Kontakt
HomeHong KongWetterHong Kong-Wetter im Januar

Hong Kong-Wetter im Januar

Hong Kong-Wetter im Januar

Der Januar ist der kälteste Monat in Hongkong, aber es ist meistens sonnig, trocken und mild. Die Sonnenscheindauer ist ungefähr 150 Stunden. Manchmal ist es bewölkt und regnerisch, natürlich ist der Regen selten schwer. Die gesamte Niederschlagmenge während des Monats ist nur 24,9mm. Die durchschnittliche niedrigste und höchste Temperatur ist jeweils 14 °C (57 °F) und 19 °C (66 °F). Unter dem Einfluss des Winter Monsuns ist das kühl, bedeckt und trockend. Der Rang des Winds ist 3-5.

Kleidung:

Bringen Sie bitte Shirts, einen Pullover und eine Jacke mit. Wegen des starken Winds tragen Sie am besten Masken und Schal.

Beste Dinge zu tun:

Nach dem traditionellen chinesischen Mondkalender ist das Frühlingsfest (auch das Chinesische Neujahr) manchmal am Ende des Januars, jedoch ist es meistens im Februar.

Aber nach den Sonnenkalender ist 1. Januar das Neujahr, inzwischen werden auch viele Rabatten in Hongkong angeboten.

Tipps:

Trotzdem ist die Atmosphäre des Frühlingsfests nicht so stark wie die im chinesischen Festland. Aber es verbringen viele Leute in Hongkong ihren Urlaub, deswegen sind die Preise der Flügen und Hotels viel höher. Weil das Wetter in Hongkong viel schöner als im Festland ist, fliegen viele Chinesen nach Hongkong, um zu einkaufen, deshalb bereiten Sie am besten alles vor.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen