Anfragen

FAQ

question

Warum steigen die Kosten für Chinareisen?

question


Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern ist China immer noch ein recht günstiges Reiseland. Das liegt größtenteils an den niedrigeren Löhnen und dadurch auch Lebenshaltungskosten. Als Beispiel nehmen wir mal 5000CNY (580€) pro Monat. Ein Essen bei KFC kostet rund 30CNY (3,50€) und ein Restaurant-Besuch rund 100CNY (11€). Das mag günstig klingen, allerdings wenn man zum Beispiel ein Auto kaufen möchte, was gleichviel wie in Deutschland kostet, ist das ein weitaus schwierigeres Unterfangen, als mit einem Gehalt von 3000-4000€ in Deutschland.
Mit der zunehmenden Entwicklung Chinas passt sich dieses Verhältnis langsam aber sicher an. Die Löhne steigen langsam und die Lebenshaltungskosten ebenfalls. Im August hat dieses Verhältnis einen Zuwachs von 6,5% gehabt und ist schwer kontrollierbar. China ist nicht mehr das Land des billigen Konsums und Arbeitskraft. Wir von China Rundreisen möchten Sie daher im Vorhinein darüber informieren, wie sich der Preisindex entwickelt. Im Folgenden sind einige aktuelle Preisbeispiele:



Nahrungsmittel pro kg  Preis
Fleisch  36CNY – 4,20€
Milch  15CNY – 1,70€
Trinkprodukte  40CNY – 4,60€
frisches Gemüse  6CNY – 0,70€
Frische lokale Früchte  36CNY – 4,20€
Benzin pro Liter  7,7CNY – 0,90€
Mautgebühr (Beispiel PKW)  50CNY/100km–5,5€
Internet (2M/Monat)  120CNY – 14€
Kleidung  500CNY – 58€
Apartment in Peking pro qm
 30.000CNY – 3.500€