Anfragen
Recommended by Australian Geographic

Suzhou

—Klassische chinesische Gärten

Im Chinesischen lautet ein Sprichwort: "Im Himmel ist das Paradies, auf Erden gibt es Suzhou und Hangzhou." Chinesen und Ausländern kommt der Name Suzhou über diese Redensart zum ersten Mal zu Ohren. Für den Tourismus in der Stadt sind vor allem die vielen Gartenanlagen wichtig, die von hohen Beamten und reichen Kaufleuten angelegt wurden und zur Blütezeit 200 zählten. Der Zhuozhengyuan (Garten des Ungeschickten Politikers), der Shizilin (Löwenwald), der Liuyuan (Garten des Verweilens) und der Canglangting (Pavillon der Dunkelgrünen Wellen) sind heute die vier bekanntesten Gartenanlagen in Suzhou.

suzhou
  • Chinesischer Name: 苏州
  • Chinesische Pinyin: sū zhōu
  • Fläche: 8488.42 qkm
  • Einwohner: 10.6 Millionen
  • Tel Code: 0512
  • Zeitzone: (UTC+8)

Beste Reisezeit

Die besten Reisezeiten von Suzhou sind der Frühling (März bis Mai) und Herbst (September bis Oktober). Das Klima in Suzhou ist mild und feucht. Im Frühling blühen viele Blumen und die Gärten werden von Blüten bunt dekoriert. Zu jeder Jahreszeit kann man unterschiede Früchte und Gemüse probieren, zum Beispiel die Pipa-Frucht, Erdbeeren, Lotus Wurzeln usw.

Besondere Aktivitäten

1. Bootsfahrt entlang des Kaiserkanals

Am Abend können Sie ein Boot nehmen und entlang des Kaiserkanals fahren. Der Kaiserkanal ist einer der ältesten Kanäle auf der Welt. Am Abend ist der Fluss beleuchtet und eine Seite des Kanals hat moderne Gebäude und die andere Seite klassische Gebäude.

2. Besuchen Sie den Garten des Netzmeisters am Abend

Am Tag haben Sie schon viele Gärten gesehen, aber am Abend lohnt es sich hierher noch ein Mal zu kommen. Am Abend werden Sie von einer Frau begleitet, die eine alte Laterne in der Hand hält und dann können Sie die Kunqu-Oper (Suzhou Oper) sehen mit Volksgesang und Tanz und Instrumentalspiel in unterschiedliche Hallen, Pavillons oder Kammern.

3. Rundfahrt in der Altstadt mit Rickshaw

Machen Sie eine Rundfahrt mit Rikschaw in den alten Straßen und Hutongs und Sie können mit einer altmodischen Methode das einheimische Leben erleben.

4. Suzhou Pingtan ansehen

Suzhou Pingtan (苏州 评弹), ist eine interessante mündliche Kunstform, die in der Regel von Musikinstrumenten oder Requisiten begleitet wird, um eine Geschichte zu erzählen. Wenn Sie an Musik interessiert sind, sollten Sie Pingtan nicht verpassen.

Highlights von Suzhou

Klassische Gärten

Wie ein Sprichwort sagt, "Die Gärten im Süden des Jangtse sind die besten auf der Welt, und die Suzhou Gärten sind die besten unter ihnen" Haben Suzhous klassische Gärten einen internationalen Ruf.

Suzhou war eine wohlhabende Stadt für viele Jahre. Die klassischen Gärten entstanden in der Mitte der Ming- und frühen Qing-Dynastie (1500-1700). Die meisten Gärten sind privat von Adeligen, Gelehrten und reichen Geschäftsleuten gebaut worden und stammen aus dem sechsten Jahrhundert vor Christus.

Heute sind mehr als 60 klassische Gärten in der Stadt erhalten, von denen neun als Weltkulturerbe gelistet sind, nämlich der Garten des bescheidenden Beamten, der Garten des Verweilens, Netzmeister Garten, die Bergvilla mit umarmender Schönheit, Canglang Pavillon, Löwenholz Garten, der Garten des Anbaus, Rückzug des Paares Garten und der Rückzug- und Reflektion-Garten.

Wasserstädte

Zhouzhuang Wasserstadt

Mit dem Jangtse durch die Nordgrenze der Stadt fließend und dem Großen Kanal von Norden nach Süden, ist Suzhou reich an Kanälen, und heißt "das orientalische Venedig".

Die Wasserstadt Suzhou ist mit Kanälen, Flüssen und Brücken durchzogen. Alte Gebäude und Straßen sind entlang der Wasserwege gebaut. Viele von ihnen sind noch gut erhalten, was das alte China reflektiert. Sie können entlang der Straßen und Brücken gehen, oder nehmen ein Boot, um die antike Architektur und den schönen Kanal zu schätzen zu wissen.

Die oberen Wasserstädte Suzhous sind das Zhouzhuang Wasserdorf, Luzhi Wasserdorf, Tongli Wasserdorf, Shaxi Wasserdorf, Qiandeng Wasserdorf und Jinxi Wasserdorf. Unter diesen wird Zhouzhuang als Nummer eins der Wasserdörfer in China geehrt, aber es ist recht kommerzialisiert. Tongli ist eine ruhige Wasserstadt und ist weniger überlaufen.

Kun Oper

Kunqu Kun Oper

Suzhou ist die Heimatstadt der Kun Oper (oder Kunqu / kWnn-chyoo /), einer der ältesten Formen der chinesischen Oper. Sie wurde als eines der Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit von der UNESCO im Jahr 2001 aufgelistet. Sie vereint perfekt dramatische Literatur, gefühlvollen Gesang und eleganten Tanz.

Der beste Ort für einen Kun Oper Aufführung und, um mehr über die Kun-Oper zu erfahren, ist das Suzhou Oper Museum.

Bequeme Anreise mit dem Zug

Suzhou liegt zwischen Shanghai und Nanjing. Der Suzhou Bahnhof ist einer der verkehrsreichsten Bahnhöfe in China. Die Shanghai-Nanjing Hochgeschwindigkeitsstrecke geht durch Suzhou. Es gibt häufige Hochgeschwindigkeitszüge von Suzhou nach Shanghai, Kunshan, Wuxi, Zhenjiang, und Nanjing. Es dauert nur 25 Minuten nach Shanghai und weniger als 1 ½ Stunden nach Nanjing.

Die Beijing-Shanghai Hochgeschwindigkeitsstrecke geht auch durch Suzhou. Der Suzhou Nordbahnhof wird durch diese Hochgeschwindigkeitsstrecke angefahren. Es dauert nur 5 Stunden von Suzhou nach Beijing.

Es gibt auch viele Hochgeschwindigkeitszüge von / zu anderen Städten wie Hangzhou, Chengdu, Xi'an, Guangzhou, und so weiter. Wenn Sie nach Suzhou gehen, nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug. Lesen Sie mehr über Suzhou Transport.

Eine Reise nach Suzhou planen

Für Reisende, die zum ersten Mal in Suzhou sind, werden folgende Attraktionen und historische Stätten empfohlen: der Garten des bescheidenden Beamten, Garten des Verweilens, der Große Kanal und das Zhouzhuang Wasserdorf.

Empfohlene Reiseroute

Der erste Tag: Ankunft in Suzhou. Check in in Ihr Hotel. Schlendern Sie durch die Stadt, um das lokale Leben zu erleben. Trinken Sie eine Tasse Tee und essen einige lokale Snacks in einem Teehaus.

Der zweite Tag: Entdecken Sie den besten Vertreter der chinesischen Gärten – Der Garten des bescheidenen Politikers und den Garten des Verweilens. Machen Sie eine Motorbootfahrt auf dem Großen Kanal. Fahren Sie mit einer Rikscha die alten Straßen und Hutongs im alten Stadtgebiet ab.

Der dritte Tag: Besuchen Sie das Tongli Wasserdorf. Erleben Sie die traditionelle Kultur, schätzen die gut erhaltenen antiken Architekturen, und genießen die schöne Landschaft entlang der Wasserwege.

Schauen Sie sich China Rundreisens meistverkaufte 3 tägige klassische Suzhou und Wasserdorf Tour an, oder kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns eine Tour für Sie erstellen.

Suzhou in Ihre China reise mit einplanen

Für eine Erstreise in China können Sie auf Suzhou verzichten, denn es gibt beliebtere Orte, wie Peking, Shanghai, Xi'an und Guilin. Suzhou ist ein gutes Reiseziel für die zweite Reise, um Ihr Verständnis und die Wertschätzung der chinesischen Kultur zu vertiefen.

Eine klassisches China Suzhou Tour beginnt in Shanghai, dann nach Suzhou, nahe Chengdu und schließlich bis nach Guilin und Yangshuo. Diese Route verbindet einige der besten Natur- und Sehenswürdigkeiten in China.

Weitere beliebte Optionen kombinieren Suzhou mit einem Shanghai Besuch oder einem Hangzhou Besuch. Sehen Sie die beliebtesten Touren inklusive Suzhou weiter unten. Jede der erwähnten Optionen kann an Ihre Anforderungen angepasst werden. Kontaktieren Sie uns.

11-Tage-Peking-Xi'an-Guilin / Yangshuo-Suzhou-Shanghai Tour 

Beliebteste Reisen

Reisetipps

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen