Anfragen
HomeKunmingDie Attraktionen von KunmingYuanyang Hani Reisterrassen

Hani Reisterrassen

1. Hani Überblick

Hani Reisterrassen

Die Hani Reisterrassen befinden sich im Yuanyang Bezirk der Honghe Hani und Yi autonomen Präfektur, Provinz Yunnan, Südwest-China, 400 Kilometer oder 7 Stunden Fahrt von Kunming entfernt. Yuanyang hat eine Flächer von 2189,88 Quadratkilometer. Hier wohnen 386 Thausend Leute. Hier leben vielen Nationalitäten, wie zum Beispiel, Han, Miao, Hani, Yi und Dai. 50 Prozent Einwohner hier sind Hani Nationalitäten.

Die Landschaften in Yuanyang sind wunderschön. Terrassen und heiße Quelle zusammen bieten Touristen einzigartige Erlebnis. Terrassen mit Wolkenmeer ist herrlich. Im Winter und Frühling sind alle Felder voller Wasser. Bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang spiegeln die Felder den Glanz der Sonne wider. Die mit Wassergefüllten Reisfelder sind die Favoriten unter den Fotografen. Im Sommer sind die grünen Reisfelder erwähnenswert. Zu dieser Jahreszeit sind sie am blühen,wie ein grünes Meer. Im Herbst werden sie reif und man kann herrliche goldeneReisterrassen genießen. Wegen des kalten Wetter, gibt es hier manchmal Nebel,bei Klettern, fühlt man sich auf Wolken spazieren. Wenn es Wind gibt, bewegen der Reis mit den Wind, sieht wie Welle aus. Hani Terrassen wird auf die prestigeträchtige UNESCO-Welterben Liste am 22. Juni 2013 aufgenommen und wird als am schönste Feuchtgebiet angerufen.

2. Sehenswürdigkeiten

Qingkou Dorf:
Qingkou ist 8 km entfernt von Xinjie Stadt. Hier kann man das Pilzehaus sehen und die Sitten und Gebräuche von Hani Nationalität erleben. Wald, Gewässer, Dorf und Terrassen bilden zusammen ein wunderschöne Landschaft.

Minderheit in HaniShengcun Dorf:
Qingkou ist 20 km entfernt von Xinjie Stadt, 10 km davon besteht aus Stein. In Shengcun Dorf gibt es Teeberg und Teehaus. Bada Terrassen ist in der Nähe. Die meisten Einwohner hier sind Hani Minderheit. Alle 4 Tage findet hier eine Versammlung statt hier. Man kann die schöne Kostüme von Minderheit hier sehen.

Duoyishu:
Duoyishu ist in der Nähe von Shengcun Dorf, nur 5 km. Hier ist 1900 Meter hoch, 650 Hektare groß, jede Jahr ist hier etwa 200 Tage neblig. Duoyishu bietet der beste Ort Wolkenmeer, Sonnenaufgang und Dorf zu besichtigen.

Laohuzui:
Laohuzui liegt in Yuanyang nationale Feuchtgebiet Park und ist das Kerngebiet von UNESCO-Welterbe. Trotzdem gibt es viele Terrassen in Yuanyang, ist Laohuzui zweifellos am größten und herrlichsten. Laohuzui Terrassen ist 850 Hektare groß. Die Formen von Felder sind vielfaltig.

3. Empfehlenswerte Route

Lange Rund Route:
Laohuzui Terrassen——Duoyishu Terrassen——Bada Terrassen——Qingkou Terrassen

Kurze Rund Route:
Qingkou Dorf—— Quanfuzhuang——Dayutang Dorf/Laochashu/Qingkou Terrassen Aussichtpunkt

Innene Rund Route:
Qingkou Dorf——Quanfuzhuang——Bada——Dayutang Dorf

4. Tipps

Verkehr: Wenn man von Kunming nach Yuanyang gehen will, muss man den Bus nehmen. Zuerst muss man zur Südstation gehen und dort Tickets kaufen. Jeden Tag gibt es nur 3 Busse von Kunming nach Yuanyang, einen am Tag und die anderen 2 am Abend. Wenn Sie zur alten Kreisstadt gehen wollen, wählen Sie “Yuanyang“ als Zielort. Wenn Sie in die neue Kreisstadt gehen wollen, wählen Sie “Nansha“ als Zielort. Den Bus von Yuanyang nach Kunming gibt es auch nur 3 mal jeden Tag. Die Fahrt dauer ungefähr 7 Stunden. Das Ticket kostet 136 yuan.
Am Morgen und Abend gibt es von Yuanyang bis zum Reisegebiet keinen Bus. Wenn man den Sonnenaufgang oder Untergang sehen möchte, muss man selbst einen Wagen mieten; das kostet etwa 300 Yuan pro Tag. Wenn Sie dazu keine Lust haben, können Sie einen lokalen Minibus nehmen, das ist viel billiger.

Hotel: Sie können in der Kreisstadt oder im Reisegebiet wohnen, das ist egal. Reservieren Sie ein Zimmer am besten eine Woche früher.

Natürlich brauchen Sie gar nicht die Verkehr und die Übernachtung zu sorgen, falls Sie bei uns das Angebot buchen. Wir haben gute Kooperation mit lokalen Büros und können guten Service unseren Gästen anbieten.

Fotographieren: Yuanyang ist ein Paradies für Fotoamateure und Fotografen. Von November bis Februar ist die schönste Zeit auf diesen Terrassen, weil es während dieser Zeit kein Pflanzen auf den Feldern gibt und sie mit Wasser gefüllt sind. Jedes Feld sieht wie ein Spiegel aus. Um halb acht kann man sich den Sonnenaufgang in DuoYiShu anschauen und hinterher das Wolkenmeer in BaDa. Lao HuZui ist der beste Ort, um den Sonnenuntergang zu sehen. Wenn Sie interessieren sich an alte Architechturen, können Sie in Jianshui aufhalten.

Achtung: Sie dürfen nicht an Kind fotografieren, sonst kommen viele Kinder um Geld zu beten.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen