Kontakt

Nanjing Wetter, Reisetipps von Nanjing für Touristen

Nanjing Wetter, Reisetipps von Nanjing für Touristen


Nanjing liegt einem subtropisches Monsunklima mit vier einschlägiigen Jahreszeiten und ist neben den Städten Wuhan und Chongqing eine der drei so genannten „Hochöfen am Jangtse“. Die Sommer sind heiß und feucht mit monatlichen Durchschnittstemperaturen von bis zu 28 °C ( Tagestemperaturen können bis auf43 °C steigen) und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 81 %. Im Winter ist es kalt mit Durchschnittstemperaturen von 2 °C. Das ganze Jahr über ist es recht humid. Die beste Reisezeit ist der Herbst (September bis November).


Obwohl Nanjing eine südliche Stadt in China ist, ist Nanjing eine kalte Stadt im Winter mit gelegentlichem Schneefall.

Die jährliche Durchschnittstemperatur in Nanjing beträgt 16 Grad Celsius. Der heißeste Monat ist der Juli. Der kälteste Monat ist Januar mit einer durchschnittlichen Temperatur von 7 Grad Celsius und der niedrigsten Temperatur von -1 Grad Celsius. Das regnerische Wetter in Nanjing beschert der Stadt ca. 117 Regentage im Jahr und einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von etwa 1106 Millimetern.

Frühling

Der Frühling ist von März bis Mai. Das Wetter wird warm, und es ist feucht mit sich ändernden Temperaturen. Es kann warm für einige Tage werden und später kalt werden. Anstrengende Pullover und Mäntel sind genug, um mit dem Wetter zurechtzukommen. Aber Sie können auch langen Ärmelhemden darauf vorbereiten, wenn es wärmer wird.

Sommer

Der Sommer ist von Juni bis September, mit äußerst heißem und feuchtem Wetter. Es ist einer der „drei Öfen“ entlang des Yangtze Flussdeltas mit Wuhan und Chongqing. Regen konzentrieren sich im Juni und Juli. Die Temperatur reicht leicht über 34° C (93° F). Die höchste Temperatur ist im Juli, wenn sie über 40° C (104° F) schlägt. Bereiten Sie darauf besser Sommerwäsche, Schirm und Sonnenschutz vor.

Herbst

Der Herbst ist von Oktober bis November. Es ist die beste Reisezeit des Jahres, weil man mit angenehmerem und trockenem Wetter in Nanjing reisen kann. Es gibt scharfe und häufige Intervalle von Temperaturänderungen. Dann sind Hemd, dünne Pullover und Mäntel sehr genug, um mit dem Wetter zurechtzukommen.

Winter

Der Winter ist von Dezember bis Februar. Es ist kalt mit schwerer Luftfeuchtigkeit und gelegentlichem Schnee in Nanjing. Der Januar ist der kälteste Monat mit der niedrigen Temperatur, die auf -7° C (19° F) fällt. Die durchschnittlich niedrige und hohe Temperatur ist jeweils bei 0 ° C (32 ° F) und 9 ° C (49 ° F) im Dezember -2 ° C (29 ° F) und 7 ° C (44 ° F) im Januar und 0 ° C (32 ° F) und 8 ° C (47 ° F) im Februar. Jacken oder baumwollwattierte Mäntel, Pullover und dicke Jeans sind dafür geeignet, mit dem Wetter zurechtzukommen. Lesen Sie, wo kann man im Winter reisen?

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen