Anfragen

Chongqing

—Die großte Stadt Chinas

Chongqing (Abkürze: Yu, auch Berg-, Fluß- und Nebelstadt genannt) am Zusammenfluß der Flüsse Yangtse und Jialing hat eine Geschichte von mehr als 3000 Jahren. In dieser Stadt wird es wegen der zahlreichen Hügel kaum Fahrräder gebt. Sie ist die größte Industrie- und Handelsstadt Südwest-Chinas und heute auch eine regierungsunmittelbare Stadt des Landes.

chongqing
  • Chinesischer Name: 重庆
  • Chinesische Pinyin: chóng qìng
  • Fläche: 80.240 qkm
  • Einwohner: 30 Mio.
  • Tel Code: 023
  • Zeitzone: (UTC+8)

Mit 30 Mio. Einwohnern avancierte der Großraum Chongqing zur größten regierungsunmittelbaren Stadt noch vor Shanghai mit 12 Mio. Sie zählt aus mehreren Gründen zu einem wichtigen Reiseziel: Zum einen ist Chongqing eine besonders reizvolle Bergstadt. Des Weiteren befinden sich in ihrer Nähe in Dazu eine Schatzkammer mit Reliefs aus dem Altertum Chinas. Außerdem ist sie Ausgangspunkt für jede Fahrt durch die Drei Schluchten des Yangtse. Jedes Jahr findet hier zwischen Mai und Juni das internationale "Drei-Schluchten-Reisefest" statt.

Die Stadt ist hauptsächlich als Abfahrtsort für die Yangtse Kreuzfahrt interessant, doch hat man bis zur Abfahrt des Yangtse Schiffes noch Zeit, lohnt ein Bummel durch das Zentrum zwischen Befreiungsdekmal und den Docks am Tor das den Himmel Grüßt(chaotianmen), Das Stadtbild unterleigt einem raschen Wandel, die Modernisierung der Innenstadt läßt kaum Zeit zum Luftholen, aber immer noch gibt es zahlreichen interesssante Gassen zu entdecken, die von der allgegenwärtigen Abrißbirne übersehen wurden.

Ist Chongqing die größte Stadt der Welt?

Chongqing hat eine Fläche von 82.400 Quadratkilometern, so groß wie Österreich. Chongqing ist die größste Stadt in China und der Welt.und stellt als regierungsunmittelbare Stadt eine eigenständige Verwaltungseinheit mit 32 Millionen Einwohnern dar. Die Metropole Chongqing wurde 1997 von der benachbarten Provinz Sichuan abgetrennt und neben Beijing, Tianjin und Shanghai zur vierten regierungsunmittelbaren Stadt der Volksrepublik. Chongqing hat 26 städtische Gebiete, 8 Keise und 4 autonome Kreise.Als Touristen besuchen die Leute normalerweise Innenstadt von Chongqing, Dazu und die Gebiete entlang der Drei Schluchten des Yangtse.

Die Stadt ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt mit Autobahnen, Eisenbahnlinien, Überland-Busbahnhof, Hafen,Fährterminal und internationalem Flughafen. Chongqing ist die Partnerstadt von Düsseldorf, der Landeshauptstadt Nordrhein Westfalens in Deutschland. Im Rahmen des Programms, mit dem der Westen entwickelt und Chinas Binnenland modernisiert werden soll, ist Geld nach Chongqing geflossen und hat einen gewaltigen Baumboom ausgelöst.

Chongqing Entstehung

Die Stadt hat eine Geschichte von über 2000 Jahren. In der Tang-Dynastie nannte man die Ortschaft Yuzhou.Yu und das ist noch heute der klassische Name der Stadt. In der Song-Dynastie erhielt sie den Namen Chongqing.Der Name Chongqing ist mit einem Kaiser verwandt, der aus diesem Ort kam und der dritte Kaiser der südlichen Song-Dynastie war. Als der Kaiser noch ein Prinz war, wurde er eines Tages zum König in dieser Gegend ernannt. In weniger als einem Monat erhielt er die Konzession seines Vaters und wurde der neue Kaiser der Song-Dynastie. So folgten zwei glückliche Ereignisse nacheinander, so dass dieser Ort Chongqing genannt wurde, was doppeltes Glück bedeutet. Während der japanischen Invasion war Chongqing von 1938 bis 1945 Kriegshauptstadt Chinas. Zur Zeit verbringen die meisten Besucher viel Zeit am Befreiungsdenkmal Im Zentrum von Chongqing.

Bergstadt Chongqing

Chongqing wurde am Hang erbaut und ist eine berühmte Bergstadt. Hier gibt es eine Gruppe von Menschen, die mit einem einen Meter langen Bambusstock auf den Schultern den Hügel hinaufklettern, und zwei grüne Nylonseile sind an den Stöcken festgebunden. Sie verdienen Geld entlang der Straße. Sie kommen aus ländlichen Gebieten und sind vorübergehende Träger auf den Straßen von Chongqing. Sie werden von den Bürgern von Chongqing "Bangbang Army" genannt und sind zu einem einzigartigen kulturellen Symbol der Region geworden.

Alle Navigation in Chongqing hat keine Auswirkung. Für Außenstehende ist es schwierig, sich auf der Karte zurechtzufinden, und selbst in den Augen einiger Menschen sieht Chongqing so aus, wie die zukünftige Welt aussieht. Die Landschaft ist mit Bergen, Hügeln, Flusstälern sehr vielfältig und es gibt noch Karstlandschaften. Chongqing ist schlechthin Bergstadt. Sie wurde auf hügeligem Gebiet gebaut. In Chongqing gibt es überall steile Abhänge und.Treppen das ist in Chongqing sehr üblich. Weil die Straßen sehr steil sind, kann man hier fast nicht Rad fahren.

Viele Fantasy-Gebäude in Chongqing werden oft fotografiert und im Internet veröffentlicht. Der Liziba Light Rail Station hat aufgrund seiner Durchquerung des Gebäudes sogar die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich gezogen. Viele Menschen kommen nach Chongqing, um diese Stadtbahnlinie 2 zu nehmen und das Gefühl zu erleben, mit einer "Achterbahn" durch das Gebäude zu fahren.

Der Yangtse-Fluss, der von Westen nach Osten fließt, und der Jialing-Fluss, der in nördlicher Richtung fließt, sind die wichtigsten Flüsse.Die Yangtse-Seilbahn ist ein großes Wunder in Chongqing. Die Yangtze-Seilbahn war in der Vergangenheit ein wichtiges Transportmittel über den Yangtse und hat die Entwicklung des Schienentransits von Chongqing zu den heutigen Sehenswürdigkeiten miterlebt. Die Landschaft auf beiden Seiten des Ufers ist sehr schön.Es wird empfohlen, den Bahntransit zur Shangxin Street und die Seilbahn am Südufer zu nehmen. Die Anzahl der Touristen ist relativ gering und die Wartezeit sollte nicht zu lang sein.

Chongqing Wetter

Chongqing liegt in einer subtropischen Klimazone in Südwestchina. Die Sommermonate sind in Chongqing heiß und schwül, manchmal über 40 Grad. Diese schwülheißen Sommer haben der Stadt einen Platz unter den drei Glutöfen des Landes neben Wuhan und Nanjing eingbracht. Im Herbst setzt die Nebelperiode ein. Sie währt von Oktober bis April. Deshalb hat Chongqing noch einen anderen Namen, nämlich Nebelstadt.In Chongqing mangelt es das ganze Jahr über an Sonnenschein. Daher haben Mädchen helle Haut. In der chinesischen Ästhetik sind Chongqing-Mädchen die schönsten.Wegen der Kälte und Feuchte leidet man an Rheumatismus und Gliederschmerzen und gegen diese Krankheiten isst man immer schafe Gerichte, zum Beispiel chinesischen Blütenpfeffer und Chilli. Die Krone setzt der scharfen Küche natürlich der Feuertopf auf. Wenn man Chongqinger nach ihrem Lieblingsgericht fragt, werden sie vermutlich von dem Feuertopf sprechen.

Mehr über Das Chonqing Wetter, Wettertipps nach Chongqing

Chongqing Einwohner

Im Jahr 2020 hat Chongqing eine ständige Bevölkerung von 31,24 Millionen und eine Urbanisierungsrate von 66,8%. Die Bevölkerung wird von der Han-Nationalität dominiert, und die wichtigsten ethnischen Minderheiten sind die Tujia- und Miao-Nationalitäten.

Das Leben in Chongqing

Chongqings Teekultur hat eine lange Geschichte und man kann immer noch große und kleine Teehäuser und Mahjong-Tische in den Straßen und Gassen sehen. Die Menschen können sich in alten Bambusliegen hinlegen oder neben einem kleinen Couchtisch sitzen. Eine Schüssel Tee kann für einen Tag getrunken werden. Hier kann es für Chongqinger die bequemste Lebensweise sein, Mahjong zu spielen, sich frei zu unterhalten und Tee zu trinken und ein paar Schachpartien zu spielen.

In ihrer Freizeit machen die Chongqing-Leute gerne mit ein paar Familien einen Mahjong-Tisch und am Abend bringen sie diese Leute zum alten Ort, um einen heißen Topf zu essen.In Chongqing gibt es überall leckeres Essen.Die Leute brauchen keine Empfehlungen. Das Essen in jedem Restaurant ist köstlich, was der glücklichste Punkt im Leben in Chongqing ist.

Die Einwohner in Chongqing haben ein reiches Nachtleben. Sie mögen es lebhaft zu sein, und es ist üblich, nachts ein paar Freunde zu treffen, zu grillen oder in eine Bar zu gehen.

Chongqing Sehenswürdigkeiten

Top Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt Chongqing

Ciqikou

Ciqikou,ein altes Porzellan-Dorf, liegt am Ufer des Jialing Flusses und 14 km westlich von Chongqing. Die Geschichte von Ci Qi Kou kann mehr als 1700 Jahre zurückverfolgt werden. Während der Dynastien Ming und Qing (1368-1911) war es für ihre Produktion des Porzellans berühmt.

Ciqikou Ciqikou
 

Volksbefreiungsdenkmal

Das Denkmal für die Volksbefreiung befindet sich im Zentrum im Bezirk Yuzhong. Es befindet sich an der Kreuzung der Mingzhu Road, der Mingquan Road und der Zhourong Road im Bezirk Yuzhong. Nun ist es das zentrale Geschäftsviertel。In den Straßen in der Nähe von Denkmal gehen die Einheimischen bummeln.

Drei Schluchten Museum

Drei Schluchten Museumstellt die Geschichte und die Kultur der drei Schluchten vor. Hier versammeln sich viele Antiqualitäten aus den Gebieten am Yangtse Fluss.

Hängendes Dorf

13 Stockwerke mit Geschäften hängen an der Klippe neben dem Fluss und sind im traditionellen Stil erbaut. Es gibt Kunsthandwerk, Kleidung, moderne Geschäfte und natürlich viele Lebensmittel- und Imbissstände und Souvenirs. Vieles davon ist verdeckt, und oben befindet sich ein Theater, in dem einige spektakuläre Shows sowohl traditionell als auch modern aufgeführt werden.

Hongyadong Hängendes Dorf
 

Schwanenhalspark

Sehr beliebt bei den Einheimischen, die Schwanenhalspark,also Eling Parkkommen, um die Gärten zu genießen, Mahjohngg zu spielen, Musik zu machen oder einfach nur zu entspannen. Schöne Aussicht über den Fluss und Chongqing, auf dem Gelände gibt es auch eine Reihe interessanter Gebäude und ehemaliger Botschaften, die Chiang Kai-sheks Residenz , sowie ein riesiges langes Gemälde des Yangtse.

Top Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Chongqing

Die Dazu Grotten

Dazu ist eines der städtischen Gebiete von Chongqing. Es liegt 83 Kilometer westlich der Innerstadt Chongqing. Die Dazu Grotten verteilen sich auf mehr als 75 Standorte in Dazu und enthalten über 50.000 Steinskulpturen, die von der Tang-Dynastie (618-907) bis zur Qing-Dynastie (1644-1911) geschnitzt wurden.

Die Dazu Grotten Die Dazu Grotten
 

Drei Schluchten des Yangtse

Mit 6380 Kilometern ist der Yangtse Fluss der längste Fluss Asiens und der drittlängste Strom der Welt. Die Drei-Schluchten sind ein wichtiger Abschnitt des Yangtse. Die drei Schluchten am Yangtse Fluss sind berühmte Täler in Asien. Sie sind für ihren landschaftlichen Charakter bekannt. Der liegt östlich von Chongqing und reicht von Baidicheng in Fengjie, über die Stadt Chongqing, bis Yichang, Provinz Hubei.

Drei Schluchten des Yangtse Drei Schluchten des Yangtse
 

Fengdu Geisterstadt

In Fengdu lebt laut chinesischer Legende der Teufel. Sie sagen, dass Geister in den Himmel kommen und das Böse nach Fengdu. Die Stadt wird von Ming Shan Hill, der Heimat von Tianzi, dem König der Toten, übersehen. Der ganze Ort hat eine unheimliche Atmosphäre mit verlassenen Straßen, Hochhäusern, leeren Läden und Banken. Die einzigen Menschen hier sind diejenigen, die ihren Lebensunterhalt mit dem Besuch von Kreuzfahrtschiffen verdienen.

Chongqing Hafen——Kreuzfahrt auf dem Yangtse

Eine Yangtse-Flusskreuzfahrt führt Sie durch die drei Schluchten und den Drei-Schluchten-Damm und bietet Ihnen die Möglichkeit, einige der spektakulärsten Landschaften zu sehen, die man sich vorstellen kann.

Mehr über Yangtze Kreuzfahrt

Wie man eine Kreuzfahrt von Chongqing zu den Drei Schluchten macht

Buchen Sie die Fährtickets online im Voraus. Im Allgemeinen starten Kreuzfahrten zu den Drei Schluchten vom Chao Tian Men Dock im Bezirk Yuzhong (dem zentralen Bereich) der Stadt Chongqing.

Wenn Sie mit der U-Bahn fahren, gehen Sie etwa 600 Meter vom internationalen Flughafen Chongqing Jiangbei zum U-Bahnhof Jiangbei. Nehmen Sie die U-Bahnlinie 3, fahren Sie an 17 Haltestellen vorbei und erreichen Sie den Bahnhof Hongqi Hegou. Dann nehmen Sie die U-Bahnlinie 6 nach 6 Haltestellen zum Bahnhof Xiaoshizi und laufen etwa 1,8 Kilometer bis zum Chaotianmen Dock.Wir empfehlen jedoch, ein Taxi zu nehmen, da das Gelände von Chongqing komplex ist und es schwierig ist, das Dock gemäß der Navigation zu finden. Der Taxifahrer bringt Sie direkt zum Terminal.Die Fahrt vom Flughafen Jiangbei zum Chaotianmen Dock beträgt 30 Kilometer mit dem Taxi und dauert etwa 40 Minuten. Es wird auch empfohlen, ein Taxi vom Bahnhof zum Pier zu nehmen.

Chongqing Verkehr

Chongqing Flughafen

Der internationale Flughafen Chongqing Jiangbei liegt 19 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der Flughafen Chongqing führt eine visumfreie Richtlinie für den Transit von 144 Stunden ein.

Mehr über 144 Stunden Visafrei Politik

Derzeit gibt es mehr als 80 in- und ausländische Städte, die mit Chongqing verbunden sind. Es gibt mehr als 130 Flugrouten, darunter wichtige Regionen in China (einschließlich Hongkong und Macau) und Provinzhauptstädte.Es gibt ungefähr 15 Flüge pro Tag von Chongqing nach Tibet.

Verkehrsverbindungen zwischen anderen Städten und Chongqing

Von Beijing nach Chongqing: 11 Stunden mit demSchnelkzug, 3 Stunden mit dem Flugzeug

Von Xi'an nach Chongqing:5 Stunden mit dem Schnellzug, 1,5 Stunden mit dem Flugzeug

Von Shanghai nach Chongqing:12 Stunden mit dem Schnellzug, 2,5 Stunden mit dem Flugzeug

Von Guangzhou nach Chongqing: 7 Stunden mit demSchnellzug, 2 Stunden mit dem Flugzeug

Von Chongqing nach Chengdu, 2 Stunden mit dem Schnellzug

Von Chongqing nach Lhasa dauert es 2,5 Stunden mit dem Flugzeug.Chongqing ist auch eine wichtige Torstadt nach Tibet. Jeden Tag fliegen rund 15 Flugzeuge nach Lhasa, 2-4 Flugzeuge nach Nyingchi und 1 Flugzeug nach Shigatse.

Mehr über Chongqing Verkehr, Verkehrsmöglichkeiten Chongqing

Beliebteste Reisen

Reisetipps

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen