniger überfüllter, aber malerischer Abschnitt der Großen Mauer und ist unsere besondere Wahl für Sie. Zurück in der Stadt besuchen wir den Himmelstempel.

Chinesische MauerChinesische Mauer

 

Option 2: 

Der Tag beginnt mit einem Besuch der bezaubernden Großen Pandas in der Chengdu Giant Panda Breeding Research Base. Unsere erfahrenen Guides finden Wege, um die Menschenmassen zu umgehen und die Aktivitätszeit der Pandas so gut wie möglich für dich abzustimmen. Die Guides wissen, wann die Pandas fressen und spielen. 

PandaChengdu Giant Panda Breeding Research Base

 

03

Tag 3: Beijing - Xi'an | Fahrradtour auf antike Stadtmauer

 

Mittagsflug nach Xi'an.

Nach dem Einchecken habst du etwas Zeit zum Erfrischen. Später besuchen wir das muslimische Viertel, um seine Atmosphäre zu erleben, und machen eine Radtour auf der alten Stadtmauer bei Sonnenuntergang. 

Radtour auf der Xi'an alten StadtmauerRadtour auf der Xi'an alten Stadtmauer

 

Option 2:

Machst du einen Tagesausflug aus Chengdu heraus, kannst du die UNESCO-Welterbestätte des Großen Buddha von Leshan besuchen. 

Der Große Buddha von Leshan ist eine riesige Statue, die in die Seite eines Berges gehauen wurde. Er ist etwa 71 Meter hoch und 24 Meter breit. Er hat eine Geschichte von mehr als 1.000 Jahren. Er ist der höchste und größte Buddha der Welt. 

Der Große Buddha von LeshanDer Große Buddha von Leshan

 

04

Tag 4 Xi'an | Terrakotta-Armee

 

Die Terrakotta-Armee ist nicht nur eine Ikone Chinas, sondern auch ein reiches Erbe der langen chinesischen Geschichte und steht ganz oben auf der To-Visit-Liste. Heute werden wir uns eine informative Besichtigung dieser riesigen Anlage ansehen.

Nach der Besichtigung hast auch du die Chance zu erfahren, wie die Terrakotten hergestellt wurden, indem du einen Abstecher in eine Werkstatt machst. Zurück im Stadtzentrum besuchen wir die Große Wildganspagode.

Terrakotta-ArmeeTerrakotta-Armee

 

Option 2:

Heute fliegst du von Chengdu nach Xining. Am Nachmittag erhalte einen Einblick in das Leben eines gläubigen Buddhisten im Kumbum-Kloster.

Kumbum-KlosterKumbum-Kloster

 

05

Tag 5:Xi'an - Lhasa (Flugzeit: 3h40min)

 

Am Mittag fliegst du nach Lhasa, hoch oben auf dem Dach der Welt. Checkst du ein und gibst dir etwas Zeit, um dich an die Höhe zu gewöhnen.

Option 2:

Du wirst mit dem Nachtzug auf der höchsten Eisenbahnstrecke der Welt nach Lhasa gebracht.

Qinghai-Tibet-BahnTibet-Bahn

 

06

Tag 6:Lhasa | Potala-Palast, Jokhang-Tempel, Barkhor-Straße

 

Dein erstes Ziel für heute ist der majestätische Potala-Palast und dann der Jokhang-Tempel. Nach dem Mittagessen unternimmst du einen interessanten Spaziergang durch die Seitenstraßen des Barkhor-Gebiets und besuchst ein verstecktes Nonnenkloster.

Potala-PalastPotala-Palast

 

07

Tag 7: Lhasa - Shigatse | Heiliger Yamdrok-See

 

Abfahrt nach Shigatse über Gyantse. Sie werden den Yamdrok-See besuchen. An sonnigen Tagen erscheint der See türkisfarben.

Unterwegs wirst du die fabelhafte Kulisse des Karola-Gletschers sehen. 

Yamdrok-SeeYamdrok-See

 

08

Tag 8: Shigatse-Tingri (4.300 m Höhe) | Tashilunpo-Kloster

 

Besuche das Tashilunpo-Kloster in Shigatse, das die Residenz der Panchen Lamas ist, und fahre dann nach Tingri. Die Fahrt von Shigatse nach Tingri dauert etwa 4½ Stunden mit dem Auto, aber du wirst dich nicht langweilen: Es gibt atemberaubende Aussichten auf dem Weg.

Tashilunpo-KlosterTashilunpo-Kloster

 

09

Tag 9: Tingri – Mt. Everest

 

Mache eine 4-stündige Reise zum Gipfel des Daches der Welt. Wenn du das Mt. Everest Base Camp erreichst, wirst du den Mt. Everest direkt vor dir sehen (wetterabhängig).

Im Kloster Rongbuk in der Nähe des EBC erfahrst du, wie hart das Leben der Mönche und Nonnen dort ist. Überreichst du ihm einen Hada (tibetischer Seidenschal), um deinen Respekt auszudrücken. 

Mt. EverestMt. Everest

 

10

Tag 10 Tingri- Gyirong

 

Heute fahren wir in den "Hinterhof des Mt. Everest". Genießt du die Kulisse entlang der Gyirong-Schlucht. Du hast einen atemberaubenden Blick auf den Mt. Shishapangma und hältst am Pekutso See. Fahren wir hinauf zum Ghungtang Lhamo-Pass (5236 m ü.d.M.) und dann am späten Nachmittag hinunter in die Stadt Gyirong.

 

11

Tag 11 Gyirong - Kathmandu

 

Dein tibetischer Führer wird dich zur Grenze begleiten. Du füllst das Formular aus und zeigst alle Dokumente vor, die für die Ausreise aus China erforderlich sind. Nachdem du die nepalesische Einwanderungsbehörde passiert hast, wirst du sehen, dass dein nepalesischer Fahrer mit deinem Namensschild auf dich wartet.

Von Gyirong nach Kathmandu sind es etwa 120 km. Aufgrund des schlechten Straßenzustandes braucht man jedoch etwa 8 Stunden. Unterwegs gibt es mehrere Kontrollpunkte. Du wirst aufgefordert, deine Koffer und Taschen zu öffnen. 

GyirongGyirong

 

12

Tag 12 Kathmandu | Durbar Square, Tempels

 

Treffe deinen nepalesischen Reiseleiter in der Hotellobby. Morgens machst du einen Spaziergang über den Durbar Square in Kathmandu. Die alten Tempel und Paläste kommen einer nach dem anderen ins Blickfeld. 

Weiter geht es zum Hindu-Tempel in Nepal, dem Pashupatinath-Tempel. Wenn du eine Beerdigung am Krematorium siehst, könnte das ein Moment sein, der deine Seele betäubt. 

Am Nachmittag besuchst du die Boudhanath-Stupa, um die Frömmigkeit des tibetischen Buddhismus zu spüren. Die Augen der goldenen Pagode scheinen eine magische Kraft zu haben, die deine Blicke fesselt. Die wehenden Gebetsfahnen und die umherlaufenden Mönche ermutigen dich, für dein Glück zu beten. 

KathmanduKathmandu

 

13

Tag 13 Kathmandu - Pokhara | Phewa-See

 

Fliegst du am Morgen von Kathmandu nach Pokhara. Am Nachmittag ist eine Bootsfahrt auf dem Phewa-See sehr empfohlen. Die schöne Landschaft mit den schneebedeckten Bergen wird dir das Gefühl geben, dass du in der Schweiz bist.

Phewa-SeePhewa-See

 

14

Tag 14 Pokhara | Devi’s Fall, Gupteshwor-Mhadev-Höhle, Bergmuseum

 

Zuerst besuchst du die Davis Falls. Erlebe hier, wie das Schmelzwasser aus den Bergen in ein unterirdisches Tauchbecken stürzt, und vielleicht siehst du einen schönen Regenbogen.

Dann erkundest du die Gupteshwor Mhadev-Höhle mit ihren riesigen Stalagmiten, die als Shiva Lingam (eine symbolische Darstellung des Gottes Shiva) verehrt werden.

Im Internationalen Bergmuseum können Sie den Geschichten von Bergsteigern lauschen. Danach genießt du die herrliche Aussicht auf die Berge in der Weltfriedenspagode.

15

Tag 15 Pokhara - Chitwan

 

Fahrt nach Sarangkot, um den wunderschönen Sonnenaufgang über der Annapurna-Bergkette am frühen Morgen zu erleben, und anschließend Fahrt nach Chitwan.

Am Nachmittag spazierst du durch das Tharu-Dorf, um das ethnische Volk der Gegend kennenzulernen, und bleibst für einen Blick auf den Sonnenuntergang. Genießen Sie den Tharu-Tanz beim Abendessen.

Sonnenaufgang in AnnapurnaSonnenaufgang in Annapurna

 

16

Tag 16 Chitwan | Dschungel-Safari

 

Erkundest du den Dschungel mit einem Jeep. Begegnen Sie den Nashörnern, Hirschen und Vögeln. Wenn du Glück hast, kannst du Leoparden, wilde Elefanten und Faultiere sehen. Mach eine 1-stündige Kanufahrt, um die Krokodile zu sehen.

Dschungel-Safari im Chitwan-Nationalpark Chitwan-Nationalpark

 

17

Tag 17 Chitwan - Kathmandu - Delhi

 

Fahrt von Chitwan nach Kathmandu und anschließender Flug nach Delhi.

18

Tag 18 Delhi | Jama Masjid, Chandni Chowk Markt, Qutub Minarr

 

Die heilige Jama Masjid, die größte Moschee Indiens, wird Ihr erster Halt auf der Tour sein. In diesem großartigen architektonischen Bauwerk vereinen sich islamische und indische Kulturen. Anschließend machst du eine Rikscha-Fahrt über den belebten Chandni Chowk Markt, der eine gute Möglichkeit ist, den Lebensstil der Einheimischen in Alt-Delhi zu entdecken.

Am Nachmittag besichtigst du den Qutub Minar und Humayuns Grabmal. Verstehe die Geschichte Indiens durch diese großartigen architektonischen Strukturen.

Jama MasjidJama Masjid

 

19

Tag 19 Delhi - Agra | Mehtab Bagh

 

Fahrt nach Süden nach Agra in einem privaten Auto (ca. 5 Stunden).

Den klassischen Blick auf das Taj Mahal hast du vom Mehtab Bagh oder dem "Moonlight Garden". Beobachtest du das Taj Mahal, wenn die Sonne untergeht und es einen orangefarbenen Farbton annimmt.

Der klassische Blick auf das Taj Mahal von Mehtab Bagh ausDer klassische Blick auf das Taj Mahal von Mehtab Bagh aus

 

20

Tag 20 Agra | Taj Mahal, Agra Fort

 

Machst du eine geführte Tour durch eines der elegantesten und außergewöhnlichsten Gebäude der Welt, das Taj Mahal. Lässt du dich von seiner perfekten Symmetrie, den hohen, tropfenförmigen Türmen und dem islamischen Paradiesgarten beeindrucken.

Weiter geht es zum Agra Fort, einer imposanten Festungsanlage aus rotem Sandstein, die einen riesigen Komplex von höfischen Gebäuden beherbergt. Shah Jahan verbrachte hier die letzten Jahre seines Lebens in einem achteckigen Turm mit freiem Blick auf das Taj Mahal.

Agra FortAgra Fort

 

21

Tag 21 Agra nach Jaipur | Besuch des Stadtpalastes, Jantar Mantar

 

Fahrt in die fotogene Stadt Jaipur (ca. 5 Stunden), die auch "Pink City" genannt wird.

Besichtigst du den City Palace. Ein Teil dieses wunderschönen Komplexes ist als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich und erzählt die Geschichte von Jaipurs fürstlicher Vergangenheit anhand faszinierender Kunstwerke und Kunsthandwerk.

Das Jantar Mantar befindet sich neben dem Stadtpalast. Lass dich von der Weisheit der alten Inder in Astronomie und Mathematik beeindrucken. 

StadtpalastStadtpalast

 

22

Tag 22 Jaipur | Hawa Mahal, Nahargarh Fort

 

Beginnst deine Erkundung mit einem Fotostopp am Wahrzeichen der "Rosa Stadt", dem berühmten Hawa Mahal.

Besuchst du das weniger touristische Nahargarh Fort, hast Du einen tollen Blick auf Jaipur. Ursprünglich wurde es zur Verbesserung der Stadtverteidigung gebaut und diente schließlich als Sommerhaus für die königliche Familie.

Nahargarh FortNahargarh Fort

 

23

Tag 23 Rückkehr nach Delhi und Abflug

 

Heute geht es mit dem Privatwagen zurück nach Delhi (ca. 5 Stunden). Dein Reiseleiter begleitet dich zum Flughafen für deinen Rückflug nach Hause.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Hotel:Unterkunft für 22 Nächte in Hotels.
  • Essen: Frühstück in Hotels und Mittagessen für jeden geführten Tag.
  • Transfers Zwischen Sehenwürdigkeiten und Hotel
  • Reiseführer: Wie im Angebot dargestellt, werden Siei einen englischsprachigen Reiseführer haben.
  • Service Kosten und Gebühren

Tipps zu unverbindlichen Anfragen

Alle Anfrage an uns sind unverbindlich. Alle Fragen über Asien sind willkommen. Früher zu planen, besser zu erleben!

Das Reisedatum ist flexibel nach Deine Wünsche.

 

Lukas

Lukas

" Lukas ist nicht nur eine erfahrene Reiseleiter, sondern auch ein sportlicher Man. Er hat früher auch in Deutschland studiert und sehr freundlich, offen. So kennt er sehr gut, wo die deutschsprachigen Kunden lieben."
 

Tutu Sun

Tutu Sun

" Wenn ich in ein Land oder eine Stadt ankommen, werde ich auf jeden Fall ihre Museen und lokale Märkte besuchen. Dies ist der einfachste Weg für mich, einen neuen Ort kennenzulernen. Ich reise gerne. Im Alltagsleben bin ich etwa schüchtern, aber während der Touren werde ich sehr lebhaft.Ich habe eigene Ausflüge nach Japan, Vietnam und Myanmar organisiert und für meine Gäste auch Reisen nach Südostasien wie die Mongolei und Laos gestalten"
 
 
Per Whatsapp geht das schneller: Chinarundreisen

Ich interessiere mich für die Reiseroute und möchte die Reiseroute nach Maß verändern.