Anfragen
die singenden Duenne in Dunhuang-Chinarundreisen

Ausgangspunkt der Seidenstrasse (Individualreise)

Diese 14 Tage haben es in sich. Entdecken Sie die interessante Aspekte der Seidestraße mit einigen großen Sehenswürdigkeiten wie der Terrakottaarmee, die Maijishan Grotten, das Labrang Kloster, den Tempel des Großen Buddha und vieles mehr.

Reise massschneidern:Ihr TerminIhr IntresseIhr Hotel Geschmack

Ab €2323 p/p
Der Preis basiert auf einem 4 Sterne Hotel Standard und 2 Personen- Privatreise.

Highlights

  • Besteigen die Große Mauer bei Gubeikou Abschnitt mit Naturkulisse pur.
  • Erfahren mehr von Geschichte beim Besuch der Terrakotta Armee
  • Bewundern tausend Karsthügel auf dem traumhaften Li Fluss
  • Erleben den Zeitstrom in Shanghai

Reiseverlauf


01

Ankunft in Xi'an

Europa - Xi'an

35km

46Min.

Ihr freundliche(r) Reiseleiter(in) mit Fahrer begrüßen Sie vor Ausgang am Flughafen mit Ihren Namensschildern, weiter fahren Sie auf breite Schnellstraße ins zentral gelegene Hotel, wo Sie sich erstmal nach dem langen Flug entspannen können. Die alte Hauptstadt von China deckt ihren Schleier ab.

Muslim Viertel von Xi'an (1 Stunde): Es ist ein lokaler Markt, verbindet alle traditionelle Lebensmittel von Hui-Minderheit. wie Grill, Knödel und andere Snacks, die sind alle preiswert, viele lokale Leute kommen auch hier zur Entspnnung.

  • Unterkunft in Xi´an(auch für Tag 2): Wyndham Grand Xi'an South*****/Grand Noble Hotel****

  • 02

    Wie schaute China von alten Zeit aus?

    65Km

    2Std.

    Terrakotta Armee (2 Stunden): Diese lebensgroße 2000 Jahre alte Armee ist Teil der unterirdischen Grabanlage des Kaisers Qin. Weit über 7000 Figuren wurden ausgegraben, alle in einer Kampfformation in mehreren Gruben. Viele der Krieger, unter ihnen Soldaten, Bogenschützen und Kampfwagen, wurden restauriert. In der Ausstellung kann man sowohl die restaurierten als auch die ursprünglichen Figuren nebeneinander bewundern. Es gibt auch ein hervorragendes Museum, das einige besondere Fundstücke und einen Film über die Geschichte und Entdeckung der Grabanlage bereithält.

    Grosse Wildgans-Pagode (1 Stunde): Im Ci'en-Tempel südlich von Xi'an gelegen, wurde diese Ziegelpagode in der Tang-Zeit gebaut und ist heute das Symbol der Stadt Xi'an. In der Ming-Zeit wurde sie restauriert und erhielt ihre heutige Gestalt mit 7 Stockwerken. Eine Holztreppe fuerrt bis zur Spitze dieser 64 m hohen Pagode.

    Terrakotta Armee Terrakotta Armee
    03

    Himmelswasser Tianshui

    3.5 Std.Xi'an - Tianshui

    304km

    4Std.

    Heute ist Transfer von Xi'an nach Tianshui mit Zug, steht der taoistische Tempel der Jadequelle, Fu Xi Temple im Programm.


    04

    Tianshui - Lanzhou

    66Km

    1.5Std.

    Maijishan Grotten (3.5 Stunden): Die Maijishan Grotten liegen 30km südöstlich von Tianshui Stadt. Die Grotten sind ein der 4 berühmste Grotten Chinas.

    Baitashan Hill (1 Stunde): Der beste Blick über die Stadt eroeffnet sich vom 1.700 Meter hohen Baitashan, den das Wahrzeichen der Stadt, die siebenstoeckige Weisse Pagode aus dem 13. Jahrhundert, ziert. Die Eiserne Brücke über dem Gelben Fluss (30 Minuten): Die Brücke befindet sich am Fuß des Weißen Pagodenberges und ist berühmt als "die erste Brücke über den Gelben Fluss unter dem Himmel". Zu dieser Zeit befanden sich auch einige Techniker aus Deutschland und den USA dort, als sie gebaut wurde.

  • Unterkunft in Lanzhou: *****/****
  • Maijishan Grotten Maijishan Grotten


    05

    Lanzhou - Xiahe

    263km

    3.5Std.

    die Bingling Grotten (2 Stunden): "Bingling" ist eine Übersetzung aus dem Tibetischen und bedeutet soviel wie "Hunderttausend Buddhas". Die bisherigen etwa 180 erhaltenen Grotten haben eine Vergangenheit von über 1500Jahren - sie sind insgesamt rund 2 Kilometer lang und bestehen aus 4 unregelmäßigen Schichten. In diesen Grotten kann man ca. 800 Statuen und fast 1000 Quadratmeter Wandmalereien bestaunen. Die größte Statue ist ca. 27 Meter hoch - die kleinste nur etwa 20cm. Viele Statuen stammen aus der Tang-Dynastie. Jede Statue ist einzigartig und ein Unikat - ähnlich wie die sog. Terrakotta-Armee zeigen sie individuelle Gesichtszüge. In einer Gebetsnische findet sich die älteste buddhistische Inschrift aus dem Jahre 420.

  • Unterkunft in Xiahe(auch für Tag 6): ****/***

  • 06

    Xiahe Labrang

    99km

    2Std.

    Gongtang Stupa: Gongtang Stupa liegt gegenüber von Labreng Kloster.Es ist 31 Meter hoch. Kloster Labrang (2 Stunden): Das Kloster Labrang liegt in einem Flusstal des Kreises Xiahe und im übergangsraum zu muslimischen Gebieten der Provinz Gansu. 1709 erbaut, wurde es zu einer Drehscheibe im Handel zwischen China, Tibet und der Seidenstrasse. Es zählt zu den sechs grössten Klöstern der Gelugpa-Sekte des tibetischen Buddhismus.

    Labreng Kloster Labreng Kloster

    07

    Xiahe - Tongren

    81km

    2.5Std.

    Heute besuchen wir die Große Moschee, die eine Kombination traditioneller chinesischer Architektur und der islamischen Kunst ist. Die chinesische Religionen oder Religion Toleranz kennen wir hier lernen, und die konnte auch Handelsbeginn der damaligen Seidenstraße sein. Nach der Großen Moschee und weiter einer Radtour auf der Stadtmauer(ca. 14 Km) nehmen wir den Flug nach Guilin. Nach der Ankunft spüren wir die subtropische Luft in grüner Karstwelt.

  • Unterkunft in Tongren: ****/***

  • 08

    Tongren - Xining

    106km

    3Std.

    Kumbum Kloster (2 Stunden): Das Kumbum Kloster ist ungefähr 26 Kilometer von Xining. Es wurde im Jahre 1577 in der Huangzhong Kreisstadt gebaut - der Geburtsort von Tsong Khapa, wer der Gründer des Yellow Hat sect ist. Es ist eines der sechs großen Klöster von Yellow Hat sect des tibetischen Buddhismus.

  • Unterkunft in Xining(Auch am Tag 9): ****
  • Kumbum Kloster Kumbum Kloster



    09

    Xining

    95km

    2.5Std

    Qinghai See (Kokonor See) (2 Stunden): Qinghai See (Kokonor See), dessen Name Blaues Meer bedeutet und der größte Salzwassersee Chinas ist, liegt 3200 Meter über dem Meeresspiegel. Er ist 105 km lang, 70 km breit und durchschnittlich 40 m tief. Nach der Ankunft haben Sie die Möglichkeit, ein wenig am Ufer entlang zu wandern und die den See umgebende bezaubernde Landschaft zu genießen Im Sommer und Herbst sind die schönste und angenemste Reisezeit für diesen See.

    Qinghai See (Kokonor See) Qinghai See (Kokonor See)

    10

    Xining - Zhangye

    35km

    1Std.

    Tempel des Großen Buddha (Dafo si) (2 Stunden): Der Tempel des Großen Buddha (Dafo si) liegt in der südwestlichen Ecke der Stadt. Mit 34,5m Länge und 7,5m Schulterbreite ist die Figur eine der größten ihrer Art in China

  • Unterkunft in Zhangye: *****/****
  • 11

    Zhangye - Jiayuguan

    32km

    1Std.

    Pferdehufgrotten: Pferdehufgrotten, die allein schon wegen der schönen Wanderwege mit unvergleichlichen Ausblicken über den Hexi-Korridor ein lohnenswertes Ziel darstellen. Die buddhistischen Höhlentempel wurden in eine Sandsteinklippe am westlichen Ufer des Mati-Flusses geschlagen.

    Die Grosse Mauer auf der Felsenklippe (1.5 Stunden): Die Grosse Mauer auf der Felsenklippe: Gebaut auf einer Felsenklippe hat die Mauer eine 45 Grade Neigung und erweckt somit den Eindruck, als ob sie auf der Klippe zu hängt.

    Jiayuguan- Pass (3.5 Stunden): Der Pass Jiayuguan befindet sich am westlichen Ende der Großen Mauer der Ming-Dynastie. Er wachte über den Durchgang von Osten nach Westen, der strategisch sehr wichtig war. Deshalb hatte der Kaiserhof darauf geachtet, dass besonders fähige Handwerker aus allen Landesteilen am Bau der Jiayuguan-Festung beteiligt waren.

  • Unterkunft in Jiayuguan: *****/****
  • Jiayuguan- Pass Jiayuguan- Pass

    12

    Jiayuguan - Dunhuang

    2 Std.

    180km

    3Std.

    Die Grotten am Manjushri-Berg (2 Stunden): Zwischen dem 04. und 10. Jh. wurden in einer Klippe über den Fluss die Grotten über den Manjushri-Berg angelegt und bildeten in dieser Zeit eines der wichtigsten buddhistischen Zentren der Gegend. Wir besichtigen hier die Tausend-Buddha-Grotte und die Zehntausend-Buddha-Grotte. Ein Tempel für den Jadekaiser aus dem 7.Jh. erweitert die umfangreiche Anlage im daoistischen Stil.

  • Unterkunft in Dunhuang(auch für Tag 13): *****/****

  • 13

    Dunhuang

    20km

    40Min.

    Die Mogao-Grotten (3.5 Stunden): Die Mogao-Grotten in Dunhuang in Nordwestchina gelten weltweit als die größte und am besten erhaltene buddhistische künstlerische Schatzkammer. 1987 sind die Mogao-Grotten in die "Welterbeliste" aufgenommen worden.

    Die singenden Sanddünen und Mondsichel-See (2 Stunden): Der singenden Sanddünen liegt 6km südlich von Dunhuang. Es ist eine Oase in der Wüste. Den Name der Quelle verdankt er der sichelförmigen Mondform, die durch die kleine Lache des Quellenwassers zwischen zwei großen Sanddünen geformt wird.

    die singende Duenne in Dunhuang-Chinarundreisen Dunhuang

    14

    Abflug von Dunhuang

    Dunhuang

    120km

    2.5Std.

    Heute verlassen Sie Dunhuang per Flug. Wir hoffen, dass Sie eine gute Zeit in China gehabt haben!

    Eingeschlossene Leistungen:

    • Eintrittskosten: Zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogramm aufgeführt sind.
    • Essen: Alle Mahlzeiten, die im Reiseprogramm angegeben sind.' F' bedeutet westliches Frühstück (Ausnahme: 1. da manche Hotels kein westliches Frühstück anbieten.
    • Private Transfers Zwischen Flughafen und Hotel
    • Private Reiseführer: Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben.
    • Hotels
    • Inländische Verkehrskosten 
    • Flughafensteuer und Kerosinzuschlag
    • Service Kosten & Gebühren 

    Ken

    Unsere Reiseführer sind mehr als "Reiseführer". Unser Ziel: ein reizender Gastgeber zu sein! Unsere Reiseführer sind kompetent, flexibel und freundlich. Also, wenn Sie über Geschichte, Reise Tipps oder etwas über Alltagsleben in China wissen wollen, zeigen unsere Reiseführer gerne.

    Lan Fen

    Ich arbeite für China Highlights als deutschsprachiger Reiseberaterin. Es hat mir Gelegenheit gegeben, die Interessen der Kunden kennen zu können. Ich glaube, dies ist ein der Gründe, warum die Kunden uns wählen. Meine Kollegen und ich beraten Sie gerne persönlich!

    Ich interessiere mich für die Reiseroute und möchte die Reiseroute nach Maß verändern.